Okka Gundel

Okka Gundel

Okka Gundel moderiert die ARD Sportschau.

Sportschaumoderatorin Okka Gundel

Okka Gundel wurde 1974 im ostfriesischen Aurich geboren. Sie studierte zunächst in Paris Französisch, danach in Nizza und Göttingen Publizistik. Nebenbei arbeitete sie beim Göttinger Tageblatt und dem NDR Hörfunk als freie Mitarbeiterin.

Okka Gundel wurde 1974 im ostfriesischen Aurich geboren. Sie studierte zunächst in Paris Französisch, danach in Nizza und Göttingen Publizistik. Nebenbei arbeitete sie beim Göttinger Tageblatt und dem NDR Hörfunk als freie Mitarbeiterin.

2002 wechselte das Nordlicht ins Rheinland und absolvierte ein Programm-Volontariat beim WDR in Köln, wo sie bis heute tätig ist. 2008 stand Gundel das erste mal als Sportschau-Moderatorin vor der Kamera. Sie ist nach Anne Will und Monica Lierhaus die dritte Frau, die das Flagschiff der deutschen Sport-Sendungen präsentiert.

Außerdem ist sie für den Westdeutschen Rundfunk bei diversen Sportereignissen vor Ort. So moderiert sie etwa für alle Reitsportfreunde vom CHIO aus Aachen, für die Handball-Begeisterten von den Spielen der Bundesliga und für Fußball-Fans von der 3. Liga.

Stand: 29.06.2014, 21:55 Uhr

Darstellung: