Kaltz’ Knallhart-Treffer aus 30 Metern

Tor des Monats Mai 1972, Manfred Kaltz

Tor des Monats Mai 1972

Kaltz’ Knallhart-Treffer aus 30 Metern

Manfred Kaltz vom Hamburger SV erzielt am 06.05.1972 im Bundesliga-Spiel gegen Bayern München in der 25. Min. den Treffer zum 1:2 (Endstand war 4:3). Der knallharte Fernschuss wird von den Zuschauern der Sportschau zum Tor des Monats Mai 1972 gewählt.

Es ist ein packendes Duell auf Augenhöhe an diesem Bundesliga-Nachmittag im Mai 1972. Die Hamburger verschlafen die Anfangsphase und die Bayern führen schnell durch Tore von Gerd Müller und Uli Hoeneß mit 2:0. Dann kommt Manfred Kaltz in der 25 Minute mit einem Weckruf der besonderen Art. Der Erfinder der Bananenflanke holt sich den Ball im Mittelkreis, läuft ein paar Schritte und zieht dann aus über 30 Metern einfach mal ab. Knallhart zischt die Kugel vom Fuß des Hamburgers wie ein Strich in Richtung Münchner Tor, wo sie wenig später im linken oberen Toreck einschlägt.

Die Hamburger gleichen daraufhin noch zwei Mal eine Bayernführung aus und verlieren an Ende doch unglücklich nach einem Last-Minute-Tor von Franz Roth in der 90. Minute.

Fernschüsse beim TdM der Frühzeit populär

Man fragt sich angesichts der relativ wenigen Distanztore beim TdM ab den 2010er Jahren - und das trotz der superleichten Hightech-Bälle - wie die Spieler in den frühen 70er mit den schweren Leder-Kugeln beim Tor des Monats immer wieder derart beeindruckende Tore aus der Ferne zeigen konnten. Der Fernschuss wird in den Anfangszeiten beim TdM weitaus öfter ausgezeichnet als rund 50 Jahre später – auch Dank solcher Knaller-Tore wie das von Kaltz.

Tor des Monats Mai 1972 00:12 Min. Verfügbar bis 26.07.2055

Mr. Bananenflanke wird zwei Mal Torschütze des Monats

Manfred Kaltz, der seinem HSV über 20 Jahre als Spieler treu geblieben ist, wird in seiner langen Karriere insgesamt zwei Mal zum Torschützen des Monats gewählt. Für seinem grandiosen Distanzschuss 1972 gegen die Bayern und 15 Jahre später für seinen Siegtreffer im Juni 1987 beim DFB-Pokalspiel gegen die Stuttgarter Kickers.

Statistik

Fußball · Bundesliga · 30. Spieltag 1971/1972

Samstag, 06.05.1972 | 15.30 Uhr

Wappen Bayern München

Bayern München

Sepp Maier –Franz Beckenbauer –Paul Breitner –Johnny Hansen (88. Günther Rybarczyk) –Uli Hoeneß –Willi Hoffmann –Franz Krauthausen (66. Herwart Koppenhöfer) –Gerd Müller –Franz Roth –Georg Schwarzenbeck –Rainer Zobel

4
Wappen Hamburger SV

Hamburger SV

Rudi Kargus – Franz-Josef Hönig – Manfred Kaltz – Peter Lübeke – Caspar Memering – Peter Nogly – Hans-Jürgen Ripp – Willi Schulz – Georg Volkert – Klaus Winkler – Klaus Zaczyk

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Gerd Müller (4.)
  • 2:0 Uli Hoeneß (12.)
  • 2:1 Manfred Kaltz (24.)
  • 2:2 Franz-Josef Hönig (37.)
  • 3:2 Gerd Müller (41.)
  • 3:3 Klaus Winkler (55.)
  • 4:3 Franz Roth (92.Foulelfmeter)

Zuschauer:

  • 23.000

Schiedsrichter:

  • Paul Kindervater (Köln)

Vorkommnisse:

  • Keine

Stand der Statistik: Mittwoch, 02.04.2003, 00:00 Uhr

Markus Wessel

Darstellung: