Jens Petter Hauge von Eintracht Frankfurt

Fußball | Bundesliga Eintracht Frankfurt verpflichtet Jens Petter Hauge fest

Stand: 28.05.2022 10:37 Uhr

Aus der Leihe ist eine Kaufpflicht geworden: Jens Petter Hauge vom AC Mailand schließt sich Eintracht Frankfurt nach einer Saison nun fest an.

Eintracht Frankfurt hat Offensivmann Jens Petter Hauge fest verpflichtet. Wie der Verein am Samstag mitteilte, steht der bislang von AC Mailand ausgeliehene 22-Jährige nun "durch eine aktivierte Kaufoption bis 2026 unter Vertrag".

Eintracht verpflichtet Hauge fest

Der AC Mailand sprach in seiner offiziellen Meldung vom Samstag davon, dass sich Hauges Leihe "nach Erfüllung bestimmter Voraussetzungen während der gesamten Saison in eine Kaufpflicht umgewandelt" habe. Dem Vernehmen nach soll diese Voraussetzung der Klassenerhalt der Frankfurter gewesen sein.

Einsätze zumeist als Einwechselspieler

Die Ablöse für den norwegischen Nationalspieler liegt nach Informationen des hr-sport bei sieben Millionen Euro - italienische Medien hatten zuvor von bis zu zwölf Millionen Euro gesprochen.

Offensivspieler Hauge hatte in 26 Bundesliga-Einsätzen zwei Tore erzielt. In der Europa League bestritt er zwölf Spiele, im Finale wurde er wie bei den meisten seiner Saison-Einsätze eingewechselt - auf seiner Position hatte mit Jesper Lindström ein anderer Neuzugang die Nase vorn.