Maurice Wilhelm, Spieler der Bonn Capitals, in Aktion

Baseball | European Champions Cup Baseball-Gipfeltreffen bei den Capitals: Europa zu Gast in Bonn

Stand: 07.06.2022 18:56 Uhr

Die europäische Elite gibt sich im Rheinland die Klinke in die Hand: Bei den Bonn Capitals im Stadion Rheinaue steigt der European Champions Cup im Baseball. Die Gastgeber rechnen sich Titelchancen aus.

Max Kepler ist für einige Sportfans durchaus ein Begriff. Aber sicher nicht allen im Raum Deutschland und auch nicht in NRW. Dabei ist er einer der größten deutschen Stars in den USA, spielt erfolgreich für die - und steht gehaltstechnisch auf einer Stufe mit vielen deutschen Fußballprofis oder sogar darüber.

Dass dieser US-Sport längst nicht nur im Interesse von Fans in Europa Anklang gefunden hat, sondern auch im Rheinland, verkörpern die Bonn . Der Baseball-Klub wurde 1989 von Studierenden gegründet - und ist eine große Anlaufstelle für Baseballspieler, Softballspielerinnen sowie Fans des Sports in NRW. Etwa 400 Mitglieder und 16 Mannschaften zählt der Klub.

Baseballstadion Rheinaue fünf Tage Schauplatz für Turnier

Für die Bonn Capitals gibt es gerade ein Highlight: Seit Dienstag ist der Verein mit seinem Baseballstadion Rheinaue Gastgeber für den 2022.

Die besten acht Teams aus Europa messen sich im Rheinland bei dem fünftägigen Turnier, pro Wettkampftag sind vier Spiele angesetzt, die Lokalmatadoren der Capitals spielen an vier von fünf Tagen abends zur "Primetime" um 19 Uhr.

Deutsche Konkurrenz für Bonn aus Heidenheim

Die europäische Konkurrenz ist illuster, neben den Klubs aus Parma (Italien) und San Marino werden die Niederlande vertreten von Curacao Neptunus Rotterdam sowie L&D Amsterdam.

Aus Tschechien reisen Draci Brno und Arrows Ostrava an. Die deutsche Konkurrenz für Bonn kommt aus Heidenheim.

Bonn Capitals dürfen sich Titelchancen ausrechnen

Dabei dürfen sich die Bonn Capitals, die am Dienstag gegen Ostrava ins Turnier starteten, durchaus Chancen auf einen Heimsieg beim European Champions Cup ausrechnen: Bonn holte bereits 2021 Platz zwei und unterlag im Finale letztes Jahr in Ostrava knapp dem Baseball-Klub aus Parma (4:6).

In der Bundesliga sind die Capitals schon lange eine feste Größe in den Playoffs, erreichten in der jüngeren Vereinsgeschichte seit 2017 immer das Finale. Zu Buche stehen seitdem vier Vize-Meisterschaften (zuletzt 2021) und ein Meistertitel (2018).

Capitals-Coach selbstbewusst:

Aktuell dominiert Bonn die Nord-Division des Baseball-Oberhauses. Zwar kassierten die Capitals in einem Nachholspiel am Samstag (04. Juni) die erste Pleite gegen die direkten Verfolger der Paderborn nach zuvor 17 Siegen in Serie, stehen aber nach wie vor an der Nord-Spitze.

Dass sich Bonn also selbstsicher gibt, verwundert beim Champions Cup nicht. Auf der Klub-Homepage wurde Max Schmitz zitiert: Bonn wolle sich Und zeigen,