Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball Super League: FC Basel gegen FC Sion - Liveticker - 20. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

Super League, Fußball - 20. Spieltag

14:15
Beendet
FC Basel
3:3
FC Sion
2:1
Stadion
St. Jakob-Park
Zuschauer
19.509
Schiedsrichter
Luca Piccolo
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.
16:14
Fazit:
Der FC Basel spielt in einem spektakulären Spiel nur 3:3 gegen den FC Sion! Nachdem Rot-Blau zur Pause aufgrund der hohen Effizienz führte, glich Anto Grgic per Freistoß in der 56. Minute aus. Bua und Stojilković verpassten weitere große Chancen, ehe Liam Millar zum 3:2 traf. Sion schien geschlagen und ließ nun mehr Chancen zu, bis Nasser Djiga Sekunden nach seiner Einwechslung Karlen im Strafraum foulte. Erneut trat Grgic an und brachte den insgesamt verdienten Ausgleich! So lässt Basel den FC Zürich auf neun Punkte davonziehen und kann später von den Young Boys überholt werden. Dagegen bestätigt Sion eine gute Form und bleibt im Tabellenmittelfeld. Einen schönen Sonntag noch!
90.
16:10
Spielende
90.
16:09
Kevin Fickentscher
Gelbe Karte für Kevin Fickentscher (FC Sion)
Beim Abstoß übertreibt es Fickentscher etwas mit dem Zeitspiel und wird verwarnt.
90.
16:09
Noch eine Minute ist auf der Uhr. Sion macht das jetzt stark und lässt die Zeit herunterlaufen.
90.
16:07
Millar zieht links bis zur Grundlinie hinunter und schießt dann praktisch von der Kreide aus an Fickentscher vorbei. Die Kugel springt ins Außennetz!
90.
16:06
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
16:05
Liam Chipperfield
Einwechslung bei FC Basel: Liam Chipperfield
89.
16:05
Valentin Stocker
Auswechslung bei FC Basel: Valentin Stocker
89.
16:05
Andrin Hunziker
Einwechslung bei FC Basel: Andrin Hunziker
89.
16:05
Fedor Chalov
Auswechslung bei FC Basel: Fedor Chalov
88.
16:05
Loris Benito
Einwechslung bei FC Sion: Loris Benito
88.
16:04
Birama N'Doye
Auswechslung bei FC Sion: Birama N'Doye
88.
16:04
Gaetano Berardi
Einwechslung bei FC Sion: Gaetano Berardi
88.
16:04
Nathanaël Saintini
Auswechslung bei FC Sion: Nathanaël Saintini
88.
16:04
Guillaume Hoarau
Einwechslung bei FC Sion: Guillaume Hoarau
88.
16:04
Marquinhos Cipriano
Auswechslung bei FC Sion: Marquinhos Cipriano
88.
16:03
Lindner verhindert das 3:4! Aus der zweiten Reihe schießen die Walliser perfekt Richtung rechten Winkel, doch der Goalie des FCB streckt sich und kratzt die Kugel aus dem Eck!
87.
16:03
Burger setzt überhastet zur Grätsche an, um die sich Baltazar drehen kann und dadurch viel Platz im Mittelfeld hat. Er spielt an der Mittellinie links hinaus auf Cipriano, aber der schlägt eine uninspirierte Flanke in den unbesetzten Strafraum.
86.
16:01
Etwa fünf Minuten Zeit sind noch auf der Uhr. Die Bebbi bereiten einen Doppelwechsel für eine letzte Druckphase vor.
83.
15:58
Anto Grgić
Gelbe Karte für Anto Grgic (FC Sion)
Der Ball springt aus dem Netz zu Grgic, der damit an der Basler Kurve vorbeiläuft und die Zuschauer provoziert. Dafür sieht er Gelb.
83.
15:58
Anto Grgić
Tooor für FC Sion, 3:3 durch Anto Grgic
Lindner erahnt die linke Ecke, aber in den Schuss legt Grgic zu viel Kraft. So ist der Goalie chancenlos!
82.
15:57
Elfmeter für Sion! Karlen wird steil zur Grundlinie geschickt und vom gerade erst eingewechselten Djiga gefoult! Die Entscheidung hat bestand! Was für ein unglücklicher Einstieg für Nasser Djiga!
81.
15:56
Nasser Djiga
Einwechslung bei FC Basel: Nasser Djiga
81.
15:56
Taulant Xhaka
Auswechslung bei FC Basel: Taulant Xhaka
78.
15:54
Chalov trifft die falsche Entscheidung! Zuvor setzt er sich stark durch gegen Bamert und hat nur noch einen Verteidiger vor sich. Statt den mitlaufenden Kollegen mitzunehmen, schießt er aber selbst und wird vom Gegenspieler geblockt!
78.
15:53
Gaëtan Karlen
Einwechslung bei FC Sion: Gaëtan Karlen
78.
15:53
Itaitinga
Auswechslung bei FC Sion: Itaitinga
77.
15:53
Der gefoulte Pajtim Kasami schießt selbst, doch trifft die linke Schulter vom zuvor foulenden Cavaré. Diesmal hat er die Situation also fair bereinigt.
76.
15:51
Kasami wird direkt am Strafraum von Cavaré gefoult. Gute Freistoßchance für den FCB!
74.
15:50
Wesley
Einwechslung bei FC Sion: Wesley
74.
15:49
Filip Stojilković
Auswechslung bei FC Sion: Filip Stojilković
74.
15:49
Chalov trifft nur den Pfosten! Eine flache Hereingabe von links erreicht der Stürmer mit dem langen Bein, doch verlängert ihn lediglich an den linken Außenpfosten!
73.
15:48
Es kehrt etwas Ruhe ein. Rot-Blau versucht den Ball zu halten.
70.
15:46
Ein kurzer Check des Videoassistenten hat keinen Bestand. Der Treffer zählt! Basel führt gegen Sion!
69.
15:44
Liam Millar
Tooor für FC Basel, 3:2 durch Liam Millar
Im Gegenzug treffen die Bebbi! Der stark aufspielende Dan N'Doye setzt sich an den Strafraumgrenze durch und schießt flach an den linken Pfosten! Die Kugel rollt halblinks hinaus direkt zu Millar, der stark unten links abstaubt!
68.
15:44
Taulant Xhaka
Gelbe Karte für Taulant Xhaka (FC Basel)
Im Zuge des Angriffs hat Xhaka den ballführenden Baltazar von hinten gefoult und wird nachträglich verwarnt.
68.
15:43
Stojilković gegen Lindner! Der Angreifer der Sittener wird halbrechts steil geschickt und hat nur noch Lindner vor sich. Aus spitzem Winkel schießt er flach Richtung langes Eck, doch der Schlussmann fährt blitzschnell sein Bein aus und verhindert den Einschlag!
67.
15:42
Millar legt eine Flanke stark ab für Chalov. Dem Russen geben die Walliser aber keine Zeit, sodass der mit dem Rücken zum Tor den Ball verliert.
65.
15:40
Der doppelte Vorlagengeber verlässt das Feld und macht Platz für Rückkehrer Liam Millar, der letzte Woche noch gefehlt hatte.
64.
15:39
Liam Millar
Einwechslung bei FC Basel: Liam Millar
64.
15:39
Darian Males
Auswechslung bei FC Basel: Darian Males
61.
15:36
Zwei Flanken von Stocker werden von den Wallisern geklärt.
59.
15:34
Im Anschluss lässt sich Itaitinga behandeln. Der Brasilianer humpelt zwar zur Seitenlinie, aber wird gleich weiterspielen.
58.
15:33
Bua verpasst die Führung! Itaitinga setzt sich rechts stark durch und dribbelt bis zur Grundlinie. Von dort flankt er an Lindner vorbei auf den zweiten Pfosten, wo Bua die Kugel nur noch einschieben muss, doch aus spitzem Winkel das Außennetz trifft!
56.
15:31
Anto Grgić
Tooor für FC Sion, 2:2 durch Anto Grgic
Da ist der Ausgleich! Grgic jagt den Ball aus letztlich 22 Metern rechts an der Mauer vorbei ins Torwarteck. Lindner steht dafür etwas zu mittig und kann den strammen Abschluss nicht mehr erreichen!
55.
15:30
20 Meter vor dem Tor verdribbelt sich Bua ein bisschen, aber holt einen Freistoß heraus, als ihm Xhaka von hinten versehentlich in die Ferse tritt.
54.
15:29
Nach einem Foul an Kasami springt der Ball zu Stocker. Der Kapitän nutzt den Vorteil und flankt vors Tor, doch Fickentscher passt auf und faustet das Leder aus dem Strafraum.
51.
15:26
Grgic schlägt den folgenden Corner von links vors Tor. Kurz vor dem Fünfer steigt Jan Bamert hoch und nickt die Kugel wuchtig über die Latte.
51.
15:26
Abgefälschter Schuss von Filip Stojilković, der unter der genauen Beobachtung Lindners über die Latte hinwegfliegt.
48.
15:24
Am Sechzehner rollt der Ball überraschend auf Dan N'Doye durch, der jedoch nicht den schnellen Abschluss sucht und stattdessen einen Fehlpass spielt. So kann Sion umschalten, aber auch Baltazar spielt am Strafraum zu ungenau, sodass Basel klären kann.
46.
15:21
Einen Wechsel zieht Boris Smiljanic und bringt Michael Lang aufs Feld.
46.
15:20
Michael Lang
Einwechslung bei FC Basel: Michael Lang
46.
15:20
Sergio López
Auswechslung bei FC Basel: Sergio López
46.
15:20
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:07
Halbzeitfazit:
Effiziente Basler führen zur Halbzeit mit 2:1 gegen den FC Sion! Die Walliser standen defensiv kompakt und fuhren mehrere Angriffe. Den ersten richtig starken Konter vollendete Itaitinga bereits in der 11. Minuten zum 0:1. Von Rot-Blau kam im Gegenzug wenig, allerdings waren sie wahnsinnig effizient. Valentin Stocker traf in der 23. Minute perfekt unten rechts ins Eck und sorgte damit für den überraschenden Ausgleich. Praktisch mit der zweiten Chance brachte Dan N'Doye sogar die Führung. Dagegen schoss Sion mehrmals am Tor vorbei und traf sogar einmal die Latte. Hier ist also noch einiges drin!
45.
15:04
Ende 1. Halbzeit
45.
15:03
Stojilković an die Latte! Außerhalb des Strafraum zieht der Sittener an und zirkelt den Ball links an die Latte! Das kam aus dem Nichts, aber Lindner kann durchatmen!
45.
15:03
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
15:01
Fedor Chalov
Gelbe Karte für Fedor Chalov (FC Basel)
Chalov unterbindet mit einem taktischen Foul einen Konter der Sittener.
43.
15:00
Das nächste Zuspiel in die Spitze rollt ins Aus. Die Ungenauigkeiten der Bebbi verhindern hier gerade gefährliche Chancen.
40.
14:57
Wegen einem Missverständnis rollt ein Pass von Stocker an Males vorbei geradewegs ins Toraus. Da war mehr drin.
38.
14:56
Der FC Sion bekommt einen Freistoß im Halbfeld zugesprochen, doch Grgic hebt den Ball etwas zu weit in den Strafraum. Am Fünfer setzt die Kugel einmal auf und springt in die Hände von Lindner.
35.
14:52
Dan Ndoye
Tooor für FC Basel, 2:1 durch Dan N'Doye
Auf einmal führt Rot-Blau! Males wird links zur Grundlinie geschickt und spielt flach in den Rückraum. Am ersten Pfosten läuft Chalov durch, sodass N'Doye hinter ihm Platz hat und das Ding aus acht Metern unter die Latte hämmert!
33.
14:51
Marquinhos Cipriano
Gelbe Karte für Marquinhos Cipriano (FC Sion)
Das ist schon eine klarere Entscheidung! Cipriano gräscht N'Doye mit Wucht von hinten um. Dass er dabei den Ball trifft, hilft ihm wahrscheinlich, dass er dafür nicht Rot bekommt.
33.
14:50
Den anschließenden Freistoß chippt Stocker auf den zweiten Pfosten, wo die Walliser klären können.
32.
14:49
Dimitri Cavaré
Gelbe Karte für Dimitri Cavaré (FC Sion)
Cavaré spielt eine perfekte Grätsche, doch wird von Piccolo zurückgepfiffen. Das ist eine klare Fehlentscheidung.
30.
14:47
Birama N'Doye
Gelbe Karte für Birama N'Doye (FC Sion)
Der Sechser kommt an der rechten Außenlinie zu spät in den Zweikampf mit Stocker und räumt den Kapitän von Rot-Blau ab.
27.
14:45
Im eigenen Strafraum bekommen die Basler den Ball nicht richtig geklärt. Die Kugel springt zu Grgic, der aus der zweiten Reihe den Ball im rechten Winkel unterbringen will, doch den Schuss leicht verzieht.
25.
14:43
Itaitinga sucht die schnelle Antwort auf den Ausgleich und schießt aus 18 Metern. Dem flachen Abschluss fehlt es allerdings an Präzision, sodass Lindner die Kugel aufnehmen kann.
23.
14:41
Valentin Stocker
Tooor für FC Basel, 1:1 durch Valentin Stocker
Der überraschende Ausgleich! Dan N'Doye treibt den Ball von der rechten Seite vor den Strafraum, wo etwas Platz ist, ehe er auf Males querlegt. Zentral vor dem Sechzehner lässt der Basler für Stocker prallen, der den Ball auf dem linken Fuß hat und flach unten rechts trifft!
23.
14:41
20 Meter vor dem Tor Baltazar viel Platz und nimmt sich den Schuss. Der Versucht rutscht ihm etwas über den Spann, wodurch die Kugel am Tor vorbeirauscht.
20.
14:37
Beim anschließenden Corner verschätzt sich Heinz Lindner, doch die Walliser köpfen unter Bedrängnis deutlich übers Tor hinweg.
19.
14:36
Wieder Itaitinga! Der Brasilianer schießt wuchtig aus 18 Metern, wird noch leicht abgefäscht und verpasst dadurch nur knapp das linke Eck!
17.
14:35
Erneut suchen die Bebbi ihren Neuzugang in der Spitze, allerdings kann er den Pass nicht richtig kontrollieren, sodass der Ball im Toraus landet.
16.
14:33
Per Flanke wird Chalov gesucht. Die Kugel fliegt jedoch einige Zentimeter über den Kopf des Russen hinweg.
14.
14:31
Basel gelingt es noch nicht, nachhaltigen Druck aufzubauen. Mit Pässen in die Spitze versuchen sie hin und wieder Tempo aufzunehmen, aber die Verteidigung des Gegners ist zur Stelle.
11.
14:28
Itaitinga
Tooor für FC Sion, 0:1 durch Itaitinga
Plötzlich führen die Gäste! Itaitinga wird beim Konter stark von Grgic halbrechts in den Strafraum geschickt. Im direkten Duell mit Lindner schießt er dem Schlussmann ans Bein, sodass der Ball hoch in die Luft fliegt. Der Sittener dreht sich und schießt per Fallrückzieher in die Maschen! Aus kurzer Distanz ist Lindner da machtlos!
8.
14:26
Anto Grgic schlägt den Ball wuchtig vors Tor, wo N'Doye dem Ball entgegenspringt, doch entscheidend blockiert wird. Im hohen Bogen fliegt das Leder in die Luft und wird von den Bebbi geklärt.
8.
14:25
Die ersten Vorstöße Sions enden vorne rechts an der Grundlinie. Zumindest ein Eckball springt dabei heraus.
6.
14:24
Es geht weiter für den Keeper der Walliser. Ein wenig Eisspray auf dem Knöchel hat geholfen.
4.
14:22
Bei einer Flanke rauscht Males in Kevin Fickentscher hinein. Der Schlussmann muss sich behandeln lassen. Da lag aber keine Absicht vor.
3.
14:20
Stocker schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in Richtung Kasami, allerdings klären die Sittener vor ihm.
1.
14:18
Mit leichter Verspätung startet das Spiel in Basel. Die Hausherren stoßen an. Los geht die wilde Fahrt!
1.
14:18
Spielbeginn
14:13
Die Mannschaften sammeln sich in den Katakomben des St. Jakob-Park. Es dauert nicht mehr lange!
14:06
Luca Piccolo wird die heutige Partie leiten. Der 29-jährige Luganesi erhält Unterstützung von den Linienassistenten Slađan Josipović und Matthias Sbrissa.
13:59
Zweimal trafen Basel und Sion in dieser Runde bereits aufeinander. Im St. Jakob-Park siegte der FCB Anfang August deutlich mit 6:1, allerdings reichte es zwei Monate später nur noch zu einem 0:1. Erst in der 90. Minute erzielte Edon Zhegrova den entscheidenden Treffer.
13:50
Deutlich entspannter gestaltet sich die personelle Situation für Paolo Tramezzani. Der Trainer des FC Sion spielt mit derselben Startelf, die vergangene Woche den Grundstein für das 2:0 gegen den Grasshopper Club legte. Auf der Bank nehmen aber erstmals die Neuzugänge Gaetano Berardi und Loris Benito platz.
13:47
Besonders auffällig ist heute das Fehlen von Patrick Rahmen. Der Coach der Basler hat sich in der vergangenen Woche fürchterlich über ein vermeintliches Foul aufgeregt und die Rote Karte gesehen. Dadurch fehlt der 52-jährige heute an der Seitenlinie. Die Leitung übernehmen stattdessen die Assistenztrainer Boris Smiljanic und Ognjen Zaric.
13:44
Ein Ersatz ist da! Neuzugang Fedor Chalov wird nach dem Abgang Arthur Cabrals erstmals in der Sturmspitze des FC Basel starten. Außerdem rücken im Vergleich zum 0:3-Erfolg in Luzern Sergio López und Pajtim Kasami in die Startelf. Dafür sitzt Michael Lang auf der Bank, während Fabian Frei und Matías Palacios gesperrt fehlen.
13:34
Auch die Sittener starteten vergangene Woche mit einem Erfolg in die Rückrunde, womit sie den Vorsprung auf die Abstiegsränge auf zwölf Punkte ausbauten und auf den sechsten Platz sprangen. Damit haben sie die eigene Saison fast schon beendet, denn auf die internationalen Ränge fehlen immerhin elf Punkte. Die Walliser stecken Fest im Mittelfeld der Super League!
13:24
Mit einem Sieg startete der FCB in das neue Jahr und läutete damit die Aufholjagd auf den FC Zürich ein. Sieben Punkte war der Stadtclub vor dem Wochenende entfernt, allerdings setzte dieser sich gestern im Zürcher Derby durch und erhöhte damit den Druck auf die Bebbi. Nur ein Sieg zählt heute gegen Sion, ansonsten könnten sogar die Young Boys von hinten vorbeiziehen.
13:15
Der FC Basel empfängt den FC Sion in der Super League. Um 14:15 beginnt das Spiel. Herzlich willkommen!