PSG holt Ex-Dortmunder Hakimi von Inter Mailand

Verlässt Inter Mailand schon wieder und wechselt nach Paris: Achraf Hakimi.

Auslands-Transfermarkt

PSG holt Ex-Dortmunder Hakimi von Inter Mailand

Der französische Fußball-Spitzenclub Paris Saint-Germain hat Achraf Hakimi von Inter Mailand verpflichtet und dem Außenverteidiger einen Fünfjahresvertrag gegeben.

Wie PSG mitteilte, gilt der Kontrakt des 22 Jahre alten Marokkaners, der auch den spanische Pass besitzt, bis zum 30. Juni 2026.

Der 36-fache marokkanische Nationalspieler wurde an der Jugendakademie von Real Madrid ausgebildet und gewann 2018 mit den Königlichen die Champions League. Beim Bundesligisten Borussia Dortmund war Hakimi für zwei Spielzeiten auf Leihbasis aktiv. Medienberichten zufolge beläuft sich die Ablösesumme jetzt auf rund 60 Millionen Euro.

dpa | Stand: 06.07.2021, 19:49

Darstellung: