Das kanadische Curling-Team in Aktion bei Olympia

Olympia | Curling Curling: Kanada schnappt sich die Bronzemedaille

Stand: 18.02.2022 09:37 Uhr

Kanada hat sich im kleinen Curling-Finale der Männer gegen den Titelverteidiger USA durchgesetzt und sich Bronze gesichert. Die Partie war lange umkämpft.

Die Bronzemedaille im olympischen Curling-Turnier der Männer geht an Kanada. Das Team setzte sich am Freitag (18.02.2022) im kleinen Finale mit 8:5 gegen die USA durch.

Double Steal entscheidet die Partie

Der Kampf um den dritten Platz ging zunächst hin und her, kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Kanadas Skip Brad Gushue verpasste es im achten End, seiner Mannschaft mit drei Punkten eine bessere Ausgangsposition für die entscheidende Phase zu verschaffen.

Im folgenden End gelang seinem Team dann aber ein doppelter Steal - mit 8:5-Führung ging es ins letzte End, die US-Amerikaner konnten den Rückstand nicht mehr aufholen. Der Titelverteidiger von 2018 um Skip und Fahnenträger John Shuster ging damit leer aus.

Finale Schweden gegen Großbritannien am Samstag

Im Finale um die Goldmedaille stehen sich am Samstag ab 7.05 Uhr Schweden und Großbritannien gegenüber.

Sowohl die deutschen Männer als auch die Frauen hatten die Qualifikation für Peking verpasst. Im Mixed-Wettbewerb hatte sich Italien durchgesetzt und nach einem starken Turnier Gold gewonnen.