Can Akkuzu (TTF Ochsenhausen) gewann alle drei Sätze gegen Wladimir Sidorenko.

Klarer Sieg für TTF Tischtennis Bundesliga: Ochsenhausen lässt Neu-Ulm keine Chance

Stand: 04.03.2023 17:30 Uhr

Es war das vorletzte Bundesligaspiel des TTC Neu-Ulm vor heimischer Kulisse: Zu Gast war Rivale Ochsenhausen. Die Oberschwaben ließen den Neu-Ulmern am Samstag keine Chance und gewannen mit 3:0.

Am 19. Spieltag der Tischtennis Bundesliga trafen der TTC Neu-Ulm und die TTF Liebherr Ochsenhausen aufeinander. Die Gäste aus Ochsenhausen mussten auf Simon Gauzy verzichten und siegten trotzdem überzeugend mit 3:0, teilte die TTBL mit.

Alvaro Robles ließ keine Gegenwehr zu und besiegte seinen Kontrahenten aus Neu-Ulm mit 3:0.

Alvaro Robles (TTF Ochsenhausen) ließ keine Gegenwehr zu und besiegte seinen Kontrahenten aus Neu-Ulm mit 3:0.

Für Gastgeber Neu-Ulm war es das vorletzte Bundesliag-Match vor heimischer Kulisse. Denn der TTC hatte keinen Lizenzantrag für die kommende Saison gestellt. Für Ochsenhausen ging es um zwei wichtige Punkte, um den dritten Tabellenplatz zu sichern. Und das hat geklappt.  

Neu-Ulm ohne Satzgewinn in den ersten beiden Einzeln

In der ersten Partie des Tages standen sich Maksim Grebnev vom TTC Neu-Ulm und Alvaro Robles gegenüber. Der Spanier von den TTF Ochsenhausen ließ keine Gegenwehr zu und besiegte den Neu-Ulmer mit 3:0 (11:8, 11:6, 11:6). Auch in der nächsten Begegnung kamen die Gastgeber nicht an ihre gewöhnliche Leistung heran, sodass Can Akkuzu 3:0 (11:8, 11:7, 11:4) gegen Wladimir Sidorenko gewinnen konnte.

Kulczycki holt Rückstand gegen Katsman auf

Im dritten und letzten Einzel des Tages standen Samuel Kulczycki und Lew Katsman am Tisch. Der Neu-Ulmer Katsman startete besser ins Match und ging mit 2:0 in Führung. Doch als der dritte Satz mit 11:2 deutlich an Kulczycki ging und sich dieser auch den vierten Satz schnappen konnte, hieß es zum Schluss 3:2 (9:11, 5:11, 11:2, 13:11, 11:7). Nach nur 78 Minuten stand der Sieger Ochsenhausen fest. Die TTF haben damit ihren Tabellenplatz auf Position drei gesichert.