Choupo-Moting nach Corona-Quarantäne in Kameruner Kader

Ist nach seiner Corona-Quarantäne fest für das kommende Länderspiel von Kamerun eingeplant: Bayern-Profi Eric Maxim Choupo-Moting.

WM-Qualifikation

Choupo-Moting nach Corona-Quarantäne in Kameruner Kader

Nationalspieler Eric Maxim Choupo-Moting vom FC Bayern München ist nach seiner Corona-Quarantäne fest für das kommende Länderspiel von Kamerun eingeplant.

"Bevor er nach Kamerun gereist ist, wurde er negativ getestet, und dieses Ergebnis wurde heute Morgen bestätigt. Er wird also definitiv im Kader stehen", sagte ein Sprecher von Kameruns Fußball-Nationalmannschaft am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Nach dem positiven Corona-Test des deutschen Nationalspielers und Bayern-Profis Niklas Süle war der 32 Jahre alte Stürmer Choupo-Moting zusammen mit weiteren Münchner Spielern als Kontaktpersonen in Quarantäne gewesen. Dies hatte der FC Bayern vor einer Woche mitgeteilt. Bei Süle & Co. standen ebenfalls Tests an, Ergebnisse waren zunächst nicht bekannt.

Kamerun liegt in Gruppe D der WM-Qualifikation derzeit einen Punkt hinter der Elfenbeinküste und benötigt am Dienstag in Duala einen Sieg, um sich einen Platz bei der Endrunde 2022 in Katar zu sichern.

dpa | Stand: 15.11.2021, 17:03

Darstellung: