Wie queerfeindlich ist der Leistungssport?

sport inside 24.04.2022 09:18 Min. Verfügbar bis 24.04.2023 WDR

Im Jahr 2022 sollten offener Sexismus und Homofeindlichkeit in der Gesellschaft nicht mehr toleriert werden. Aber Geschlechterklischees und Stereotype gegenüber Schwulen, Lesben und anderen Personen, die sich als queer identifizieren, bestehen weiterhin. Im Sport besonders stark. Warum ist das so?

Weitere Audios und Videos

Darstellung: