Stabhochsprung: Otchere wird Deutsche Meisterin

Jacqueline Otchere bei den Finals 2021

Finals 2021

Stabhochsprung: Otchere wird Deutsche Meisterin

Jacqueline Otchere heißt die neue Deutsche Meisterin im Stabhochsprung. Der Wettkampf war jedoch nicht hochklassig und der Kreis der Teilnehmerinnen eher klein.

Die deutschen Stabhochspringerinnen haben zum Auftakt der Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik in Braunschweig am Freitag nicht überzeugt. Jacqueline Otchere gewann den Titel mit übersprungenen 4,30 Meter im zweiten Versuch vor Leni Freyja Wildgrube und Ella Buchner. Otchere scheiterte im Anschluss an der Höhe von 4,40 Meter.

Der Wettkampf war neben den durchschnittlichen Leistungen der angetretenen Athletinnen auch dadurch geprägt, dass das Feld der Teilnehmerinnen nicht besonders groß war. Nur sechs Starterinnen waren gemeldet. Für die Olympia-Norm reichten auch die Leistungen der Titelträgerin bei weitem nicht. Diese liegt bei 4,70 Meter und müsste bis Ende des Monats erreicht werden. Die Hoffnungen auf eine derartige Leistungssteigerung sind eher gering.

Stabhochsprung - Jacqueline Otcheres Sprung zum Meistertitel Sportschau 04.06.2021 00:55 Min. Verfügbar bis 04.06.2022 Das Erste

sid/dpa/red | Stand: 04.06.2021, 16:17

Weitere Ergebnisse Leichtathletik

Darstellung: