NHL - Draisaitl-Gala mit vier Toren

Leon Draisaitl

Eishockey

NHL - Draisaitl-Gala mit vier Toren

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat in der NHL mit einer weiteren Gala-Vorstellung und vier Toren seine persönliche Scorer-Bestmarke übertroffen.

Beim 8:3 der Edmonton Oilers gegen das neue Team von Landsmann Korbinian Holzer, die Nashville Predators, war der 24-Jährige am Montagabend (02.03.2020, Ortszeit) an insgesamt fünf Toren direkt beteiligt und kommt nun auf schon 107 Scorer-Punkte in der nordamerikanischen Profiliga NHL.

Die Scorer-Wertung führt er damit klar an und unterfütterte seinen Status als womöglich bester Spieler der Liga. Die vergangene Spielzeit hatte er mit 105 Scorerpunkten beendet.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Playoffs in Sicht

Für die Playoffs hatten Draisaitls Leistungen vor einem Jahr nicht gereicht, dieses Mal ist das Team aus Kanada dagegen auf Kurs und liegt hinter Las Vegas auf Rang zwei der Pacific Division.

Der 32 Jahre alte Nationalspieler Holzer war erst vergangene Woche von den Anaheim Ducks nach Nashville transferiert worden und kam auch gegen die Oilers noch nicht zum Einsatz.

sid/dpa | Stand: 03.03.2020, 06:55

Darstellung: