DEL - Adler Mannheim gewinnen Topspiel gegen München

DEL - Mannheim schlägt München im Spitzenspiel Sportschau 03.01.2021 05:28 Min. Verfügbar bis 03.01.2022 Das Erste

4. Spieltag

DEL - Adler Mannheim gewinnen Topspiel gegen München

Die Adler Mannheim gewinnen das Spitzenspiel in der Gruppe Süd der Deutschen Eishockey Liga und bleiben damit ohne Niederlage.

Die Adler setzten sich am Samstag (02.01.2021) gegen den bisher gleichfalls ungeschlagenen EHC Red Bull München im Penaltyschießen mit 3:2 (2:2, 0:0, 0:0) durch.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Die Gastgeber gingen durch Nicolas Krämmer (9. Minute) und Markus Eisenschmid (12.) schnell in Führung, mussten aber noch im ersten Drittel den Ausgleich durch Tore von durch Mark Voakes (17.) und Kalle Kossila (18.) innerhalb von nur 37 Sekunden hinnehmen. Das entscheidende Tor im Penaltyschießen erzielte Matthias Plachta.

Eine ungewöhnliche Unterbrechung gab es in der Overtime: Weil die Maschen gerissen waren, musste ein Tor ausgewechselt werden.

Straubing siegt gegen Ingolstadt

Im zweiten Spiel des Tages setzten sich die Straubing Tigers mit 3:1 gegen den ERC Ingolstadt durch. Die Gäste gingen durch Höfflin in Führung (15.), die Gastgeber drehten die Partie durch Treffer von Williams (17.), Acolatse (23.) und Eder (59.).

DEL - Straubing feiert gegen Ingolstadt ersten Saisonsieg Sportschau 03.01.2021 04:29 Min. Verfügbar bis 03.01.2022 Das Erste

Statistik

Eishockey · DEL 4. Spieltag 2020/2021

Samstag, 02.01.2021 | 17.30 Uhr

Wappen Adler Mannheim

Adler Mannheim

Endras – Katic, Larkin, Krupp, Reul, Lehtivuori, Wirth – D. Wolf, F. Schütz, Plachta, Krämmer, Smith, Huhtala, Eisenschmid, Loibl, Valenti, Klos, Brune

3
Wappen EHC Red Bull München

EHC Red Bull München

Reich – Macwilliam, Y. Seidenberg, Aulie, Redmond, Boyle – Bourque, Voakes, Parkes, Gogulla, Kossila, Mauer, Daubner, Ehliz, Hager, Kastner, Lindner, Mayenschein

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Adler Mannheim EHC Red Bull München
Überzahl 3 Überzahlsituationen, 0 Tore 5 Überzahlsituationen, 1 Tor
Strafminuten 12 Min. 8 Min.

Strafen:

  • Ehliz - 2 Min. - Beinstellen
  • Klos - 2 Min. - Halten
  • F. Schütz - 2 Min. - Halten
  • F. Schütz - 2 Min. - Beinstellen
  • Aulie - 2 Min. - Halten
  • Mauer - 2 Min. - Schwalbe
  • F. Schütz - 2 Min. - Haken
  • Eisenschmid - 2 Min. - Unnötige Härte
  • Daubner - 2 Min. - Beinstellen
  • Smith - 2 Min. - Beinstellen

Tore:

  • 1:0 (8:21) Krämmer (Huhtala, Lehtivuori)
  • 2:0 (12:23) Eisenschmid (Loibl, Valenti)
  • 2:1 (16:29) Voakes (Redmond, Kastner) PP1
  • 2:2 (17:06) Kossila (Mauer, Redmond)
  • 3:2 (65:00) Plachta GWS

Schiedsrichter:

  • Lasse Kopitz, Andre Schrader,

Stand der Statistik: Samstag, 02.01.2021, 20:03 Uhr

dpa | Stand: 02.01.2021, 20:29

Darstellung: