Gina Lückenkemper ist bei der Hallen-WM schon ausgeschieden.

Leichtathletik | Sprint Lückenkemper erfüllt EM-Norm für München

Stand: 04.06.2022 21:00 Uhr

Sprinterin Gina Lückenkemper hat mit ihrer besten Zeit seit knapp drei Jahren die Norm für die Leichtathletik-EM (15. bis 21. August) in München erfüllt.

Die EM-Zweite von 2018 absolvierte am Samstag (04.06.2022) bei einem Meeting in Regensburg die 100 Meter in 11,21 Sekunden und rückte damit an die Spitze der nationalen Bestenliste.

Zuletzt hatte die zweimalige WM-Halbfinalistin im September 2019 beim ISTAF in Berlin die 100 Meter schneller absolviert (11,15 Sekunden). Die Norm für die EM im Münchner Olympiastadion liegt bei 11,24 Sekunden.