Johaug und Bolschunow wieder nicht zu schlagen

Langlauf der Damen - der 15-km-Skiathlon aus Oberstdorf Sportschau 25.01.2020 45:34 Min. Verfügbar bis 25.01.2021 Das Erste

Weltcup in Oberstdorf

Johaug und Bolschunow wieder nicht zu schlagen

Therese Johaug hat ihre Ausnahmestellung in Oberstdorf unter Beweis gestellt. Beim Skiathlon über 15 Kilometer triumphierte sie klar vor Ingvild Flugstad Östberg. Der dritte Platz wurde nach Fotofinish vergeben. Die beste Deutsche Katharina Hennig präsentierte sich in guter Form. Bei den Männern führte über 30 Kilometer kein Weg am Gesamtweltcup-Führenden Alexander Bolschunow vorbei.

Therese Johaug hat den Skiathlon beim Langlauf-Weltcup in Oberstdorf gewonnen. Die 31 Jahre alte Norwegerin setzte sich am Samstag (25.01.2020) im Distanzrennen über 2 x 7,5 Kilometer in 40:05,2 Minuten durch - Johaugs 57. Sieg in dieser Disziplin. Zweite wurde Ingvild Flugstad Östberg (+15,5 Sek.), die drittplatzierte Teresa Stadlober (AUT) gewann einen Zielsprint gegen die Schwedin Ebba Andersson. Johaug, die in ihrer zweiten Saison nach abgesessener Dopingsperre eine Klasse für sich ist, liegt nach zwölf Distanzwettbewerben bei zehn Siegen, einem zweiten und einem vierten Platz.

Katharina Hennig gibt dem deutschen Langlauf wieder ein Gesicht Sportschau 25.01.2020 01:45 Min. Verfügbar bis 25.01.2021 Das Erste

Hennig: "Ich war am Ende richtig blau"

Katharina Hennig wurde am Austragungsort der nächsten WM (23. Februar bis 7. März 2021) als Zehnte beste Deutsche. "Ich bin total froh, dass ich die Erwartungen erfüllen konnte. Es war ein zähes Rennen und ich war am Ende richtig blau", sagte die 23-Jährige aus Oberwiesenthal im ARD-Interview.

Hennig, die auf den letzten Kilometern den Anschluss zur großen Verfolgergruppe verlor, lag im Ziel 1:25,1 Minuten hinter Johaug. Die Oberstdorfer Lokalmatadorin Sofie Krehl kam auf auf Platz 18, Victoria Carl (Zella-Mehlis) lief auf den 20. Rang.

Hennig zu Platz 10 im Skiathlon: "Brutal harter Kampf heute" Sportschau 25.01.2020 00:38 Min. Verfügbar bis 25.01.2021 Das Erste

Deutsche Langläufer mit Achtungserfolg

Bei den Männern hat sich der Gesamtweltcup-Führende Alexander Bolschunow (RUS) über 2 x 15 Kilometer (Klassisch/Freistil) in 1:13:40,6 h durchgesetzt. In einer packenden Schlussphase verwies er die Norweger Simen Hegstad Krüger (+0,9 s), Sjur Röthe (+1,2), Martin Johnsrud Sundby (+2,5) und Hans Christer Holund (+2,9) auf die Plätze zwei bis vier.

Auch die deutschen Starter lieferten ein erfreuliches Ergebnis in Oberstdorf, das so wahrscheinlich nicht zu erwarten war. Jonas Dobler (11./+20,9), Andreas Katz (12./22,3) und Florian Notz (14./36,1) erreichten allesamt Top-15-Plätze. Die drei hielten lange in einer großen Spitzengruppe mit. Erst in der letzten Runde mussten sie die Favoriten ziehen lassen.

Beim Skiathlon laufen die Sportlerinnen und Sportler die erste Hälfte der Strecke in der klassischen Technik. Dann wechseln sie die Ski. Die zweite Rennhälfte wird dann in der Skating-Technik absolviert.

Langlauf der Herren - der 30-km-Skiathlon aus Oberstdorf Sportschau 25.01.2020 01:21:51 Std. Verfügbar bis 25.01.2021 Das Erste

Thema in: Wintersport im Ersten, 25.01.2020, ab 8.30 Uhr

red/dpa | Stand: 25.01.2020, 11:00

Wintersport im TV

Heute
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Langlauf | Weltcupstand Damen

NameP
1.Therese Johaug2508
2.Heidi Weng1697
3.Natalia Neprjajewa1356
4.Astrid Jacobsen1289
5.Ingvild Flugstad Östberg1110

Langlauf | Weltcupstand Herren

NameP
1.Alexander Bolschunow2221
2.Johannes Hoesflot Klaebo1726
3.Paal Golberg1311
4.Simen Hegstad Krüger1260
5.Sjur Röthe1257
Darstellung: