Albas Leoni Kreyenfeld im Spiel gegen die MBC Lions. Quelle: imago images/Eckehard Schulz

Basketball-Bundesliga Albas Basketballerinnen beenden Niederlagen-Serie gegen Lions MBC

Stand: 20.01.2023 21:41 Uhr

Nach zuletzt vier Pleiten in Folge haben die Basketballerinnen von Alba Berlin wieder gewonnen. Die Albatrosse setzten sich am Freitagabend in Halle in einem knappen Spiel mit 78:74 (36:35) gegen den Lions MBC durch.

Nina Rosemeyer in einem Spiel von Alba Berlin. (Archiv) Quelle: imago images/camera4+
Albas Basketballerinnen kassieren vierte Niederlage in Serie

mehr

Alba führt zur Halbzeit

Bereits im ersten Abschnitt entwickelte sich zwischen dem Tabellenachten Alba Berlin und dem Tabellenneunten, dem Lions MBC, eine enge Partie. Die Gastgeber gingen mit einer knappen 18:15-Führung in das zweite Viertel.
 
Alba arbeitete sich mit der Zeit aber immer besser in die Partie und wurde zur Halbzeit belohnt: Das Team von Trainer Cristo Cabrera ging beim Stand von 36:35 mit einem Ein-Punkt-Vorsprung in die Halbzeit.
 
Im zweiten Durchgang zeigte sich zu Beginn ein ähnliches Bild: Die Partie blieb eng, doch Alba konnte sich vor dem letzten Viertel behaupten und die Führung um einen Zähler ausbauen. Mit einem 55:53 für die Berlinerinnen ging es in den Schlussabschnitt. Den Berlinerinnen gelang es, den Vorsprung zu halten und sich am Ende mit einem 78:74-Sieg aus Halle zu verabschieden.

Sendung: rbb24, 20.01.23, 21:45 Uhr