Schalkes Torwart Michael Langer im Spiel gegen edn Hamburger SV

WDR-Sport Schalke verlängert mit Langer und holt Heekeren

Stand: 09.06.2022 15:26 Uhr

Der FC Schalke 04 hat auf der Torhüterposition zwei Personalien für die kommende Saison geklärt.

Der Bundesliga-Aufsteiger wird demnach weiter mit Routinier Michael Langer zusammenarbeiten. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 37 Jahre alten Österreicher um ein Jahr bis am Abschluss der nächsten Saison verlängert. Der Keeper geht damit in seine sechste Spielzeit für Schalke 04.

In der vergangenen Zweitliga-Saison absolvierte Langer zwei Pflichtspieleinsätze für den Aufsteiger. "Die abgelaufene Spielzeit hat gezeigt, wie wichtig Michael für das Team ist. Am Anfang der Saison stand er zweimal in der Startelf und zeigte dabei richtig gute Leistungen. Danach hat er sich problemlos wieder ins zweite Glied eingeordnet und die Mannschaft in anderer Rolle unterstützt", erklärte Schalkes Sportdirektor Rouven Schröder.

Heekeren kommt aus Oberhausen

Komplettiert wird das Torwartteam mit Justin Heekeren. Der 21-Jährige wechselt von Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen nach Gelsenkirchen und erhält einen Vertrag bis 2025, der unter bestimmten Parametern eine Verlängerung um ein weiteres Jahr vorsieht.

"Zusammen mit Torwarttrainer Simon Henzler und unserer Scoutingabteilung haben wir Justin intensiv beobachtet und sind von seinem Entwicklungspotenzial überzeugt", so Schröder. "Trotz seines jungen Alters hat Justin bei RWO bereits viel Verantwortung übernommen und sich in der abgelaufenen Regionalligasaison als klare Nummer 1 etabliert. Nun wird er bei uns lernen was es heißt, auf höchstem Niveau dauerhaft zu bestehen."