HSV legt gegen Heidenheim vor

Doppeltorschütze: Tim Leibold

Hamburger SV - 1. FC Heidenheim 2:0

HSV legt gegen Heidenheim vor

Der Hamburger SV hat im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga mit einem Heimsieg gegen 1. FC Heidenheim vorgelegt.

Durch das 2:0 (1:0) am Samstag (20.03.2021) übernahm der HSV vorläufig die Tabellenführung der 2. Bundesliga. Der VfL Bochum könnte am Montag aber mit einem Sieg in Düsseldorf wieder vorbeiziehen. Heidenheim bleibt im Mittelfeld der Tabelle stecken.

Leibold führt HSV mit zwei Treffern zum Sieg

Der HSV überzeugte von Beginn an, vor allem offensiv. Der nach einer Rotsperre zurückgekehrte Kapitän Tim Leibold brachte die Hamburger mit einem Kopfball in Führung. Er war zur Stelle, nachdem Aaron Hunt den Ball in den Strafraum gebracht hatte (15. Minute).

Leibold stellte auch den Endstand her, als er in der 50. Minute von Manuel Wintzheimer bedient wurde. Leibold vollendete mit einem Rechtsschuss aus neun Metern.

Das Fehlen des mit 20 Saisontoren erfolgreichsten HSV-Spielers Simon Terodde, der am Dienstag positiv auf Corona getestet worden war, machte sich kaum bemerkbar.

Hamburgs Wintzheimer: "Jeder hat jedem geholfen"

Sportschau 20.03.2021 01:44 Min. Verfügbar bis 20.03.2022 ARD Von Michael Maske


HSV nach der Pause bei 96, Heidenheim gegen Fürth

Die Hamburger müssen am kommenden Spieltag nach der Länderspielpause bei Hannover 96 antreten, der Anpfiff ist am Sonntag (04.04.2021) um 13.30 Uhr vorgesehen. Heidenheim spielt samstags gegen die SpVgg Greuther Fürth (13 Uhr).

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 26. Spieltag 2020/2021

Samstag, 20.03.2021 | 13.00 Uhr

Wappen Hamburger SV

Hamburger SV

Ulreich – Gyamerah, Ambrosius, Heyer – Vagnoman, Onana (80. G. Jung), Hunt (89. David), Leibold (87. Meißner) – Kittel – Wintzheimer (80. Narey), Wood (87. Jatta)

2
Wappen 1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim

Ke. Müller – Busch, Mainka, Hüsing, Theuerkauf (69. Schimmer) – Sessa (84. Schnatterer), Schöppner, Kerschbaumer (46. T. Mohr) – Thomalla (46. Pick) – Kleindienst, Kühlwetter

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Leibold (15.)
  • 2:0 Leibold (50.)

Strafen:

  • gelbe Karte Kleindienst (3 )

Schiedsrichter:

  • Christof Günsch (Marburg)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Samstag, 20.03.2021, 14:56 Uhr

red | Stand: 20.03.2021, 14:55

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.VfL Bochum2854
2.Greuther Fürth2851
3.Hamburger SV2850
4.Holstein Kiel2646
5.1. FC Heidenheim2845
 ...  
16.VfL Osnabrück2826
17.SV Sandhausen2725
18.Würz. Kickers2820

Der 1. FC Heidenheim in den Medien

Darstellung: