Brych pfeift Halbfinale zwischen Italien und Spanien

Steht womöglich vor seiner letzten EM: Schiedsrichter Felix Brych.

EURO 2020

Brych pfeift Halbfinale zwischen Italien und Spanien

Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych wird bei der EURO 2020 das Halbfinale zwischen Italien und Spanien im Londoner Wembleystadion leiten.

Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Sonntag (04.07.2021) bekannt. Es ist bereits die fünfte Partie, die der 45 Jahre alte Münchner während der Endrunde leiten wird.

Pfeift Björn Kuipers das Finale?

Zuletzt stand der Jurist am Samstag im Viertelfinale zwischen England und der Ukraine (4:0) in Rom auf dem Platz. Zuvor war er in zwei Gruppenspielen (Niederlande - Ukraine / Finnland - Belgien) sowie im Achtelfinale zwischen Portugal und Belgien zum Einsatz gekommen.

Mit der Nominierung für das Halbfinale gilt ein Einsatz von Brych für das Finale am Sonntag als unwahrscheinlich. Niederländische Medien wollen erfahren haben, dass der erfahrene Björn Kuipers das Endspiel im Wembley-Stadion pfeifen wird. Das berichtete die niederländische Zeitung "AD" am Sonntagabend und bezog sich auf eigene Quellen.

sid | Stand: 04.07.2021, 20:53

Darstellung: