Neuer Trainer des BVB: Ex-Nationalcoach Henk Groener

Bundesliga Henk Groener übernimmt BVB-Handballerinnen

Stand: 07.10.2022 15:41 Uhr

Der Niederländer Henk Groener wird am 1. November neuer Cheftrainer der Handball-Frauen von Borussia Dortmund. Das gab der BVB am Freitag (07.10.2022) bekannt.

Der 62 Jahre alte frühere Frauen-Bundestrainer tritt beim Bundesliga-Zweiten damit die Nachfolge des ehemaligen Coaches André Fuhr an, von dem sich der BVB am 19. September getrennt hatte.

Fristlose Kündigungen beim BVB sorgten für Wirbel

Fuhr war nach den Kündigungen der Nationalspielerinnen Mia Zschocke und Amelie Berger, die die Anlaufstelle für Gewalt und Missbrauch im Sport eingeschaltet hatten, von seinen Aufgaben entbunden worden.

Co-Trainer Kuno und Schlechter übergeben an Groener

Groener war von 2018 bis zum März dieses Jahres als Bundestrainer tätig, davor betreute er lange das niederländische Frauen-Nationalteam.

Bis zum offiziellen Amtsantritt von Groener sind weiterhin die Co-Trainer Andreas Kuno und Dominik Schlechter in der Verantwortung. Unter dem Duo steht das Team nach vier Spieltagen mit 8:0 Punkten auf Rang zwei hinter dem Thüringer HC.