Edoardo Mortara fährt auf der Rennstrecke auf dem Tempelhofer Feld (Bild: IMAGO/Andreas Gora)

Motorsport Formel E - Deutsche Piloten ohne Podestplatz

Stand: 15.05.2022 17:05 Uhr

Auch am zweiten Tag des Formel-E-Wochenendes am Flughafen Tempelhof gab es keine Podestplätze für die deutschen Fahrer.

Am Sonntag fuhr Andre Lotterer als bester Deutscher bei der Tour-Etappe der Weltmeisterschaft auf den achten Rang.

Der Sieg am Sonntag ging an Titelverteidiger Nyck de Vries, der für Mercedes fährt. Der Niederländer landete vor Edoardo Mortara (Rokit Venturi Racing) und seinem belgischen Teamkollegen Stoffel Vandoorne.
 
Die nächste Station der Formel E ist die indonesische Hauptstadt Jakarta am 4. Juni. Insgesamt erstreckt sich die WM über 16 Rennveranstaltungen.