Bronze für Biathletin Selina Grotian

Selina Grotian

Biathlon-Junioren-WM

Bronze für Biathletin Selina Grotian

Selina Grotian sorgt für die zweite deutsche Medaille bei der Biathlon-WM der Junioren und Jugendlichen in Obertilliach. Die 16-Jährige gewann Bronze im Sprint.

Dritter Wettkampftag, zweite Medaille für den Deutschen Skiverband: Die 16-jährige Selina Grotian hat Bronze bei der Junioren-Biathlon-WM im österreichischen Obertilliach gewonnen.

Grotian kam im Sprint "Jugendliche" ohne Schießfehler ins Ziel, musste sich aber dennoch hinter der neuen Weltmeisterin Lena Repinc (Slowenien) und Titelverteidigerin Linda Zingerle (Italien) mit jeweils einem Schießfehler einreihen.

DSV-Männer verpassen Top Ten

Die deutschen Nachwuchs-Männer verpasseten im Sprint dagegen Medaillen. Einzelweltmeister Denis Irodov aus Russland sicherte sich den nächsten Titel. Bester Starter des Deutschen Skiverbands (DSV) war Moritz Seeber auf Platz elf.

Lipowitz sorgt für DSV-Gold

Am Sonntag (28.02.2020) hatte Philipp Lipowitz mit Gold im Einzelrennen der Junioren die erste WM-Medaille für den DSV geholt. Bei den Weltmeisterschaften werden seit 2002 Medaillen in den Altersklassen Junioren (bis 20 Jahre) und Jugendliche (bis 18 Jahre) vergeben.

red | Stand: 01.03.2021, 15:36

Biathlon | Weltcupstand Herren

NameP
1.Simon Desthieux88
1.Johannes Thingnes Bö88
3.Tarjei Bö83
4.Vetle Sjaastad Christiansen78
5.Sivert Guttorm Bakken72

Biathlon | Weltcupstand Damen

NameP
1.Marketa Davidova86
2.Dsinara Alimbekawa86
3.Marte Olsbu Röiseland79
4.Lisa Theresa Hauser74
5.Denise Herrmann64
Darstellung: