Torjubel von Barcelonas Pierre-Emerick Aubameyang

Fußball | La Liga La Liga: Barcelona müht sich zum Sieg in San Sebastian

Stand: 22.04.2022 00:02 Uhr

Der FC Barcelona hat seinen Abwärtstrend gestoppt und nach zuvor zwei Niederlagen wieder ein Spiel für sich entschieden. Das Team um Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen setzte sich am Donnerstagabend (21.04.2022) hauchdünn bei Real Sociedad San Sebastián mit 1:0 (1:0) durch.

Der ehemalige Dortmunder Bundesligaprofi Pierre-Emerick Aubameyang (11. Minute) erzielte den Siegtreffer für die Katalanen in der spanischen Eliteliga. Barcelona hatte nach dem Europa-League-Aus im Viertelfinale gegen Eintracht Frankfurt zuletzt auch in La Liga gegen Abstiegskandidat FC Cádiz verloren (0:1).

Zuvor hatte der FC Sevilla knapp beim Tabellenletzten UD Levante gewonnen. Die Andalusier siegten mit 3:2 und schoben sich kurzzeitig an Atlético Madrid vorbei auf Platz zwei der Tabelle. Von dort wurden sie vom punktgleichen FC Barcelona verdrängt, das im direkten Vergleich mit Sevilla die Nase vorn hat. Barcelona hat im Kampf um den Champions-League-Startplatz noch ein Spiel weniger absolviert als die Kontrahenten.

Real nicht zu stoppen

Derweil eilt der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid weiter in Richtung des 35. Titels in der Primera División. Die "Königlichen" gewannen am Mittwochabend bei CA Osasuna mit 3:1 (2:1) und können nach 33 von 38 absolvierten Spielen nur noch theoretisch abgefangen werden.

Alaba erzielt 0:1

Der frühere Münchner David Alaba (12.), Marco Asensio (45.) und Lucas Vázquez (90.+6) trafen für Real, Karim Benzema vergab zudem zwei Elfmeter (51./58.). Ante Budimir (13.) hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt.

David Alaba von Real Madrid jubelt nach seinem Führungstreffer

Stadtrivale Atlético indes kam zuhause nicht über ein 0:0 gegen den FC Granada hinaus. Der Tabellen-18. Granada sammelte damit einen wichtigen Punkt im Kampf gegen den Abstieg, Atlético brachte sich dagegen im Mehrkampf um die Champions-League-Startplätze unter Druck.