Jan-Lennard Struff in Aktion.

WDR-Sport Australian Open: Struff im Hauptfeld - schwere Aufgabe für Niemeier

Stand: 12.01.2023 08:46 Uhr

Jan-Lennard Struff hat bei den Australian Open über die Qualifikation den Einzug ins Hauptfeld geschafft. Auf Jule Niemeier wartet die wohl schwerstmögliche Aufgabe.

Der 32 Jahre alte Warsteiner Struff setzte sich souverän mit 6:1, 6:4 gegen den Australier Tristan Schoolkate durch und ist damit zum insgesamt neunten Mal beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres am Start. In der ersten Runde in Melbourne trifft Struff nun auf den Weltranglisten-35. Tommy Paul aus den USA. Das ergab die Auslosung am Donnerstag.

Oscar Otte trifft auf Qualifikanten

Insgesamt werden in diesem Jahr zehn deutsche Profis im Melbourne Park dabei sein - fünf bei den Männern und fünf bei den Frauen. Der Kölner Oscar Otte bekommt es in der ersten Runde mit dem erst 17-Jähirgen Qualifikanten Shang Juncheng aus China zu tun. Daniel Altmaier (Kempen) hat im US-Open-Halbfinalisten Frances Tiafoe (USA) einen schweren Brocken erwischt.

Jule Niemeier gegen Iga Swiatek

Bei den Damen hat die Dortmunderin Jule Niemeier ein schweres Los erwischt. Die deutsche Nummer eins trifft auf die Weltranglisten-Erste, Iga Swiatek aus Polen. Swiatek hatte vor dem Turnier jedoch mit Schulterproblemen zu kämpfen.