Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball 3. Liga: Dortmund II gegen SV Waldhof - Liveticker - 24. Spieltag - 2022/2023 | Live und Ergebnisse

Liveticker

3. Liga, Fußball - 24. Spieltag, 25.02.2023

14:00
Beendet
Borussia Dortmund II
4:0
Waldhof Mannheim
2:0
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
  • 90.+4
    15:59
    Fazit:
    Der BVB II schlägt Waldhof Mannheim am Ende vielleicht etwas zu hoch mit 4:0 und feiert drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. In der zweiten Hälfte ging es wesentlich ruhiger zu als in der ersten Halbzeit. Mannheim konnte sich kaum zwingende Torchancen erspielen und so konnten sich die Dortmunder aufs Kontern verlegen. Zwei Geniestreiche von Justin Njinmah und Marco Pašalić sorgten am Ende für den deutlichen Heimsieg. Der Waldhof muss einen empfindlichen Dämpfer im Aufstiegskampf hinnehmen, während der BVB im Abstiegskampf etwas durchatmen kann.
  • 90.+4
    15:53
    Spielende
  • 90.+4
    15:52
    Marco Pašalić
    Tooor für Borussia Dortmund II, 4:0 durch Marco Pašalić
    Ein Traumtor von Marco Pašalić sorgt für den 4:0-Endstand. Göktan Gürpüz legt von der rechten Strafraumkante rüber zu Pašalić und der schlenzt die Kugel mit dem linken Fuß genau in den Knick. Jan-Christoph Bartels fliegt umsonst. An diese Millimeterarbeit von Pašalić kommt er nicht mehr ran.
  • 90.+3
    15:50
    Hier passiert nichts mehr. Auch wenn Dortmund mit einem Mann weniger agiert, kommt Mannheim nicht mehr zu Torabschlüssen.
  • 90.
    15:50
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
  • 90.
    15:47
    Abdoulaye Kamara
    Gelb-Rote Karte für Abdoulaye Kamara (Borussia Dortmund II)
    Abdoulaye Kamara muss in der letzten Minute mit Gelb-Rot runter. Gegen Alexander Rossipal simuliert er an der Eckfahne ein Foulspiel und lässt sich dann auch noch, trotz Aufforderung, zu viel Zeit beim Aufstehen. Schiri Dr. Robert Kampka zückt erst den gelben Karton für eine Schwalbe und dann den zweiten gelben Karton hinterher wegen Zeitspiels. In der Summe ist das Gelb-Rot.
  • 88.
    15:46
    Göktan Gürpüz
    Gelbe Karte für Göktan Gürpüz (Borussia Dortmund II)
  • 87.
    15:45
    Jetzt darf Akono endlich ins Spiel. Eigentlich hatte Franz Pfanne angezeigt, dass er nicht mehr rund läuft. Runter muss aber Michael Eberwein.
  • 86.
    15:43
    Cyrill Akono
    Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Cyrill Akono
  • 86.
    15:43
    Michael Eberwein
    Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Michael Eberwein
  • 85.
    15:42
    An der Seitenlinie steht Cyrill Akono seit gefühlten 10 Minuten für eine Einwechslung bereit, aber entweder mangelt es an Spielunterbrechungen oder Jan Zimmermann ist sich noch nicht ganz sicher, ob er Akono bringen soll.
  • 83.
    15:40
    Die Dortmunder spielen ihre Konter jetzt nicht mehr vernünftig zu Ende, sondern versuchen eher Zeit von der Uhr zu nehmen. Zu souverän ist derzeit auch die 3:0-Führung, als dass es nochmal gefährlich werden könnte.
  • 80.
    15:38
    Die letzten zehn Minuten sind angebrochen und Mannheim macht hier nicht den Eindruck, als würde jetzt noch eine große Schlussoffensive kommen.
  • 76.
    15:35
    Also langsam wird es absurd, wo die Mannheimer ihre Abschlüsse hinsetzen. Erneut ist es Dominik Martinovic, der in aussichtsreicher Position, kurz vor der Strafraumgrenze an den Ball kommt. Sein Schuss geht aber in den sonnigen Oberhausener Nachmittagshimmel.
  • 74.
    15:32
    Der BVB lässt es jetzt ruhig angehen und spielt oft hinten rum. Mit einer Drei-Tore-Führung im Rücken kann man das aber auch machen.
  • 72.
    15:30
    Zahlreiche Wechsel verhinderten, dass der Ball in den letzten Minuten großartig rollte. Mit frischem Personal auf beiden Seiten geht es in die letzten 20 Minuten.
  • 70.
    15:29
    Marco Pašalić
    Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Marco Pašalić
  • 70.
    15:29
    Justin Njinmah
    Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Justin Njinmah
  • 69.
    15:29
    Daniel Keita-Ruel
    Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Daniel Keita-Ruel
  • 69.
    15:29
    Pascal Sohm
    Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Pascal Sohm
  • 69.
    15:28
    Adrian Małachowski
    Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Adrian Małachowski
  • 69.
    15:28
    Fridolin Wagner
    Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Fridolin Wagner
  • 68.
    15:28
    Göktan Gürpüz
    Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Göktan Gürpüz
  • 68.
    15:27
    Falko Michel
    Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Falko Michel
  • 66.
    15:27
    Bentley Bahn
    Gelbe Karte für Bentley Bahn (Waldhof Mannheim)
  • 66.
    15:25
    Justin Njinmah
    Gelbe Karte für Justin Njinmah (Borussia Dortmund II)
  • 65.
    15:22
    Justin Njinmah
    Tooor für Borussia Dortmund II, 3:0 durch Justin Njinmah
    Jetzt macht es Njinmah besser. Nach einem Konter bekommt er das Leder zentral in den Lauf gespielt und geht auf und davon. Im Strafraum zieht er dann trocken ab und lässt Bartels keine Chance.
  • 62.
    15:22
    Dicker Bock von Bartels, der den Ball per Befreiungsschlag klären will, ihn aber genau auf den Kopf eines Dortmunders bringt, von dort wird er direkt in den Lauf von Njinmah befördert, der die Kugel aus 16 Metern ganz knapp am rechten Pfosten vorbeischlenzt.
  • 64.
    15:21
    Berkan Taz
    Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Berkan Taz
  • 64.
    15:21
    Thomas Pledl
    Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Thomas Pledl
  • 61.
    15:19
    Qualitativ kann die zweite Hälfte bisher nicht mit der ersten Halbzeit mithalten. Da sind jetzt doch bei beiden Mannschaften einige Ungenauigkeiten im Spiel.
  • 58.
    15:15
    Dominik Kother
    Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Kother
  • 58.
    15:15
    Marc Schnatterer
    Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marc Schnatterer
  • 56.
    15:14
    Alexander Rossipal probiert es mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld. Torentfernung etwa 25 Meter. Auch dieser Abschluss bleibt harmlos und landet in den Armen von Marcel Lotka.
  • 54.
    15:13
    Bentley Bahn hat auf der rechten Seite viel Platz, kurz vorm Strafraum setzt er Dominik Martinovic in Szene. Der zieht sofort ab, aber einmal mehr geht der Ball in Richtung zweite Etage des Niederrheinstadions.
  • 51.
    15:10
    Thomas Pledl profitiert im Strafraum des BVB von einem Abpraller, der ihm direkt vor die Füße fällt. Aus 15 Metern zieht er ab, sein Abschluss landet aber direkt in dem Armen von Marcel Lotka.
  • 49.
    15:07
    Der zweite Durchgang startet mit je einem Eckball auf beiden Seiten. Beide Standards verpuffen, ohne für Gefahr zu sorgen.
  • 46.
    15:03
    Weiter geht es mit Durchgang zwei. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
  • 46.
    15:03
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45.+1
    14:51
    Halbzeitfazit:
    Die Zweitvertretung des BVB führt zur Pause in Oberhausen nicht unverdient mit 2:0 gegen Waldhof Mannheim. In der ersten Viertelstunde war Mannheim das etwas bessere Team, ehe die Dortmunder mit einem Doppelschlag innerhalb von vier Minuten auf 2:0 davon zogen. Danach schüttelte sich der Waldhof kurz und zog dann ein Power-Play auf, das aber nicht von Erfolg gekrönt war. Die Dortmunder zogen sich etwas weiter zurück, blieben aber vor allem durch Standards weiter gefährlich. Für Spannung in der zweiten Hälfte ist jedenfalls gesorgt.
  • 45.+1
    14:47
    Ende 1. Halbzeit
  • 45.
    14:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
  • 44.
    14:45
    Jetzt plätschert es dann doch etwas dem Pausentee entgegen. Beide Mannschaften scheinen sich für die letzten Minuten erstmal auf dieses Ergebnis geeinigt zu haben.
  • 40.
    14:42
    Noch fünf Minuten plus Nachspielzeit sind in der ersten Hälfte zu spielen. Und es ist bisher eine recht ansehnliche Halbzeit. Beide Mannschaften halten sich nicht lange im Mittelfeld auf, sondern suchen immer den direkten Weg zum Tor.
  • 37.
    14:38
    Aber Dortmund bleibt gefährlich. Wieder durch einen Standard. Ole Pohlmann bringt eine Ecke von der rechten Seite auf den kurzen Pfosten, dort lauert wieder Franz Pfanne. Diesmal geht sein Kopfball aber am rechten Pfosten vorbei.
  • 35.
    14:36
    Und die nächste Chance. Diesmal ist Laurent Jans auf der rechten SEite aktiv. Er bringt den Ball in die Mitte des Strafraums, wo Dominik Martinovic völlig frei steht. Bei Abschluss gerät er aber zu sehr in Rücklage, dass auch dieser Abschluss einige Meter über das Tor von Marcel Lotka geht.
  • 31.
    14:33
    Der Waldhof macht jetzt das Spiel. Rossipal bringt den Ball von der rechten Seite zentral in die Mitte. Dort nimmt Jans die Kugel an, fackelt nicht lange und schießt sie knapp über linken Pfosten. Der Anschlusstreffer liegt in der Luft.
  • 28.
    14:30
    Rossipal sorgt für Gefahr vor dem Tor von Lotka. Der Mannheimer zieht einen Freistoß von der rechten Seite direkt auf den kurzen Pfosten. Dort fälscht Eberwein die Kugel ab, sodass sie über Lotka fliegt, aber eben auch knapp über den Querbalken.
  • 27.
    14:27
    Falko Michel
    Gelbe Karte für Falko Michel (Borussia Dortmund II)
  • 24.
    14:26
    Bitter für den Waldhof, der eigentlich in der ersten Viertelstunde das etwas bessere Team waren und plötzlich liegt er innerhalb von vier Minuten mit zwei Treffern hinten.
  • 22.
    14:23
    Franz Pfanne
    Tooor für Borussia Dortmund II, 2:0 durch Franz Pfanne
    Und Dortmund legt direkt nach. Nach einer Ecke von der linken Seite steigt Kapitän Franz Pfanne am kurzen Pfosten hoch und überwindet aus kurzer Distanz Jan-Christoph Bartels per Kopf.
  • 18.
    14:19
    Justin Njinmah
    Tooor für Borussia Dortmund II, 1:0 durch Justin Njinmah
    Der BVB geht mit einem klasse Angriff in Führung. Im Mittelfeld sieht Falko Michel auf der rechten Seite Justin Njinmah starten. Im richtigen Moment steckt Michel die Kugel durch die Schnittstelle der Abwehr direkt in den Lauf von Njinmah. Der dringt über die rechte Seite in den Strafraum ein und lupft das Leder dann gefühlvoll über den herauseilenden Jan-Christoph Bartels in die Maschen.
  • 16.
    14:18
    Erste Ecke für Waldhof Mannheim. Rossipal bringt den Ball von der rechten Seite in die Mitte auf Höhe der Strafraumgrenze. Dort nimmt Martinovic die Kugel volley und haut sie in die zweite Etage des Niederrheinstadions.
  • 12.
    14:14
    Der erste Torschuss für die Zweitvertretung des BVB. Soumaïla Coulibaly wird 30 Meter vor dem Tor nicht angegriffen und kann zentrall ungehindert abziehen. Das Schüsschen holpert aber ohne für Gefahr zu sorgen in die Arme von Jan-Christoph Bartels.
  • 9.
    14:10
    Wagner tankt sich auf der rechten Seite durch und zieht zur Grundlinie. So gut sein Lauf auch war, so dürftig ist die Flanke von dort. Die segelt an Freund und Feind vorbei ins Nirgendwo.
  • 7.
    14:08
    Auch der BVB ist um Offensivaktionen bemüht. Momentan fehlt aber noch der letzte Ball, der für Gefahr vor dem Tor der Mannheimer sorgen könnte.
  • 3.
    14:06
    Der Waldhof meldet sich mit der ersten Torchance der Partie. Alexander Rossipal probiert es mit einem Freistoß aus ca. 35 Metern direkt. Der Ball findet, flach geschossen, seinen Weg durch die Mauer. Marcel Lotka ist aber rechtzeitig unten und verhindert den Einschlag.
  • 1.
    14:01
    Rein in die Partie. Der Ball rollt im Stadion Niederrhein.
  • 1.
    14:01
    Spielbeginn
  • 13:52
    Schiedsrichter der Partie ist Dr. Robert Kampka. Ihm assistieren Marcel Gasteier und Jochen Gschwendtner.
  • 13:43
    Neidhardt selbst hat in Oberhausen noch nie verloren. Eine Statistik, die seine Mannschaft gerne weiter ausbauen möchten. Denn nach dem 3:1-Erfolg gegen Meppen am letzten Spieltag ist der Waldhof mitten im Aufstiegskampf angekommen. Ein Knackpunkt könnte die Auswärtsschwäche der Mannheimer sein. Gerade mal zwei Spiele konnte der Waldhof in der Fremde gewinnen. Eigentlich zu wenig für einen Aufstiegskandidaten.
  • 13:33
    Beim heutigen Gegner stößt die Reise nach Oberhausen auf Verwunderung. "Es ist schon verwunderlich, dass wir jetzt dort spielen müssen. Erst haben sie in Wuppertal gespielt, jetzt in Oberhausen. Ich dachte immer, man muss immer ein Ausweichstadion angeben. Aber ich kenne mich mit den Statuten nicht aus. Natürlich hätten wir auch gerne im Signal-Iduna-Park gespielt", sagte Mannheims neuer Trainer Christian Neidhart.
  • 13:24
    Nicht gerade für Stabilität im Mannschaftsumfeld sorgt momentan die Tatsache, dass die Dortmunder ihre Heimspiele nicht im angestammten Stadion Rote Erde austragen können. Das Stadion ist wegen Umbauarbeiten weiterhin gesperrt. Und so musste die Zweitvertretung schon ins Wuppertaler Stadion am Zoo und in den Signal Iduna Park ausweichen. Heute rollt der Ball im Oberhausener Niederrheinstadion, also bereits am dritten Austragungsort. Trainieren konnte die Mannschaft dort vorher nicht und auch die Anreise steht erst am Spieltag selbst auf dem Programm. „Die Situation ist für alle nicht optimal, aber das können wir nicht ändern. Jetzt spielen wir dort und schauen, was dabei herauskommt“, so Ingo Preuß, der sportliche Leiter des Teams.
  • 13:16
    Es läuft derzeit nicht bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund. Gerade mal ein Sieg aus den letzten neun Spielen gelang der Truppe von Jan Zimmermann, der selbst aber erst seit zwei Wochen an der Seitenlinie bei der Zweitvertretung steht und die Nachfolge des entlassenen Christian Preußer antrat. Der Negativlauf hat sich mittlerweile auch in der Tabelle bemerkbar gemacht. Nach dem Punktgewinn von Halle am Freitag, steht der BVB nun mit Platz 17 auf einem Abstiegsplatz.
  • 13:07
    Herzlich willkommen zur 3. Liga am Samstagnachmittag. Im Oberhausener Niederrheinstadion empfängt die Zweitvertretung des BvB die Mannschaft von Waldhof Mannheim. Anpfiff ist um 14 Uhr.