Direkt zum Inhalt

Live-Konferenz | Fußball 2. Bundesliga: Live-Konferenz - 24. Spieltag - 2023/2024 | Live und Ergebnisse

Fussball 2. Bundesliga Männer

Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen

Live in der Konferenz: 2. Bundesliga - 24. Spieltag

  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    90.+3
    14:57
    Fazit:
    Das war’s! Im Ostwestfalen-Derby trennen sich Arminia Bielefeld und der SC Paderborn mit einem 2:2-Unentschieden. Die Hausherren verpassten es lange, eine höhere Führung herauszuspielen. Alleine Bryan Lasme ließ gleich drei Hochkaräter aus. Dann patzte auch noch Torhüter Martin Fraisl im entscheidenden Moment und verursachte den Ausgleich durch Sirlord Conteh (58.). Erst gegen Spielende wurde die Mannschaft von Łukasz Kwasniok stärker und schnupperte sogar am Siegtreffer. So ist es ein Resultat, das niemanden richtig hilft. Bielefeld bleibt auf dem Relegationsrang hängen und hat den Klassenerhalt nicht mehr in der eigenen Hand. Für Paderborn ist der Aufstiegskampf nun auch rechnerisch vorbei.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    90.+5
    14:56
    Fazit:
    Der 1. FC Heidenheim 1846 gewinnt das letzte Saisonheimspiel gegen den SV Sandhausen mit 1:0, könnte bereits heute aufsteigen und schickt den Gast in die 3. Liga. Nach dem torlosen Pausenremis gestalteten die Kurpfälzer die Kräfteverhältnisse ausgeglichener. Die Ostwürttemberger hatten weiterhin Mühe, im letzten Felddrittel Räume zu finden und Nach einer guten Stunde erhöhten sie ihre offensive Schlagzahl und kamen durch Pick zu einer guten Chance (58.). Sie setzten die Defensivabteilung der Kleppinger-Auswahl fast durchgängig unter Druck und belohnten sich für ihre Geduld in der 68. Minute mit der Führung, die Beste nach Vorarbeit Kleindiensts mit einem überlegten Schuss im Strafraum besorgte. Das Schmidt-Team verpasste durch Kleindienst den beruhigenden zweiten Treffer (73.), brachte den knappen Vorteil aber letztlich souverän über die Ziellinie. Der 1. FC Heidenheim 1846 tritt am letzten Spieltag beim SSV Jahn Regensburg an. Der SV Sandhausen verabschiedet sich am Sonntag mit einem Heimspiel gegen den Hamburger SV aus der 2. Bundesliga. Einen schönen Tag noch!
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    90.+5
    14:55
    Spielende
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    90.+5
    14:55
    Fazit:
    Schiedsrichter Burda pfeift das Spiel ab. Jahn Regensburg gewinnt mit 2:1 gegen Eintracht Braunschweig. Die Gastgeber legten einen Blitzstart hin und gingen mit dem ersten Angriff durch Pherai in Führung. Regensburg kam immer besser in die Partie und war über 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft. Makridis und Owusu trafen für den Jahn zum verdienten Auswärtssieg, der die Gäste jedoch nicht vor dem Abstieg retten wird. Durch das Remis von Arminia Bielefeld im Parallelspiel gegen Paderborn, hat der Jahn zwar noch eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt, ist durch das deutlich schlechtere Torverhältnis aber so gut wie abgestiegen. Enttäuschende Braunschweiger verpassten es, den vorzeigten Klassenerhalt perfekt zu machen. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Samstag noch!
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    90.+4
    14:55
    Frank Schmidt nimmt mit der Hereinnahme Kellers, der für Thomalla kommt, noch einmal Zeit von der Uhr.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    90.+5
    14:54
    Spielende
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    90.+3
    14:54
    Spielende
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    90.+3
    14:54
    Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Thomas Keller
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    90.+3
    14:53
    Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Denis Thomalla
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    90.+3
    14:53
    Der mögliche Matchwinner Beste holt sich seinen verdienten Einzelapplaus ab. Er wird in den letzten Momenten durch Beck ersetzt.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    90.+2
    14:53
    Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Adrian Beck
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    90.+2
    14:52
    Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Jan-Niklas Beste
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    90.+1
    14:52
    Das Aluminium rettet die Arminia! Weil die Gastgeber weit aufgerückt sind, können die Paderborner plötzlich kontern. Aus halbrechten zwölf Metern drischt Dennis Srbeny drischt das Leder erst an den rechten Innenpfosten. Dann setzen die Gäste nach und befördern den Ball zurück in die Gefahrenzone, wo Niclas Nadj das Ding nicht trifft.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    90.
    14:52
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    90.+4
    14:52
    Gelb-Rote Karte für Charalambos Makridis (Jahn Regensburg)
    Makridis zieht das taktische Foul und sieht seine zweite Verwarnung in dieser Partie.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    90.
    14:51
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
    Der Nachschlag auf der Ostalb soll 240 Sekunden betragen.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    90.+3
    14:51
    Regensburg macht das clever und hält die Niedersachsen weit vom eigenen Tor weg. Kurucay ist mit nach vorne gerückt und kommt nach einem weiten Einwurf von rechts aus der Drehung zum Anschluss. Sein Schussversuch landet jedoch direkt in den Armen von Urbig.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    90.
    14:51
    Sessa dribbelt über die tiefe rechte Seite in den Sechzehner. Sein flacher Querpass findet jedoch keinen Abnehmer im roten Trikot.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    89.
    14:49
    Die Bielefelder sind bereits in den letzten vier Zweitliga-Heimspielen sieglos geblieben. Sollte sich hier am Resultat nichts mehr ändern und die Negativserie anhalten, ist die Abstiegsgefahr bei den Hausherren längst noch nicht gebannt.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    90.+1
    14:49
    Fünf Minuten werden nachgespielt. Passiert hier noch was?
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    90.
    14:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    88.
    14:48
    Gelbe Karte für Marnon Busch (1. FC Heidenheim 1846)
    Auch Busch holt sich eine Verwarnung ab, nachdem er Kinsombi mit einem Trikotzupfer ausgebremst hat.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    87.
    14:48
    Auf der Gegenseite kommt Raphael Obermair zu leicht zum Abschluss – Martin Fraisl faustet den eher schwachen Versuch weg.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    86.
    14:47
    Eine Flanke aus dem rechten Halbfeld von Christian Gebauer nimmt Janni-Luca Serra an der Sechzehnerlinie in Empfang. Aus der großen Distanz ist der Kopfball des Stürmers aber ungefährlich.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    86.
    14:46
    Gelbe Karte für Ahmed Kutucu (SV Sandhausen)
    Kutucu bringt Beste mit einem seitlichen Tritt zu Fall, um einen Heimkonter zu stoppen. Dieses taktische Vergehen zieht eine Verwarnung nach sich. Für Kutucu ist es die fünfte in dieser Spielzeit; auch er wird gegen den HSV zusehen müssen.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    85.
    14:46
    Sandhausen wehrt sich noch einmal gegen die Niederlage und den damit verbundenen Abstieg. Sie machen den FCH durch das Vorrücken durchaus nervös; die Ostwürttemberger sehnen nun den Abpfiff herbei.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    88.
    14:45
    Die Schlussminuten laufen. Fällt Braunschweig offensiv nochmal etwas ein? Die Gastgeber wirken weiterhin harmlos und können mit ihrer Leistung nicht zufrieden sein.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    84.
    14:44
    Joker Evina will einen Freistoß aus zentralen 28 Metern direkt im Heimkasten unterbringen. FCH-Keeper Müller, der keine Mauer aufgestellt hat, verfügt anscheinend über gute Sehkräfte: Während der Ball den linken Winkel nur knapp verpasst, bleibt er einfach stehen.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    83.
    14:44
    All die Wechsel auf beiden Seiten nehmen natürlich viel Zeit von der Uhr und stören den Spielfluss.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    82.
    14:43
    Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Christian Gebauer
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    82.
    14:43
    Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Lukas Klünter
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    82.
    14:43
    Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Theo Corbeanu
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    82.
    14:43
    Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Robin Hack
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    85.
    14:43
    Braunschweig-Trainer Schiele bringt Krauße und Bonga für die Schlussphase.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    84.
    14:42
    Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Robin Krauße
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    82.
    14:42
    Sandhausen taucht im Rahmen eines Gegenstoßes ausnahmsweise vielversprechend im Angriff auf. Kutucu hat im Zentrum nur noch Abwehrmann Föhrenbach vor sich. An dem schafft es der Ex-Schalker allerdings nicht vorbei.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    84.
    14:42
    Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Jannis Nikolaou
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    82.
    14:42
    Huch! Robin Hack erkennt, dass Torhüter Jannik Huth weit vor seinem Kasten steht und versucht es mit einem Weitschuss. Allerdings misslingt der freche Versuch und tropft viel zu früh auf.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    84.
    14:42
    Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Tarsis Bonga
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    84.
    14:42
    Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Saulo Decarli
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    82.
    14:42
    Jetzt mal wieder Braunschweig: Pherai visiert etwa 18 Meter vor dem Tor das linke Eck an, doch Urbig ist schnell unten und lenkt den Ball um den Pfosten - eine tolle Parade.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    80.
    14:40
    Gelbe Karte für Bryan Lasme (Arminia Bielefeld)
    Nach einem taktischen Foul an Julian Justvan kassiert Bryan Lasme den ersten gelben Karton des Nachmittags.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    80.
    14:40
    Auch mit dem knappen Vorteil im Rücken rennen die Blau-Rot-Weißen an, wollen mit dem zweiten Treffer endgültige Sicherheit hinsichtlich des so wichtigen Heimsieges haben. Eigentlich können sie sich nur noch selbst schlagen.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    79.
    14:40
    Und tatsächlich, Łukasz Kwasniok erhöht offenbar das Risiko. Uwe Hünemeier sortiert sich gleich vorne ein und soll wohl als Zielspieler für hohe Bälle fungieren.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    78.
    14:39
    Einwechslung bei SC Paderborn 07: Uwe Hünemeier
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    78.
    14:39
    Auswechslung bei SC Paderborn 07: Marvin Pieringer
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    78.
    14:39
    Einwechslung bei SC Paderborn 07: Dennis Srbeny
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    78.
    14:38
    Auswechslung bei SC Paderborn 07: Sirlord Conteh
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    80.
    14:38
    Regensburg-Trainer Enochs wechselt nochmal und bringt Idrizi für Yildirim.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    77.
    14:38
    Beste verpasst den Doppelpack! Der Heidenheimer mit der 37 auf dem Rücken taucht mittig vor der letzten gegnerischen Linie auf und visiert aus 22 Metern mit dem linken Spann die flache rechte Ecke an. Die verfehlt er nur knapp.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    79.
    14:37
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Blendi Idrizi
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    79.
    14:37
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Aygün Yildirim
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    77.
    14:37
    Auch die Paderborner könnten eigentlich deutlich mehr riskieren. Ein Unentschieden würde den Ostwestfalen im Aufstiegsrennen den letzten Funken Hoffnung nehmen. Bei einem Sieg wäre zumindest die theoretische Chance noch am Leben.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    79.
    14:37
    Latte! Regensburg beißt sich im Braunschweiger Strafraum fest und hat die große Möglichkeit zur Entscheidung. Der eingewechselte Shipnoski nimmt einen hohen Pass kurz vorm Strafraum volley, sodass dieser mit viel Wucht an die Latte klatscht - eine gute Chance!
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    75.
    14:36
    Gerhard Kleppinger reagiert auf den Rückstand mit einem Dreifachwechsel. Sicker, Kutucu und Christian Kinsombi sollen dabei mithelfen, den Schalter auf Angriff umzulegen. Okoroji, Diakhité und Zenga verabschieden sich in den vorzeitigen Feierabend.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    78.
    14:35
    Guwara hat auf der linken Seite viel Platz und legt den Ball halbhoch in die Mitte, wo die Kugel an Freund und Feind vorbei geht.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    74.
    14:35
    Einwechslung bei SV Sandhausen: Christian Kinsombi
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    74.
    14:35
    Auswechslung bei SV Sandhausen: Erik Zenga
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    74.
    14:35
    Einwechslung bei SV Sandhausen: Ahmed Kutucu
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    74.
    14:35
    Die Partie ist nun ziemlich zerfahren. Bielefeld will zwar nach vorne spielen, tut sich dabei aber schwer.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    74.
    14:34
    Auswechslung bei SV Sandhausen: Oumar Diakhité
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    74.
    14:34
    Einwechslung bei SV Sandhausen: Arne Sicker
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    74.
    14:34
    Auswechslung bei SV Sandhausen: Chima Okoroji
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    73.
    14:34
    Kleindienst beinahe mit dem 2:0! Der Heidenheimer Goalgetter macht einen aufspringenden Ball an der halblinken Sechzehnerkante fest und donnert ihn mit dem rechten Spann auf die halbrechte Ecke. Drewes verhindert den Einschlag mit einem tollen Reflex per linkem Fuß.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    75.
    14:33
    Gelbe Karte für Danilo Wiebe (Eintracht Braunschweig)
    Wiebe meckert und wird verwarnt.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    72.
    14:33
    Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marco Schuster
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    72.
    14:33
    Auswechslung bei SC Paderborn 07: Maximilian Rohr
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    72.
    14:32
    Die Gäste stellen das Match beinahe auf den Kopf! Julian Justvan wird an der halbrechten Stafraumkante nicht entscheidend gestört und legt sich das Leder auf den starken linken Fuß. Dessen folgender Schlenzer streicht nur hauchzart am linken Kreuzeck vorbei – da wäre Martin Fraisl machtlos gewesen.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    74.
    14:32
    Ujah bekommt einen langen Pass aus der eigenen Hälfte nach links in den Lauf gespielt. Der Stürmer will direkt abziehen, trifft den Ball aber nicht richtig.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    71.
    14:31
    In der Live-Tabelle baut der FCH seinen Vorsprung auf den HSV auf vier Punkte aus. Bedeutet für das Abendspiel: Sollten die Rothosen gegen Fürth verlieren, wäre Heidenheims erstmaliger Aufstieg in die Eliteklasse sicher.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    70.
    14:29
    Die Leidenschaft kann man den Hausherren nicht absprechen. Vor allem im Mittelfeld geht es nun richtig zur Sache.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    71.
    14:28
    Gelbe Karte für Charalambos Makridis (Jahn Regensburg)
    Für ein Foulspiel im Mittelfeld.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    68.
    14:28
    Bastian Oczipka findet mit einem Eckstoß von links den aufgerückten Frederik Jäkel, der den Ball per Kopf im Rückwärtslaufen aber nicht mehr auf das gegnerische Gehäuse gedrückt bekommt.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    70.
    14:28
    Der Ball liegt im Tor, doch dann geht die Fahne hoch. Owusu zieht mit einem Schlenker nach innen und feuert aufs Tor, sodass Hoffmann den Ball nach vorne klatschen lässt. Albers ist zur Stelle und schiebt die Kugel per Abstauber über die Linie, doch der Stürmer stand knapp im Abseits.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    68.
    14:28
    Tooor für 1. FC Heidenheim 1846, 1:0 durch Jan-Niklas Beste
    Heidenheim feiert das erlösende Führungstor! Nach einem weiten Einwurf Buschs setzt sich Kleindienst an der rechten Sechzehnerlinie gegen Zenga durch. Er nimmt an der Grundlinie den Kopf hoch und spielt flach zurück an die Sechzehnerkante. Beste vollendet aus vollem Lauf überlegt mit dem rechten Innenrist präzise in die flache linke Ecke.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    67.
    14:27
    Mainka mit dem Kopf! Infolge eines kurz ausgeführten Freistoßes flankt Sessa vom linken Flügel mit dem rechten Innenrist in das Strafraumzentrum. Mainka nickt unbewacht aus neun Metern auf die halblinke Ecke. SVS-Schlussmann Drewes packt einmal mehr sicher zu.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    69.
    14:26
    Guwara bringt eine Ecke von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Albers lauert, am Ende aber nicht an den Ball kommt.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    66.
    14:26
    Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Benjamin Kanurić
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    66.
    14:26
    Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Jomaine Consbruch
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    65.
    14:26
    Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Janni-Luca Serra
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    65.
    14:26
    Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    65.
    14:26
    Gelbe Karte für Erik Zenga (SV Sandhausen)
    Zengas Tritt gegen Bestes linke Wade im Mittelfeld wird ebenfalls mit einer Verwarnung bestraft. Da es Zengas fünfte in der Saison ist, fehlt er wie Esswein in acht Tagen gegen den HSV.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    65.
    14:26
    Dass die Gastgeber mit inzwischen 58 Gegentoren die zweitschwächste Defensive der Liga bilden, wird der Arminia heute wieder zum Verhängnis. Beide Treffer der Paderborner waren absolut vermeidbar.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    64.
    14:25
    Der Blick der Sandhäuser Anhänger geht natürlich immer wieder auf das Zwischenergebnis in Bielefeld. Dort hat die Arminia wieder den Ausgleich kassiert.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    67.
    14:25
    Doppelwechsel auch bei Regensburg: Mit Faber und Shipnoski kommen zwei frische Kräfte für die Schlussphase.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    66.
    14:24
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Konrad Faber
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    63.
    14:24
    Einwechslung bei SV Sandhausen: Franck Evina
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    66.
    14:24
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Christian Viet
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    63.
    14:24
    Auswechslung bei SV Sandhausen: Kemal Ademi
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    66.
    14:24
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Nicklas Shipnoski
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    66.
    14:24
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Saller
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    65.
    14:24
    Nächster Wechsel bei Braunschweig: Wintzheimer kommt für Lauberbach in die Partie.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    63.
    14:23
    Bielefeld will sich den Nackenschlag nicht anmerken lassen und spielt weiter nach vorne. Dabei muss die Mannschaft von Uwe Koschinat allerdings aufpassen, dass sie nicht in einen möglicherweise vorentscheidenden Konter rennen.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    62.
    14:23
    Gelbe Karte für Tim Kleindienst (1. FC Heidenheim 1846)
    Auf der rechten Angriffsseite grätscht Kleindienst seitlich in Okoroji hinein. Schiedsrichter Benjamin Brand ahndet das Vergehen mit der Gelben Karte.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    61.
    14:23
    Heidenheim kann den Druck auf die Defensive der Kurpfälzer wieder erhöhen und ist dem Treffer nun ganz nahe. Die Abwehrabteilung der Gäste wird durchgängig gefordert.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    65.
    14:23
    Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Manuel Wintzheimer
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    65.
    14:23
    Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Lion Lauberbach
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    60.
    14:22
    Angebahnt hat sich der zweite SCP-Treffer nicht, jetzt sind die Hausherren wieder stark gefordert.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    60.
    14:21
    Frank Schmidt schickt mit Sessa und Schimmer zwei frische Akteure ins Rennen. Der glücklose Pick und Schöppner verabschieden sich in den vorzeitigen Feierabend.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    63.
    14:20
    Die Eintracht wird wieder aktiver und spielt jetzt deutlich offensiver. Die Regensburger Defensive ist jedoch gut geordnet und verteidigt die Führung engagiert.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    59.
    14:20
    Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Stefan Schimmer
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    59.
    14:20
    Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Jan Schöppner
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    59.
    14:20
    Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Kevin Sessa
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    59.
    14:20
    Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Florian Pick
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    58.
    14:19
    Pick vergibt aus bester Lage! Nach einem Anspiel Föhrenbachs spielt Beste von der linken Grundlinie zurück an den Elfmeterpunkt. Dort kann Pick unbewacht direkt abnehmen. Der Ball rutscht ihm aber leicht über den rechten Fuß und fliegt deshalb rechts am Ziel vorbei.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    58.
    14:19
    Tooor für SC Paderborn 07, 2:2 durch Sirlord Conteh
    Ohje, Martin Fraisl schenkt den Gästen den erneuten Ausgleich! Zunächst profitiert der eben erst eingewechselt Niclas Nadj von einem schwachen Abwehrverhalten der Arminia, stürmt ohne Gegenwehr an die halblinke Strafraumkante und schließt einfach mal ab. Den eigentlich harmlosen Schluss lässt Fraisl nach vorne abprallen, sodass der lauernde Sirlord Conteh nur noch einschieben muss.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    57.
    14:17
    Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Marc Rzatkowski
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    57.
    14:17
    Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Sebastian Vasiliadis
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    60.
    14:17
    Fast der Ausgleich! Pherai bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum, den Kennedy per Kopf in den Rückraum klärt. Der Ball landet zentral bei Wiebe, der aufs Tor feuert und Urbig zu einer Glanzparade zwingt. Der Schlussmann lenkt den Ball per Flugeinlage über die Latte.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    56.
    14:17
    Einwechslung bei SC Paderborn 07: Niclas Nadj
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    56.
    14:17
    Auswechslung bei SC Paderborn 07: Florent Muslija
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    56.
    14:17
    Einwechslung bei SC Paderborn 07: Tobias Müller
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    57.
    14:17
    Beste bringt eine scharfe Flanke von der linken Außenbahn zu Kleindienst. Der bringt am Elfmeterpunkt mit dem Kopf wegen starker Rücklage nur eine Bogenlampe zustande, die sich hinter dem Gästekasten senkt.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    56.
    14:17
    Auswechslung bei SC Paderborn 07: Kai Klefisch
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    56.
    14:16
    Allmählich bahnen sich die ersten Wechsel an. Bei beiden Teams steht frisches Personal an der Seitenlinie parat.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    57.
    14:15
    Braunschweig-Trainer Schiele wechselt doppelt und bringt Wiebe und Kaufmann für die unauffälligen Multhaupt und Wiebe in die Partie.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    55.
    14:15
    Nicht ungefährlich: Julian Justvan dribbelt auf der rechten Seite an und zieht dann in die Mitte. Dessen folgenden Schussversuch köpft Frederik Jäkel am Fünfer aus der Gefahrenzone.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    54.
    14:14
    Der SVS setzt nach dem Seitenwechsel mehr offensive Nadelstiche, ohne sich dem Führungstor konkret annähern zu können. Will er hier und heute nicht absteigen, wird er heute mindestens ein Tor erzielen müssen.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    56.
    14:14
    Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Fabio Kaufmann
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    56.
    14:14
    Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Maurice Multhaup
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    56.
    14:14
    Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Danilo Wiebe
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    56.
    14:14
    Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Bryan Henning
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    53.
    14:13
    Sowohl der Heim- als auch der Gästebereich sind übrigens ausverkauft, dementsprechend gut ist die Stimmung nahezu durchgehend.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    55.
    14:13
    Braunschweig kommt einfach nicht in die Partie. Die Gastgeber laufen über weite Strecken nur hinterher und haben kaum eigene Aktionen mit dem Ball.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    52.
    14:11
    Es bleibt vorerst das gleiche Bild: Auch nach dem Seitenwechsel sind die Hausherren aktiver. Paderborn leistet sich viele frühe Ballverluste und bringt sich dadurch immer wieder selbst in die Bredouille.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    50.
    14:10
    Aus der eigenen Hälfte schickt Fabian Klos den startenden Jomaine Consbruch auf die Reise. Jannik Huth ist aufmerksam und fängt die Kugel ab.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    51.
    14:10
    Nach einem schleppenden Wiederbeginn gelangt Busch auf rechts in den Rücken der Abwehrkette. Er spielt flach und hart vor den Kasten. Dort verpasst sowohl Kleindienst als auch Pick.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    52.
    14:09
    Gelbe Karte für Jannis Nikolaou (Eintracht Braunschweig)
    Nikolaou hält gegen Gimber den Fuß drauf und wird verwarnt.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    50.
    14:09
    Regensburg ist die bessere Mannschaft und führt deshalb verdient. Aktuell würden die Gäste aber selbst mit einem Sieg absteigen, weil Bielefeld im Parallelspiel gegen Paderborn führt.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    48.
    14:09
    Wenn die Arminia diesen Sieg noch aus der Hand gibt, dann dürfte die Chancenverwertung definitiv das Hauptthema werden.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    49.
    14:09
    Weder Frank Schmidt noch Gerhard Kleppinger haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    46.
    14:08
    Das wird langsam zum Privatduell! Zum wiederholten Male taucht Bryan Lasme in einer hervorragenden Abschlussposition auf, wieder pariert SCP-Torhüter Jannik Huth in der Tormitte. Diesmal vergibt der Bielefelder Stürmer aus mittigen zwölf Metern relativ leichtfertig.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    49.
    14:07
    Tooor für Jahn Regensburg, 1:2 durch Prince Owusu
    Der Jahn führt und das ist verdient! Guwara wird im Mittelfeld nicht angegriffen und macht Meter in Richtung Strafraum, wo er den Ball links zu Owusu durchsteckt. Der Stürmer trifft den Ball nur leicht, sodass dieser an Urbig vorbei ins rechte Ecke kullert.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    46.
    14:06
    Weiter geht’s in der SchücoArena! Sollte Bielefeld gewinnen, würde die Arminia den Relegationsrang zumindest für den Moment verlassen.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    46.
    14:06
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    46.
    14:06
    Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten in der Voith-Arena! Nach den jüngsten Ausrutschern gegen Magdeburg und in Paderborn haben die Blau-Rot-Weißen eine Geduldsprobe zu bestehen, um Rang zwei zu halten. Sandhausen, das den vorzeitigen Abstieg bei Schützenhilfe nur mit einem Sieg abwenden kann, wehrt sich auf destruktive Art und Weise mit großer Leidenschaft und schenkt nichts her.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    48.
    14:06
    Makridis bringt eine Ecke von rechts auf den Elfmeterpunkt, wo Albers an den Ball kommt, diesen aber per Kopf rechts neben dem Pfosten platziert.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    46.
    14:06
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    46.
    14:04
    Schiedsrichter Burda pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Teams haben nicht gewechselt.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    46.
    14:04
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    45.+4
    13:54
    Halbzeitfazit:
    Es ist Pause im Ostwestfalen-Derby! In einem mehr als ansehnlichen Match liegt Arminia Bielefeld mit 2:1 gegen den SC Paderborn vorne, wird sich aber fragen, weshalb die Führung nicht höher ausfällt. Bryan Lasme eröffnete den Samstagnachmittag zwar früh (8.), ließ jedoch in der Folge gleich zwei Großchancen aus (32./45+2.). Für die lange harmlosen Gäste erzielte Marvin Pieringer den zwischenzeitlichen Ausgleich (24.), ehe Sebastian Vasiliadis die Alm das zweite Mal zum Kochen brachte (36.). Insgesamt hat das Team von Łukasz Kwasniok mehr Ballbesitz, doch Bielefeld strahlt deutlich mehr Torgefahr aus.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    45.+4
    13:51
    Ende 1. Halbzeit
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    45.+2
    13:50
    Das muss doch das 3:1 sein! Jomaine Consbruch spielt einen optimalen Steckpass auf Bryan Lasme, der deswegen halbrechts am Fünfereck frei steht und erneut aus kurzer Distanz an Jannik Huth scheitert. Ein Abspiel wäre wohl die noch bessere Wahl gewesen, im Zentrum wartete der einschussbereite Fabian Klos vergeblich.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    45.+4
    13:50
    Halbzeitfazit:
    Zur Pause seines letzten Saisonheimspiels kommt der auf den direkten Aufstieg hoffende 1. FC Heidenheim 1846 nicht über ein 0:0 gegen den so gut wie sicheren Absteiger SV Sandhausen hinaus. Die Ostwürttemberger legten druckvoll los und verzeichneten durch Thomalla, der den Ball grätschend aus kurzer Distanz verpasste, eine erste zwingende Annäherung (12.). Ansonsten mangelte es ihnen trotz vieler Kontakte im gegnerischen Sechzehner an Durchschlagskraft, sodass weitere klare Chancen gegen äußerst passive, aber einigermaßen solide verteidigende Kurpfälzer zunächst ausblieben. Erst spät nahm Halbzeit eins an Fahrt auf: Nachdem Busch am Ende eines Heidenheimer Konters infolge einer Gästeecke das Gehäuse bei freier Bahn nur knapp verpasst hatte (39.), scheiterte Esswein auf der Gegenseite aus dem Nichts den Pfosten (40.). Bis gleich!
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    45.+4
    13:50
    Ende 1. Halbzeit
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    45.+4
    13:49
    Gelbe Karte für Alexander Esswein (SV Sandhausen)
    Heißsporn Esswein hat im Luftduell mit Föhrenbach ballfern de Körper eingesetzt und kassiert seine zehnte Gelbe Karte der Saison. Damit wird er am nächsten Sonntag gegen den HSV fehlen.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    45.+3
    13:49
    Framberger hat sich ohne gegnerische Einwirkung am rechten Knie verletzt und muss noch vor der Pause ausgewechselt werden. Er wird auf der rechten Seite durch Ajdini ersetzt.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    45.+3
    13:48
    Halbzeitfazit:
    Nach dem ersten Durchgang zwischen Braunschweig und steht es 1:1 Unentschieden. Die Gastgeber legten einen Blitzstart hin und gingen mit dem ersten Angriff durch Pherai in Führung. Nach wackeliger Anfangsphase arbeiteten sich die Regensburger immer besser in die Partie und hatten über 60 Prozent Ballbesitz. Die Konsequenz war der verdiente Ausgleichstreffer von Makridis, der per Traumtor ins rechte Eck traf. Kurz danach scheiterte Owusu vom Punkt und vergab den Führungstreffer. Während Regensburg mit der Leistung im ersten Durchgang zufrieden sein kann, muss Braunschweig eine Schippe drauflegen.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    45.+3
    13:48
    Einwechslung bei SV Sandhausen: Bashkim Ajdini
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    45.+3
    13:48
    Auswechslung bei SV Sandhausen: Raphael Framberger
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    45.+3
    13:48
    Ende 1. Halbzeit
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    45.
    13:47
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    45.
    13:47
    Nach einen längeren Unterbrechung steht Frederik Jäkel wieder auf den Beinen und kann offenbar weiterspielen.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    45.
    13:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    Wegen der längeren Behandlung Bachmanns soll Durchgang eins um 180 Sekunden verlängert werden.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    45.+1
    13:45
    Drei Minuten werden nachgespielt. Wird es hier nochmal gefährlich?
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    45.
    13:45
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    43.
    13:45
    Nun liegt Frederik Jäkel auf dem Rasen. Der Abwehrspieler hat sich einen Cut oberhalb des linken Auges zugezogen und muss behandelt werden.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    41.
    13:44
    Das war knapp! Nun dürfen die Gäste mal kontern und spielen die Aktion gut aus. In zentraler Lage kommt Florent Muslija zum Abschluss und darf sich das Eck mehr oder weniger aussuchen. Doch Frederik Jäkel hechtet in höchster Not dazwischen und wird für seine Rettungsaktion zurecht abgefeiert.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    44.
    13:43
    Multhaupt zirkelt den darauffolgenden Freistoß aus 17 Metern über die Mauer und weit vorbei am Tor.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    42.
    13:43
    Bielefeld liegt gegen seinen ostwestfälischen Rivalen Paderborn wieder mit 2:1 vorne, womit Sandhausen in Sachen Hoffnung auf den Relegationsplatz 16 wieder chancenlos wäre.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    42.
    13:42
    Gelbe Karte für Scott Kennedy (Jahn Regensburg)
    Pherai will in den Strafraum eindringen und wird im letzten Moment von Kennedy per Foul gestoppt - klare Sache.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    39.
    13:42
    Die Atmosphäre an der Alm ist natürlich hervorragend, die Fans feiern einen bis dato starken Auftritt ihrer Mannschaft.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    40.
    13:41
    Aus heiterem Himmel beinahe das 0:1! Esswein gelangt durch einen abgefälschten Steilpass Bachmanns auf halbrechts hinter die heimische Abwehrkette. Zwei Verteidiger haben ihn zwar wieder eingeholt, doch er kann aus spitzem Winkel und zehn Metern schießen. Der Ball klatscht gegen den linken Pfosten.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    41.
    13:41
    Großchance für Regensburg! Der Angriff rollt über links, von wo Guwara den Ball scharf in die Mitte plant. Dort steht Albers völlig frei und köpft den Ball Millimeter über die Latte - das war knapp!
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    39.
    13:40
    Busch mit der Riesenchance des FCH! Infolge der Premierenecke der Gäste rollt der Heimkonter durch das Zentrum. Beste verlagert auf die freie rechte Sechzehnerseite zum mitgelaufenen Außenverteidiger, der aus 13 Metern die obere rechte Ecke anvisiert. Der Ball fliegt gegen das Außennetz.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    36.
    13:37
    Tooor für Arminia Bielefeld, 2:1 durch Sebastian Vasiliadis
    Jetzt ist es passiert, das Team von Uwe Koschinat liegt wieder vorne! Abermals ist Robin Hack der Ausgangspunkt, der das Leder geschickt verteilt und Sebastian Vasiliadis im linken Mittelfeld etwas Platz gibt. Der 25-Jährige zündet dann den Turbo und stürmt bis an die Strafraumgrenze vor. Letztlich schlenzt Vasiliadis die Kugel sehenswert ins rechte halbhohe Eck und lässt Torhüter Jannik Huth keine Chance, doch da waren die Gäste auch viel zu passiv.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    38.
    13:37
    Regensburg ist mittlerweile die spielbestimmende Mannschaft und hat mehr Ballbesitz. Im letzten Drittel fehlt es den Gästen aber an Durchschlagskraft.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    35.
    13:37
    Nächster zaghafter Versuch der Hausherren: Ein Fernschuss von Lukas Klünter zischt weit über den Querbalken.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    36.
    13:37
    Thomalla mit der Direktabnahme! Gegen ausnahmsweise etwas aufgerückte Kurpfälzer treibt Pick den Ball über den rechten Flügel nach vorne und gibt halbhoch an die nahe Fünferkante. Der dicht von Dumić verfolgte Thomalla drückt den Ball aus sechs Metern auf die halbrechte Ecke. Keeper Drewes packt sicher zu.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    34.
    13:36
    Inzwischen hat Paderborn deutlich mehr Ballbesitz, weil Bielefeld zumeist auf Umschaltsituationen lauert. Dieser Plan geht bisher fast auf, ein Großteil der Chancen steht auf dem Konto der Gastgeber.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    33.
    13:34
    Heidenheim rennt auch in dieser Phase fast durchgängig an, kommt aber seltener in die Tiefe als in den ersten 20 Minuten. Goalgetter Kleindienst kommt zwar schon zu einigen Kontakten im Sechzehner, doch im Großen und Ganzen haben ihn Zhirov und Co. gut im Griff.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    35.
    13:34
    Gelbe Karte für Christian Viet (Jahn Regensburg)
    Viet zieht gegen Pherai das taktische Foul und wird verwarnt.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    32.
    13:34
    Da ist Großchance auf die erneute Führung! Nach einem ganz feinen Schlag von Robin Hack ist Bryan Lasme plötzlich vollkommen frei durch und hat im Prinzip alle Zeit der Welt. Womöglich überlegt der Stürmer aber einen Tick zu lange und scheitert an SCP-Schlussmann Jannik Huth.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    34.
    13:33
    Jetzt mal wieder Braunschweig: Donkor wird auf der linken Seite freigespielt und zieht mit einem Schlenker nach Innen, wo er direkt aufs Tor feuert. Sein Versuch geht gut zwei Meter über den Kasten.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    31.
    13:32
    Die Hausherren wollen antworten und holen einen Eckball heraus. Doch die Hereingabe von Bastian Oczipka wird am kurzen Fünfereck entschärft.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    32.
    13:32
    Gelbe Karte für Leon Guwara (Jahn Regensburg)
    Guwara behinderte die schnelle Ausführung eines Freistoßes und wird verwarnt.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    29.
    13:30
    Uwe Koschinat ist der Frust an der Seitenlinie anzusehen. Dass sein Team nach so einer starken Anfangsphase die souveräne Führung aus der Hand gibt, macht dem DSC-Coach anscheinend zu schaffen.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    30.
    13:30
    Bielefeld hat gegen Paderborn mittlerweile den Ausgleich kassiert, sodass eine Rettung Sandhausen im Falle eigener Siege heute und am nächsten Sonntag gegen den HSV wieder etwas wahrscheinlicher wird.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    30.
    13:30
    Elfmeter verschossen von Prince Owusu, Jahn Regensburg
    Owusu tritt selbst an und vergibt! Der Stürmer schießt flach ins rechte Ecke, doch sein Versuch ist zu unplatziert, sodass Hoffmann die Ecke ahnt und den Ball festhalten kann.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    29.
    13:29
    Elfmeter für Regensburg! Der eingewechselte Owusu dringt über links in den Strafraum ein und geht mit einem Haken an zwei Gegenspielern vorbei. Benkovic packt die Grätsche aus und trifft den Stürmer klar am Fuß.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    27.
    13:29
    Wie reagiert Bielefeld auf den Ausgleich? Bisher hat sich die Arminia eigentlich nichts zu Schaden kommen lassen.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    27.
    13:27
    Der SVS taucht erstmals vorne auf! Okoroji lässt einen Freistoß aus dem halbrechten Mittelfeld im hohen Bogen auf den Elfmeterpunkt segeln. Der aufgerückte Abwehrmann Diakhité erreicht den Ball zwar mit einer akrobatischen Einlage, produziert aber nur eine harmlose Bogenlampe, die sich im linken Toraus senkt.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    27.
    13:27
    Makridis führt eine Ecke von rechts kurz aus und schießt anschließend aus halbrechter Position selbst aufs Tor. Sein Versuch ist zu schwach, sodass Ujah den Ball rechts im eigenen Strafraum stoppen kann.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    24.
    13:25
    Tooor für SC Paderborn 07, 1:1 durch Marvin Pieringer
    Wahnsinn, die Gäste gleichen mit dem allerersten Abschluss aus! Zunächst verpufft ein Eckstoß, doch Paderborn hält den Ball in den eigenen Reihen. Maximilian Rohr schickt Jannis Heuer rechts in den Sechzehner, der die Kugel an den langen Pfosten spielt. Weil Lukas Klünter komplett pennt, braucht Marvin Pieringer das Ding nur noch über die Linie drücken und darf sein zehntes Saisontor feiern.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    25.
    13:25
    Kleindienst mit dem Kopf! Nachdem Beste eine Ecke von der rechten Fahne vor den langen Pfosten gezogen hat, nickt Siersleben im hohen Bogen vor die rechte Stange. Der eng bewachte Kleindienst kommt zwar mit der Stirn dran, köpft aber unkontrolliert aus vier Metern ins rechte Toraus.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    24.
    13:23
    Sandhausen kann den Einbahnstraßenfußball der Hausherren weiterhin nicht durchbrechen, überzeugt in der Abwehrkette aber durchaus mit einer guten Abstimmung. Der FCH ist trotz klarer Feldvorteile weit davon entfernt, einen Chancenfestival zu veranstalten.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    24.
    13:23
    Aufgrund der letzten Minuten ist der Ausgleichstreffer für Regensburg verdient. Stand jetzt sind die Gäste aber abgestiegen, weil der Jahn hier gewinnen muss und Bielefeld gegen Paderborn führt.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    21.
    13:22
    Bielefeld schnuppert am 2:0! Die Hausherren kontern über den bisher sehr auffälligen Robin Hack, der Fabian Klos links mitnimmt. Der Routinier geht einen Schritt ins Zentrum und zieht dann ab, doch Jannik Huth wehrt den noch leicht abgefälschten Schuss im rechten Eck ab.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    21.
    13:21
    Nach einigen Momenten in Unterzahl kehrt Bachmann wieder auf den Rasen zurück.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    21.
    13:20
    Tooor für Jahn Regensburg, 1:1 durch Charalambos Makridis
    Was für ein Tor! Guwara bringt den Ball von links in den Strafraum, wo die Braunschweiger Defensive zuerst klären kann. Die Kugel kommt danach zu Makridis, der den Ball etwa 17 Meter vor dem Tor hochnimmt und dann volley stramm rechts ins Eck schießt - ein Traumtor!
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    19.
    13:20
    Ein Zeichen des Willens: Florent Muslija dribbelt mal an den gegnerischen Strafraum, doch dann rauscht Manuel Prietl heran und trennt den Paderborner mit einem perfekten Tackling von Ball – das gibt lautstarken Szenenapplaus.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    20.
    13:20
    Regensburg-Trainer Enochs muss verletzungsbedingt früh wechseln: Owusu kommt für Caliskaner in die Partie, der den Platz humpelt mit einem bandagierten Oberschenkel verlässt.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    20.
    13:19
    Nach einer Kollision mit Torhüter Drewes im eigenen Strafraum muss Sandhausens Angreifer Bachmann am Kopf behandelt werden. Möglicherweise muss Gerhard Kleppinger in seiner Offensive eine frühe Umstellung vornehmen.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    19.
    13:19
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Prince Owusu
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    19.
    13:18
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Kaan Caliskaner
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    18.
    13:18
    Offenbar hat die Arminia durch das frühe Tor noch mehr Sicherheit bekommen und ist nach wie vor tonangebend.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    18.
    13:17
    Caliskaner liegt am Boden, hält sich den Oberschenkel und muss von den Betreuern behandelt werden. Für den Stürmer geht es wohl nicht weiter.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    17.
    13:17
    Bestes flache Hereingabe von der linken Außenbahn findet den Weg zu Pick auf der gegenüberliegenden Strafraumseite. Dessen schlechte Annahme verhindert einen Schuss aus aussichtsreicher Position; Dumić kann klären.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    15.
    13:16
    Wieder verlieren die Gäste das Leder in der eigenen Hälfte! Dann drückt Bielefeld auf die Tube, sodass Bastian Oczipka von links an den Fünfmeterraum flankt. Dort steht Bryan Lasme erstaunlich frei, köpft die Kugel aber knapp über den Kasten.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    16.
    13:16
    Der Jahn setzt sich am Braunschweiger Strafraum fest, findet aber kaum eine Lücke. Saller nimmt auf der rechten Seite Fahrt auf, seine Hereingabe wird jedoch von Kurucay abgefangen.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    15.
    13:15
    Für Sandhausen gibt es schlechte Nachrichten aus Bielefeld. Dort ist die Arminia gegen Paderborn bereits mit 1:0 in Führung gegangen. Damit wäre der SVS ungeachtet des Ausgangs dieser Partie bereits heute abgestiegen.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    13.
    13:14
    Paderborn hat vor allem im Spielaufbau groß Schwierigkeiten und findet kaum einen Weg, über die Mittellinie zu gelangen.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    13.
    13:13
    Nach dem schlechten Start kommen die Gäste immer besser in die Partie und haben jetzt mehr Ballbesitz. Makridis bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld auf den zweiten Pfosten, wo Hoffmann den Ball locker abfängt.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    10.
    13:12
    Die Führung der Hausherren ist durchaus verdient. Bielefeld wirkt in der Anfangsphase sehr wach und zielstrebig.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    12.
    13:12
    Thomalla kommt einen Schritt zu spät! Pick gelangt über die rechte Außenbahn hinter die gegnerische Abwehrkette und passt flach in den Fünfmeterraum. Thomalla will am langen Pfosten grätschend vollenden, trifft den Ball aber nicht richtig und schiebt ihn ins Toraus.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    10.
    13:09
    Die Regensburger Defensive ist in den Anfangsminuten unsortiert und wirkt überfordert. Die Niedersachsen lauern immer wieder auf schnelle Konter und spielen mutig nach vorne.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    10.
    13:09
    Der Tabellenzweite bringt einen vielversprechenden Auftakt auf den Rasen, hält den Schwerpunkt des Geschehens in der Hälfte der Kurpfälzer. Die tragen in aktiver Hinsicht bisher nur sehr wenig zur Partie bei.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    8.
    13:09
    Tooor für Arminia Bielefeld, 1:0 durch Bryan Lasme
    Jetzt bebt die Alm! Das Team von Uwe Koschinat erkämpft sich die Kugel im Mittelfeld und schaltet dann über die linke Außenbahn von Robin Hack schnell um. Über Umwege kullert dessen Hereingabe zu Bryan Lasme, der Marcel Hoffmeier vernascht und das Leder aus zentralen 14 Metern flach im linken unteren Eck platziert. Für den Franzosen ist es der siebte Saisontreffer.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    6.
    13:07
    Gute Chance für die Hausherren! Ein verunglückter Abschluss von Fabian Klos landet zufällig bei Frederik Jäkel, der plötzlich frei im Sechzehner auftaucht, aber den Ball aus rund zehn Metern knapp am Kasten von Jannik Huth vorbei spitzelt.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    7.
    13:07
    Nach Ademis Foul an Thomalla bekommt der FCH einen Freistoß in der halblinken Offensivspur zugesprochen. Beste flankt diesen mit dem linken Innenrist und viel Effet vor den langen Pfosten. Dort segelt der Ball an Freund und Feind vorbei ins rechte Toraus.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    5.
    13:06
    Der aufgerückte Lukas Klünter probiert es erstmals aus der Ferne und holt immerhin einen Eckball raus. Robin Hack schlägt das Leder in die Mitte, doch Paderborn kann für den Moment klären.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    7.
    13:06
    Donkor bringt eine Ecke von links in den Strafraum. Der Ball landet schließlich per Ping Pong auf dem Fuß von Benkovic, der aus zwölf Metern weit übers Tor schießt.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    3.
    13:04
    Beide Mannschaften tasten sich zunächst ab. Alle Szenen spielen sich zwischen den jeweiligen Strafräumen ab, niemand will voreilig sein und früh zu viel riskieren.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    5.
    13:04
    Braunschweig spielt schwungvoll nach vorne und geht mit der ersten Offensivaktion in Führung. Wie reagiert Regensburg auf die kalte Dusche?
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    4.
    13:04
    Pick zieht vom rechten Flügel vor dem Sechzehner nach innen und visiert aus 20 Metern mit dem linken Spann die flache rechte Ecke an. SVS-Keeper Drewes ist schnell unten und hält den Ball fest.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    3.
    13:03
    Beste schlägt von der tiefen linken Außenbahn die erste Flanke in den gegnerischen Sechzehner. Vor dem lauernden Kleindienst befördert Zhirov den Ball per Kopf aus der Gefahrenzone.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    2.
    13:02
    Tooor für Eintracht Braunschweig, 1:0 durch Immanuël Pherai
    Was für ein Start für die Gastgeber! Braunschweig bekommt einen Einwurf von links, der im Strafraum bei Ujah landet. Der Stürmer schirmt den Ball klug ab und legt rüber zu Pherai, der flach unten links ins Eck trifft - keine Chance für Urbig.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    1.
    13:01
    Los geht’s in der SchücoArena – als Unparteiischer soll Frank Willenborg für Ordnung auf dem Rasen sorgen!
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    1.
    13:01
    Spielbeginn
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    1.
    13:01
    Heidenheim gegen Sandhausen – Durchgang eins in der Voith-Arena ist eröffnet!
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    1.
    13:01
    Spielbeginn
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    13:00
    Der Anpfiff verzögert sich um ein paar Augenblicke, weil die mitgereisten Anhänger aus Paderborn reichlich Pyrotechnik zünden.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    1.
    13:00
    Der Ball rollt. Regensburg stößt an in schwarzen Trikots. Braunschweig ist in Gelb unterwegs.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    1.
    13:00
    Spielbeginn
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    12:58
    Soeben haben die Mannschaften bei bestem Wetter und toller Stimmung den Rasen betreten.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    12:43
    Der Schiedsrichter der Partie heißt Max Burda. Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Richard Hempel und Justus Zorn. Als Video-Schiedsrichter sitzt Oliver Lossius im Kölner-Keller.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    12:35
    SCP-Cheftrainer Łukasz Kwasniok erwartet “ein heißes, wildes Spiel. Wir haben aktuell eine gewisse Selbstverständlichkeit in unseren Aktionen. Auch deshalb gehen wir voller Tatendrang in diese Partie", erklärte der 41-Jährige. Kwasniok ergänzte, dass sein Team mit emotionalen Begegnungen umgehen könne: “Wir haben in Hamburg gezeigt, dass uns solche hitzigen Atmosphären beflügeln können. Daher freuen wir uns auf das Duell in Bielefeld.”
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    12:33
    Schauen wir aufs Personal: Bei Regensburg muss Trainer Enochs auf Günther (Muskelfaserriss) und Breitkreuz (Gelbsperre) verzichten. Guwara kehrt dafür nach verbüßter Rotsperre in den Kader zurück. Auf Seiten von Braunschweig spielen Multhaupt, Donkor und Nikolaou für Marx, Wiebe und Kijewski.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    12:32
    Bei den Kurpfälzern, deren Achillesferse die Defensivabteilung mit 61 Gegentoren ist und die nur sechs der bisherigen 31 Pflichtspielvergleiche mit dem FCH gewannen, stellt Coach Gerhard Kleppinger nach der 1:2-Heimspielniederlage gegen den FC Hansa Rostock dreimal um. Diakhité, Framberger und El-Zein bekommen den Vorzug vor Ajdini, Sicker und Papela.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    12:31
    "Wir freuen uns unheimlich, dass das Stadion im Heimbereich ausverkauft ist und die bedingungslose Unterstützung von den Rängen kommt, die werden wir über die 90 Minuten brauchen. Darauf freut sich die Mannschaft, das Team drumherum und der ganze Verein. Wir wissen, was wir leisten müssen und zu was wir in der Lage sind, um den Sieg einzufahren", sagte Eintracht-Trainer Schiele vor der Partie.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    12:27
    Mit Blick auf den heutigen Gegner ist sich Uwe Koschinat um die Schwere der Aufgabe bewusst. „Der SC Paderborn ist in der Lage, jeden Zweitligisten komplett zu dominieren. Wir wissen, dass es ein ganz schwieriges Spiel wird. Wir brauchen eine sehr gute Idee, wie wir diese spielstarke Mannschaft gar nicht erst ins Rollen kommen lassen”, sagte der Arminia-Coach im Vorfeld und fügte hinzu: “Unsere Situation ist nach wie vor schwer, die Mannschaft ist aber voll fokussiert.”
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    12:21
    Auf Seiten der Ostwürttemberger, die das Hinspiel Anfang November am Hardtwald dank der Treffer Sierslebens (31.), Kleindiensts (40.), Kühlwetters (48.) und Sessas (73.) mit 4:3 für sich entschieden und die lediglich eine ihrer bisherigen 17 Heimpartien verloren, hat Trainer Frank Schmidt im Vergleich zur 2:3-Auswärtsniederlage eine personelle Änderung vorgenommen. Nach abgesessener Gelbsperre verdrängt Maloney Burnić auf die Bank.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    12:16
    Dass die Bielefelder in diesem enorm wichtigen Spiel ausgerechnet auf Paderborn treffen, macht die Sache nicht leichter. Der SCP hat nach wie vor ganz leise Hoffnungen auf Platz drei und wird mit aller Macht nach dem Auswärtssieg streben. Zwei Spieltage vor Saisonende fehlen jedoch sechs Punkte auf den Relegationsplatz, so sind die Chancen äußerst gering. Trotzdem sind die Blau-Schwarzen eine der formstärksten Mannschaften der Liga und seit mittlerweile fünf Spielen ungeschlagen.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    12:16
    Der SV Sandhausen wird sich höchstwahrscheinlich nach elf Jahren am Stück aus der 2. Bundesliga verabschieden, benötigt er für das Erreichen der Abstiegsrelegation bei fünf Zählern sowie 18 Toren Rückstand auf Rang 16 doch nicht nur zwei eigene Siege in Heidenheim und gegen den HSV, sondern auch zwei Niederlagen Bielefelds gegen Paderborn und in Magdeburg. Eine bessere Ausgangslage haben die Schwarz-Weißen durch die jüngsten 1:2-Pleiten bei Eintracht Braunschweig und gegen den FC Hansa Rostock verpasst.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    12:13
    Auch Eintracht Braunschweig befindet sich noch mitten in der Verlosung um den Relegationsplatz. Die Gastgeber belegen aktuell den 14. Tabellenplatz – drei Zähler vor dem Relegationsplatz, auf dem momentan Arminia Bielefeld rangiert. Der Trend zeigte zuletzt etwas nach oben: Nach zwei Niederlagen gegen Magdeburg und Paderborn, konnte man gegen Sandhausen gewinnen und erkämpfte sich ein Remis gegen Fürth. Sollte Bielefeld heute verlieren und holen die Braunschweiger mindestens einen Punkt, sind die Löwen gerettet.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    12:10
    Am vergangenen Wochenende feierte Jahn-Trainer Joe Enochs sein Debüt als Trainer der Jahn-Elf. Dabei hagelte es eine deutliche 1:5-Niederlage gegen den HSV. Mit einem 0:4-Rückstand lag Regensburg bereits zur Pause deutlich zurück. Heute wollen die Gastgeber hellwach sein und das Wunder schaffen. "Ich glaube, allein der Endspiel-Charakter an sich motiviert", sagte Enochs vor der Partie.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    12:09
    Der 1. FC Heidenheim 1846 hat unfreiwilligerweise noch einmal Spannung in das Rennen um den direkten Aufstieg gebracht. Nachdem er Ende April nach drei Siegen in Serie scheinbar komfortable vier Zähler vor Verfolger Hamburger SV gelegen hatte, ist dieser Vorsprung durch die jüngsten Patzer gegen den 1. FC Magdeburg (0:0) und beim SC Paderborn 07 (2:3) auf einen Punkt geschrumpft. Verpassen die Blau-Rot-Weißen auch heute einen Dreier, könnten sie bereits am Abend auf Rang drei abrutschen.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    12:08
    Obwohl Bielefeld am vergangenen Wochenende viel umjubelte Big-Points in Kaiserslautern (2:1) geholt hat, ist die Gefahr vom Durchmarsch in die Drittklassigkeit noch längst nicht endgültig gebannt. Weil es für die Arminia in der laufenden Saison bereits 17 Niederlagen gab, stehen gerade einmal 33 Zähler zu Protokoll. Zwar hat das Team von Uwe Koschinat ein recht komfortables Polster von fünf Punkten auf einen direkten Abstiegsplatz. Doch zum rettenden Ufer fehlen zwei Zähler.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    12:06
    In einer wegweisenden Partie im Abstiegskampf, geht es für Jahn Regensburg heute um alles oder nichts. Die Gäste brauchen am heutigen Samstag auf jeden Fall einen Sieg, um überhaupt noch Chancen auf den Klassenerhalt zu haben. Regensburg rangiert mit aktuell 28 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz – fünf Zähler hinter dem Relegationsplatz.
  • BraunschweigEintracht Braunschweig : Jahn RegensburgRegensburg
    12:02
    Hallo und herzlich willkommen zum 33. Spieltag der 2. Bundesliga! Am heutigen Samstagmittag trifft Eintracht Braunschweig auf Jahn Regensburg. Anpfiff des Spiels im Eintracht-Stadion in Braunschweig ist um 13:00 Uhr.
  • BielefeldArminia Bielefeld : SC Paderborn 07Paderborn
    12:00
    Hallo und herzlich willkommen zum 33. Spieltag der 2. Bundesliga am Samstagmittag! Die abstiegsbedrohte Arminia Bielefeld empfängt im brisanten Ostwestfalen-Derby den SC Paderborn. Anstoß in der SchücoArena ist um 13 Uhr.
  • Heidenheim1. FC Heidenheim 1846 : SV SandhausenSandhausen
    12:00
    Ein herzliches Willkommen zur 2. Bundesliga am frühen Samstagnachmittag! Der 1. FC Heidenheim 1846 möchte am vorletzten Spieltag den direkten Aufstiegsplatz verteidigen, während es für den Gast SV Sandhausen um die letzte Chance im Kampf um den Klassenerhalt geht. Ostwürttemberger und Kurpfälzer stehen sich ab 13 Uhr auf dem Rasen der Voith-Arena gegenüber.