Stefan Ortega

BR24 Sport Ex-Löwe Ortega verabschiedet sich zu Manchester City

Stand: 01.07.2022 11:27 Uhr

Stefan Ortega hat sich mit emotionalen Worten vom Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld verabschiedet. Den ehemaligen Torhüter des TSV 1860 zieht es in die Premier League zu Meister Manchester City.

Von BR24 Sport

Jetzt steht fest: Ortega hat einen Drei-Jahresvertrag bei Manchester City erhalten. Das bestätigte der englische Meister am Freitag (01.07.2022). Beim von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola trainierten Klub ist der 29-Jährige als Nummer zwei hinter dem brasilianischen Stammkeeper Ederson vorgesehen.

Ortega erprobt im Kampf und die Liga und einen Torhüterplatz

Mit beiden Vereinen, für die er in seiner Profikarriere bisher tätig war, hat er Auf- und Abstiegskämpfe bestritten. Auch den Platz zwischen den Pfosten musste er sich hart erarbeiten. Bei der Arminia erlebte Ortega von 2011 bis 2014 bei seinen 39 Einsätzen einen Zweitliga-Aufstieg, aber auch den Abstieg in die 3. Liga.

Die Arminia schreibt auf Instagram: "Wir wünschen dir alles Gute für deine kommende Aufgabe in Manchester. - das hast du dir verdient." Und weiter: "Wir sind natürlich auch wahnsinnig stolz, dass ein (hier) ausgebildeter Spieler jetzt in einer der besten Mannschaften der Welt kickt und um die ganz großen Trophäen kämpft."

Mit dem TSV 1860 München durch die Relegation

Nach seinem Wechsel zum TSV 1860 München ging es für Ortega drei Jahre lang Spitz auf Knopf. Zwei Mal schafften es die Löwen durch die Relegationsspiele, in der 2. Bundesliga zu bleiben. Dann aber stieg er auch mit dem TSV in die 3. Liga ab. Auch hier hatte er immer wieder den Platz in der ersten Reihe kämpfen müssen.

EM-Nachrücker ist in Bielefeld gereift

Nach seiner Rückkehr nach Bielefeld entwickelte sich Ortega zum Stammtorhüter und wurde zu einem der besten Keeper der Bundesliga. Sogar bei Bundestrainer Hansi Flick stand er auf dem Zettel und war bei der EM 2021 als Nachrücker nominiert.

Nachdem sein Vertrag in Bielefeld zum 30. Juni ausläuft, kann er jetzt ablösefrei wechseln. Allerdings verabschiedet sich der Keeper auch diesmal als Absteiger. Trotzdem beschreibt er seine Zeit auf der Alm als "unbeschreiblichen Reise". Er habe er sich dort "sportlich wie menschlich enorm weiterentwickelt", betonte der 29-Jährige in seinen Abschiedsworten auf Instagram.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Quelle: BR24 28.06.2022 - 15:54 Uhr