Bakery Jatta (l.) und Jonas Meffert vom HSV

NDR-Sport Spielplan Zweite Liga 2022/2023: HSV startet in Braunschweig

Stand: 17.06.2022 13:27 Uhr

Der erste Spieltag der kommenden Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga wartet gleich mit einem Nordduell auf. Aufsteiger Eintracht Braunschweig empfängt den HSV. Eröffnet wird die Spielzeit am 15. Juli (20.30 Uhr) mit der Partie 1. FC Kaiserslautern - Hannover 96.

Das geht aus dem am Freitag veröffentlichten Spielplan der Deutschen Fußball Liga (DFL) hervor. "Das Auftaktspiel zu haben, ist immer etwas Besonderes", sagte 96-Sportdirektor Marcus Mann. "Das wird keine leichte, aber eine sehr interessante Aufgabe."

Der erste Spieltag der Saison ist für das Wochenende vom 15. bis 17. Juli angesetzt. Der HSV hatte zum Auftakt um ein Auswärtsspiel gebeten, weil am 12. Juli die Red Hot Chili Peppers im Volksparkstadion ein Konzert geben und der Rasen danach erneuert werden muss. Holstein Kiel gastiert zum Start bei der SpVgg Greuther Fürth, Hansa Rostock empfängt im heimischen Ostsee-Stadion den 1. FC Heidenheim. Der FC St. Pauli spielt gegen den 1. FC Nürnberg.

Die wichtigsten Eckdaten der Saison 2022/2023:

  • DFB-Pokal, 1. Runde: 29.07.–01.08.2022
  • Supercup: 30.7.2022
  • Zweite Liga, 1. Spieltag: 15.–17.07.2022
  • Letzter Spieltag der Zweiten Liga 2022: 11.–13.11.2022
  • Winterpause: 14.11.2022 bis 19.01.2023
  • Fußball-Weltmeisterschaft: 21.11.–18.12.2022
  • Zweite Liga, 34. Spieltag: 28.05.2023
  • DFB-Pokal, Finale: 03.06.2023

"Ein absoluter Aufstiegsaspirant und ein kleiner Geheimfavorit, der sich seit vielen Jahren nicht nur etabliert, sondern immer weiter nach oben gearbeitet hat, bedeuten für uns definitiv gleich mal zwei Top-Gegner zum Saisonstart. So wissen wir zum Einstieg direkt, wo wir stehen", sagte Eintracht Braunschweigs Coach Michael Schiele mit Blick auf die Partien gegen den HSV und beim 1. FC Heidenheim (zweiter Spieltag).

Zwei Nordduelle am zweiten Spieltag

Weitere Nordduelle in der wie im Vorjahr von sechs Teams aus Norddeutschland dominierten Liga gibt es schon am zweiten Spieltag (22. bis 24. Juli), wenn der HSV im Volksparkstadion auf Hansa Rostock trifft und Hannover 96 den FC St. Pauli zu Gast hat. Holstein Kiels erster Heimspielgegner ist Aufsteiger Kaiserslautern.

Niedersachsen-Derby Anfang September

Am 5. Spieltag (19. bis 21. August) findet das brisante Nordduell zwischen Hansa Rostock und dem FC St. Pauli statt, das Niedersachsen-Derby zwischen Hannover 96 und dem BTSV wird am 8. Spieltag (9. bis 11. September) angepfiffen. Das Hamburger Stadtderby steigt am 12. Spieltag (14. bis 16. Oktober) am Millerntor. Am gleichen Spieltag gastiert Eintracht Braunschweig beim 1. FC Magdeburg.

Dieses Thema im Programm:
Sport aktuell | 17.06.2022 | 12:17 Uhr