Beerbaum: "Die Szenen haben mit Barren nichts zu tun"

Beerbaum: "Die Szenen haben mit Barren nichts zu tun"

Sportschau 12.01.2022 02:02 Min. Verfügbar bis 11.02.2023 Das Erste

Der Erfolgsspringreiter Ludger Beerbaum bezieht Stellung zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen der Tierquälerei in Form vom Barren. Die gefilmten Szenen auf seinem Reitplatz hätten mit Barren nichts zu tun, es handle sich vielmehr um sogenanntes "erlaubtes Touchieren".

Weitere Audios und Videos

Darstellung: