Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball Champions League: RB Salzburg gegen Din. Zagreb - Liveticker - 3. Gruppenspieltag - 2022/2023 | Live und Ergebnisse

Liveticker

Champions League, Fußball - Gruppe E, 05.10.2022

18:45
Beendet
RB Salzburg
1:0
Dinamo Zagreb
0:0
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.+6
20:47
Fazit:
Da ist der Schlusspfiff! RB Salzburg schlägt Dinamo Zagreb mit 1:0. Die zweite Hälfte gestaltete sich deutlich zäher und langweiliger. Salzburg versuchte verzweifelt eine Lücke in der Gäste-Abwehr zu finden, konnte aber die tiefe Fünferkette kaum auseinanderziehen. Erst durch einen leichtfertig verursachten Elfmeter fiel der erlösende Führungstreffer für die Österreicher. Zagreb drückte gegen Ende noch einmal vergeblich auf den Ausgleich. Salzburg bleibt damit auch im dritten Gruppenspiel ungeschlagen und hat gute Chancen, sich während der Weltmeisterschaft noch immer im internationalen Geschäft zu befinden. In der kommenden Woche sehen sich beide Mannschaft sofort wieder, dann findet nämlich das Rückspiel in Zagreb statt.
90.+6
20:40
Spielende
90.+5
20:40
Arijan Ademi
Gelbe Karte für Arijan Ademi (Dinamo Zagreb)
90.+4
20:40
Stefan Ristovski
Gelbe Karte für Stefan Ristovski (Dinamo Zagreb)
90.+4
20:40
Für einen kurzen Moment ist bei Dinamo keiner mehr zu halten. Eine Flanke von der linken Seite von Dario Špikić köpft Josip Drmić mit Wucht ins Tor und läuft auf die mitgereisten Fans zu. Der Schiedsrichterassistent hat jedoch sofort die Flagge gehoben. Drmić stand zuvor im Abseits. Auch der VAR ändert nichts an der Entscheidung. Das wird es wohl gewesen sein.
90.+2
20:36
Lucas Gourna-Douath
Einwechslung bei RB Salzburg: Lucas Gourna-Douath
90.+2
20:36
Luka Sučić
Auswechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
90.+1
20:36
Zagreb drückt auf den Ausgleich und lässt hinten einige Lücken zu. Salzburg kontert über Luka Sučić, der den Pass lange verzögert und dann zu Šeško im richtigen Moment durchsteckt. Der Slowene schießt dann aber zu unplatziert, zentral auf Livaković, der den Ball parieren kann.
90.
20:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
87.
20:33
Petar Bočkaj setzt zur Flanke von der rechten Seite an. Strahinja Pavlović blockt diese noch ab, sodass sie sich gefährlich hinter dem Tor senkt.
87.
20:32
Martin Baturina
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Martin Baturina
87.
20:32
Luka Ivanušec
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Luka Ivanušec
86.
20:31
Oumar Solet bringt den Ball nach einer Ecke von der linken Seite nochmal in den Strafraum. Nicolas Seiwald nimmt auf und schießt den Ball über das Tor.
85.
20:30
Luka Sučić geht an vier Gegenspielern vorbei und zieht in den Strafraum. Dino Perić kommt dazwischen und klärt den Ball zu Chikwubuike Adamu, der sofort flankt. Perić kann dann jedoch endgültig klären. Salzburg ist jetzt diese bessere Mannschaft.
82.
20:28
Da ist die riesige Chance zum Ausgleich! Ein Ball von der linken Seite in der Nähe der Mittellinie fliegt über die Salzburger Viererkette in den Lauf von Josip Drmić. Strahinja Pavlović versucht zu klären und köpft den Ball dabei nur weiter in den Lauf von Drmić. Der ehemalige Bundesliga-Stürmer scheitert schließlich vor Philipp Köhn, der lange stehen bleibt und dann stark reagiert.
80.
20:26
Petar Bočkaj
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Petar Bočkaj
80.
20:26
Sadegh Moharrami
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Sadegh Moharrami
80.
20:26
Dario Špikić
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Dario Špikić
80.
20:26
Mislav Oršić
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Mislav Oršić
79.
20:26
Ulmer ließ sich eine Weile auf dem Platz behandeln und wird nun ausgewechselt. Für ihn kommt Max Wöber. Auch Torschütze Noah Okafor hat schon Feierabend, Chikwubuike Adamu ersetzt ihn.
79.
20:24
Max Wöber
Einwechslung bei RB Salzburg: Max Wöber
79.
20:23
Andreas Ulmer
Auswechslung bei RB Salzburg: Andreas Ulmer
79.
20:23
Chikwubuike Adamu
Einwechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
79.
20:23
Noah Okafor
Auswechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
79.
20:23
Salzburg lässt sich jetzt viel Zeit. Im eigenen Ballbesitz hat man jetzt noch mehr Geduld und lässt den Ball laufen.
76.
20:21
Ante Čačić bringt mit Josip Drmić einen weiteren Stürmer und stellt damit auf eine Viererkette um.
76.
20:20
Josip Drmić
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Josip Drmić
76.
20:20
Kévin Théophile-Catherine
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Kévin Théophile-Catherine
73.
20:17
Zagreb muss jetzt mehr riskieren und den Ausgleich suchen. Dem Spiel wird das mit Sicherheit gut tun.
71.
20:14
Noah Okafor
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Noah Okafor
Noah Okafor verlädt Dominik Livaković und schiebt cool rechts unten ein.
68.
20:12
Sadegh Moharrami
Gelbe Karte für Sadegh Moharrami (Dinamo Zagreb)
Moharrami sieht Gelb für sein Foul.
68.
20:12
Elfmeter für Salzburg! Ein hoher Ball hinter die Kette sucht den eingelaufenen Andreas Ulmer. Sadegh Moharrami läuft mit und klammert an Ulmer, bis dieser fällt. Schiedsrichter Andris Treimanis pfeift sofort und zeigt auf den Punkt.
64.
20:09
Wenn es aktuell bei den Gästen gefährlich wird, dann über die linke Seite von Robert Ljubičić. Sein Flankenversuch wird aber direkt von Andreas Ulmer geblockt. Dem Spiel würden ein paar frische Kräfte gut tun.
61.
20:06
Das Spiel wird fahriger. Beide Mannschaften sind im letzten Drittel zu ungenau und verspielen sich damit vielversprechende Situationen.
58.
20:02
Dinamo kann kontern. Der Ball wird auf die linke Seite zu Robert Ljubičić verlagert, der vom Strafraumeck weit über das Tor schießt.
55.
20:00
Eine Ecke von er linken Seite segelt gefährlich in den Fünfmeterraum, Livaković bleibt auf der Linie. Šeško steigt am höchsten und köpft den Ball genau ins Gesicht von Livaković. Der Dinamo-Keeper, der bereits eine blutige Nase hatte, muss kurz behandelt werden., kann dann aber weiterspielen.
53.
19:58
Luka Sučić tritt einen Freistoß von der halbrechten Seite direkt auf das Tor. Sein Schuss ist allerdings sehr harmlos und damit keine Herausforderung für Dominik Livaković.
52.
19:55
Salzburg startet in diese Hälfte, wie sie auch im ersten Durchgang begonnen haben. Sie dominieren den Ballbesitz, reiben sich aber an der tief stehenden Fünferkette der Gäste auf.
49.
19:52
Salzburg kommt mit etwas mehr Druck und Tempo aus der Kabine. Dinamo versucht das Spiel wieder etwas zu beruhigen.
46.
19:49
Ohne Wechsel geht es in Halbzeit zwei weiter.
46.
19:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
19:36
Halbzeitfazit:
Mit einem torlosen Unentschieden geht es in die Pause. Obwohl die großen Torchancen bislang ausblieben, ist es eine unterhaltsame Partie. Salzburg schafft es nur selten durch die tiefen und engen Ketten der Kroaten zu spielen. Die Gäste setzen auf ihre bekannte Konterstärke und suchen dabei Wandspieler Bruno Petković, der immer wieder seine schnellen Mitspieler in Szene setzen kann. In der zweiten Halbzeit geht es hoffentlich ähnlich unterhaltsam weiter.
45.+2
19:33
Ende 1. Halbzeit
45.
19:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42.
19:30
RB gewinnt durch ein starkes Gegenpressing den Ball in der gegnerischen Hälfte. Amar Dedić bringt eine scharfe Flanke von rechts vor den Fünfmeterraum, aber kein Salzburger hat auf diese spekuliert. Der Ball rollt ins Seitenaus.
39.
19:27
Die Gastgeber haben große Probleme den Abwehrblock der Gäste zu knacken. Sie versuchen über eine Raute im Mittelfeld Überzahlsituationen zu schaffen, finden aber kaum Mitspieler zwischen den Linien. Die Außenbahnen bleiben weitgehend ungenutzt.
36.
19:23
Sadegh Moharrami flankt von der rechten Seite, Kapitän Arijan Ademi springt mit Anlauf in den Ball und köpft ihn über das Tor.
34.
19:21
Salzburg beschränkt sich mittlerweile zunehmend auf hoffnungsvolle Flanken aus dem Halbfeld, die jedoch nicht besonders gefährlich werden. Mal kommt Torhüter Dominik Livaković aus seinem Kästen und bereinigt die Situation, mal wird der Ball mit dem ersten Kontakt rausgeköpft.
31.
19:19
Der Freistoß fliegt in Richtung langer Pfosten, findet aber keinen kroatischen Kopf und wird mit kleinen Unsicherheiten geklärt. Zagreb hat langsam etwas mehr vom Spiel.
30.
19:18
Petković liefert sich einige intensive Zweikämpfe mit den RB-Innenverteidigern Pavlović und Solet. Hier gewinnt er nach einem Schubser des Franzosen einen Freistoß aus guter Flankenposition von der rechten Seite.
27.
19:13
Bruno Petković
Gelbe Karte für Bruno Petković (Dinamo Zagreb)
Petković trifft bei einem Kopfballduell Amar Dedić mit dem Ellenbogen im Gesicht und sieht sofort Gelb.
25.
19:12
Sadegh Moharrami prallt bei einem halbhohen Ball in Andreas Ulmer und muss anschließend behandelt werden. Für den Iraner geht es aber weiter.
23.
19:10
Andreas Ulmer läuft vom linken Strafraumeck in den Strafraum und versucht es doppelt mit einem flachen und satten Schuss. Beide Schüsse werden abgeblockt.
21.
19:08
Zagreb sucht im eigenen Ballbesitz immer wieder Stürmer Bruno Petković, der als Wandspieler in Szene setzen soll. Eine tiefe Flanke von der rechte Seite, nimmt die Nummer neun mit der Brust an und lässt den Ball anschließend ins Toraus rollen.
18.
19:06
Luka Sučić nutzt einen Abstimmungsfehler der Gäste aus, die sich vor dem Strafraum fast gegenseitig umlaufen und läuft in den Strafraum. Aus spitzem Winkel schießt er hart auf Livaković, der den Ball nur abklatschen kann. Noah Okafor setzt den Abpraller ins Außennetz.
16.
19:03
Luka Sučić hat etwas Platz im linken Halbfeld und flankt den Ball scharf in den Strafraum. Benjamin Šeško trifft den Ball nicht richtig und köpft deutlich neben das Tor.
13.
19:01
Zagreb ist in Umschaltsituationen brandgefährlich. Ein Ball kommt im Zentrum zu Bruno Petković, der sich fallen gelassen hat und mit dem Rücken zum Tor steht. Er leitet den Ball sofort hinter die Abwehrkette und in den Lauf von Luka Ivanušec weiter. Ivanušec lässt sich leicht links raus drängen und kann dann nur ungefährlich aus spitzem Winkel abschließen. Köhn hält fest.
10.
18:58
Zagreb verliert an der Mittellinie leichtfertig den Ball und lädt Salzburg zum Konter ein. Okafor stürmt auf das gegnerische Tor zu und muss nur noch quer legen zum mitgelaufenen Šeško. Moharrami bekommt gerade noch rechtzeitig einen Fuß dazwischen und lenkt den Ball sicher zum eigenen Torwart.
8.
18:55
Dinamo spielt hier auch mit! Josip Mišić ledert den Ball von der halbrechten Strafraumkante auf das Tor. Philipp Köhn greift über und pariert den Schuss souverän.
5.
18:54
Dinamo steht im bekannten 3-5-2 sehr tief und lauert, wie auch gegen Chelsea und Milan, auf Konter. Salzburg dominiert bislang den Ballbesitz, kommt aber kaum in das letzte Drittel. Luka Sučić verliert die Geduld und sucht den Abschluss aus der Distanz. Sein Versuch landet aber hoch und weit neben dem Tor.
2.
18:49
Der erste Abschluss gehört den Gastgebern. Maurits Kjærgaard probiert es aus fast 25 Metern. Sein Schuss ist aber viel zu harmlos und kein Problem für Keeper Dominik Livaković.
1.
18:47
Schiedsrichter Andris Treimanis aus Lettland hat die Partie angepfiffen. Gastgeber Salzburg spielt von links nach rechts in den grauen Trikots. Dinamo Zagreb tritt komplett in blau an.
1.
18:46
Spielbeginn
18:46
Vor Spielbeginn gibt es noch eine Schweigeminute in Gedenken an die Opfer der Stadionkatastrophe in Indonesien.
18:38
Beide Mannschaften trafen bereits zweimal in der Qualifikation zur Champions League aufeinander. 2009 setzte sich Salzburg mit einem 1:1-Unentschieden und einem 2:1-Sieg im Rückspiel durch. Fünf Jahre später gewann Dinamo nach einem 1:1 im Hinspiel erst in der Verlängerung ebenfalls mit 2:1. Ein ausgeglichenes Spiel kann man heute sicherlich auch erwarten. Gleich geht es los.
18:33
Beide Mannschaften können heute nahezu in Bestbesetzung auflaufen. RB-Trainer Matthias Jaissle muss lediglich auf Top-Stürmer Fernando verzichten, stattdessen stürmen Noah Okafor und Benjamin Šeško. Letztgenannter gilt als großes Talent und wird im kommenden Sommer den bekannten Weg gen Leipzig einschlagen. Dinamo Zagreb muss dagegen auf Innenverteidiger Boško Šutalo verzichten, der sich das Wadenbein gebrochen hat. Robert Ljubičić, Bruder des Kölners Robert Dejan Ljubičić, wird seine gewohnte Rolle auf dem linken Flügel einnehmen. Ex-Bundesligastürmer Josip Drmić startet auf der Bank.
18:15
In der heimischen Liga noch ungeschlagen, starteten die Gäste aus Zagreb mit einer echten Sensation in die aktuelle Champions-League-Saison. Gegen den FC Chelsea gewann die Mannschaft von Trainer Ante Čačić nicht unverdient mit 1:0 durch ein Tor von Mislav Oršić. In der folgenden Woche verlor man jedoch relativ deutlich mit 3:1 gegen den AC Mailand. Im Kampf um Platz drei, der zur Teilnahme an der Europa League berechtigt, möchte Zagreb gegen den direkten Konkurrenten aus Salzburg heute unter keinen Umständen verlieren. Mit einem Sieg könnte man sogar vorerst die Tabellenführung übernehmen.
18:01
In der heimischen Bundesliga führen die Salzburger souverän die Tabelle an, mussten aber zuletzt zwei 1:1-Unentschieden hinnehmen. Auch die ersten beiden Spiele der Champions League gegen die favorisierten AC Mailand und Chelsea endeten mit einem 1:1-Unentschieden. Heute empfangen die Roten Bullen mit Dinamo Zagreb den - auf dem Papier - leichtesten Gegner der Gruppe und wollen unbedingt die drei Punkte in der Red Bull Arena halten. Will RB im internationalen Geschäft überwintern, dann muss man diese Spiele gegen die direkte Konkurrenz für sich entscheiden.
17:45
Herzlich willkommen zum dritten Spieltag der Gruppe E in der Champions-League-Saison 2022/2023. RB Salzburg empfängt Dinamo Zagreb. Anstoß ist um 18:45 Uhr.