Leon Balogun (l) sieht in Frankfurt "eine machbare Aufgabe".

Europa League Balogun schwärmt von den Rangers: Ibrox "wie eine Urgewalt"

Stand: 17.05.2022 08:59 Uhr

Glasgow-Rangers-Profi Leon Balogun fühlt sich bei dem schottischen Traditionsverein bestens aufgehoben. Dies sagte der 33 Jahre alte ehemalige Bundesliga-Profi vor dem Europa-League-Finale (21.00 Uhr/RTL) gegen Eintracht Frankfurt.

"Alle sind super euphorisch und möchten wie wir den Titel gewinnen. Das wäre sensationell und eine ganz große Nummer, gerade im Jahr des 150. Vereinsjubiläums", sagte Defensivspieler Balogun in einer Runde mit deutschen Medien. Das Heimstadion Ibrox sei "wie eine Urgewalt".

Die Schotten haben sich nach Siegen über Borussia Dortmund und RB Leipzig für das Endspiel in Sevilla qualifiziert. Vor allem die Anhänger der Rangers haben es Balogun angetan. "Grundsätzlich sind sie das Beste, was ich an Fans in meiner Karriere kennengelernt habe. Zugleich ist uns bewusst, dass auch die Eintracht eine gewaltige Fanszene mit sehr viel Wucht hat - für mich eine der stärksten in Deutschland, die mächtig Alarm macht", sagte der Fußballprofi. In der Stadt in Andalusien werden zehntausende Fans von beiden Teams erwartet.