Fällt zum Rückrundenauftakt aus: Dortmunds Dan-Axel Zagadou (l.).

Bundesliga Corona-Fall bei Borussia Dortmund: Zagadou positiv getestet

Stand: 02.01.2022 14:06 Uhr

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss zum Rückrundenauftakt bei Eintracht Frankfurt auf Dan-Axel Zagadou verzichten. Der Abwehrspieler ist während seines Weihnachtsurlaubs in Dubai positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte der BVB mit.

Der 22 Jahre alte Franzose hält sich weiterhin an seinem Urlaubsort auf und wird auch bei der individuellen Diagnostik zum Trainingsauftakt am Montag nicht erwartet. Der Klub hat das Dortmunder Gesundheitsamt über die Infektion informiert.