Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball WM: Niederlande gegen USA - Liveticker - Achtelfinale - 2022 in Katar | Live und Ergebnisse

Liveticker

WM, Fußball - Achtelfinale, 03.12.2022

16:00
Beendet
Niederlande
3:1
USA
2:0
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
  • 90.+7
    17:58
    Fazit
    Die Niederlande zieht durch einen souveränen 3:1-Sieg gegen die USA ins Viertelfinale der WM ein. In der ersten Halbzeit bot Oranje biederen, aber sehr effektiven Fußball. Die Mannschaft von Louis van Gaal stand nur in der eigenen Hälfte und lauerte auf Konter. Diese Taktik ging grandios auf. Zur Pause stand es bereits 2:0, obwohl die USA viel mehr Ballbesitz hatte. Im zweiten Durchgang war die Elftal etwas aktiver. Es gab sogar mal Ballbesitzphasen der Männer in Orange. Die USA wurde vielleicht auch deshalb gefährlicher. Es kam immer öfter zu Chancen. In der 76. Minute fiel der verdiente Anschlusstreffer. Doch die Niederländer ließen sich davon überhaupt nicht beeindrucken. Sie machten nur fünf Minuten später durch den Spieler des Spiels, Denzel Dumfries, den Deckel drauf. So zieht Oranje ohne viel Glanz ins Viertelfinale ein.
  • 90.+7
    17:53
    Spielende
  • 90.+5
    17:52
    Die USA sind in der Nachspielzeit viel am Ball. Sie schlagen immer wieder flanken, kommen aber nicht zum Abschluss.
  • 90.+3
    17:51
    Wout Weghorst
    Einwechslung bei Niederlande: Wout Weghorst
  • 90.+3
    17:51
    Cody Gakpo
    Auswechslung bei Niederlande: Cody Gakpo
  • 90.+3
    17:50
    Matthijs de Ligt
    Einwechslung bei Niederlande: Matthijs de Ligt
  • 90.+3
    17:50
    Nathan Aké
    Auswechslung bei Niederlande: Nathan Aké
  • 90.+2
    17:49
    Jordan Morris
    Einwechslung bei USA: Jordan Morris
  • 90.+2
    17:49
    Antonee Robinson
    Auswechslung bei USA: Antonee Robinson
  • 90.
    17:47
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
  • 89.
    17:46
    Die Amerikaner spielen jetzt noch ein wenig um den niederländischen Strafraum. Dabei entsteht aber keine Gefahr.
  • 87.
    17:44
    Frenkie de Jong
    Gelbe Karte für Frenkie de Jong (Niederlande)
    De Jong lässt das Bein gegen Aaronson stehen, um einen Konter zu unterbinden. Dafür gibt es die Gelbe Karte.
  • 86.
    17:43
    Bei der folgenden Ecke landet der Ball bei Zimmerman, der es mit einem Fallrückzieher probiert. Der Ball geht deutlich links daneben.
  • 85.
    17:43
    Pulišić spielt einen sehr guten Steckpass in den Lauf von Wright. Van Dijk passt aber super auf und klärt zur Ecke.
  • 83.
    17:41
    Durch die erneute Zwei-Tore-Führung der Niederländer ist die Partie gelaufen. Die USA brauchten schon eine gehörige Portion Glück, um nur ein Tor zu erzielen. Zwei weitere Tore für die US-Boys kämen einem Wunder gleich.
  • 82.
    17:40
    Xavi Simons
    Einwechslung bei Niederlande: Xavi Simons
  • 82.
    17:40
    Memphis Depay
    Auswechslung bei Niederlande: Memphis Depay
  • 81.
    17:38
    Denzel Dumfries
    Tooor für Niederlande, 3:1 durch Denzel Dumfries
    Oranje macht den Deckel drauf. Blind flankt von der linken Seite auf den zweiten Pfosten. Dumfires steht komplett blank. Er setzt den Ball mit der linken Innenseite direkt aus der Luft ins lange Eck.
  • 79.
    17:37
    Pulišić hat den nächsten Abschluss für die US-Boys. Sein Schuss von der Strafraumkante landet aber erneut in den Armen von Noppert.
  • 78.
    17:36
    Bergwijn hat die Chance, den alten Abstand wieder herzustellen. Er setzt den Ball aber links am Tor vorbei.
  • 76.
    17:33
    Haji Wright
    Tooor für USA, 2:1 durch Haji Wright
    Kurz nach der vergebenen Großchance macht Wright den Anschluss. Die Ecke der Amerikaner wird geklärt. Der Ball kommt aber direkt wieder auf den rechten Flügel zu Pulišić, der zu viel Platz hat. Er spielt flach vor das Tor. Wright will den Ball mit der Hacke nehmen, trifft ihn aber mit dem rechten Außenrist. Die Kugel nimmt eine unberechenbare Flugkurve und fällt am zweiten Pfosten ins Tor.
  • 75.
    17:33
    Depay lädt die USA ein. Der Stürmer der Niederländer spielt einen haarsträubenden Fehlpass an den eigenen Strafraum in den Fuß von Wright. Der Stürmer ist alleine vor Noppert. Der erste Kontakt ist aber unsauber. Er geht zwar an Noppert vorbei, muss es aber von der Grundlinie probieren. Ein Verteidiger klärt zur Ecke.
  • 74.
    17:31
    Reyna setzt sich gut auf dem rechten Flügel gegen van Dijk durch. Dann probiert er es aus 20 Metern mit dem linken Fuß. Der Ball rutscht ihm aber über den Schlappen und fliegt weit daneben.
  • 71.
    17:29
    Turner rettet die USA! Koopmeiners probiert es aus der Distanz. Turner kann den harten Schuss nur nach vorne abprallen lassen. Depay nimmt den Abstauber aus kurzer Distanz per Kopf. Doch Turner reagiert überragenden und wehrt den Ball mit der linken Hand ab.
  • 70.
    17:28
    Dumfries holt auf der rechten Seite eine Ecke raus. Gakpo bringt den Ball in die Mitte und van Dijk kommt zum Kopfball. Sein Abschluss geht aber über das Tor.
  • 67.
    17:25
    Haji Wright
    Einwechslung bei USA: Haji Wright
  • 67.
    17:24
    Weston McKennie
    Auswechslung bei USA: Weston McKennie
  • 67.
    17:24
    Brenden Aaronson
    Einwechslung bei USA: Brenden Aaronson
  • 67.
    17:24
    Timothy Weah
    Auswechslung bei USA: Timothy Weah
  • 65.
    17:22
    In der Wiederholung sieht man, dass Robinson nicht den Ball gespielt hat. Ein klares Foul war es aber auch nicht, deshalb gibt es keinen Elfmeter. Jedoch hat sich Robinson bei der Aktion verletzt. Er muss behandelt werden.
  • 63.
    17:21
    Dumfires geht im Strafraum zu Boden. Bei einem Konter taucht der Außenverteidiger frei vor dem US-Tor auf. Robinson holt ihn noch ein, bringt ihn aber zu Fall. Die Aktion sah etwas unbeholfen aus. Der Schiedsrichter ließ zwar weiterlaufen, aber der VAR wird sich die Szene sicherlich nochmal anschauen.
  • 61.
    17:19
    Turner verhindert die Entscheidung. Nach einem niederländischen Konter zieht Depay aus 20 Metern mit der rechten Innenseite ab. Der stramme Schuss wird von Turner mit einer Hand über die Latte gelenkt. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
  • 60.
    17:17
    Teun Koopmeiners
    Gelbe Karte für Teun Koopmeiners (Niederlande)
    Koopmeiners lässt Pulišić 30 Meter vor dem niederländischen Tor über die Klinge springen. Dafür gibt es Gelb.
  • 57.
    17:14
    Jetzt hat die Niederlande erstmals in diesem Spiel eine Ballbesitzphase. Oranje will wohl nicht mehr nur hinten drin stehen.
  • 54.
    17:12
    Die US-Boys finden jetzt immer häufiger Lösungen. Musah rettet den Ball in der eigenen Hälfte noch vor dem Aus. Dann spielt er auf Adams, der Reyna links auf die Reise schickt. Der Dortmunder geht am Strafraum ins Dribbling und spielt dann flach an die Strafraumkante zu McKennie. Dessen Abschluss mit links fliegt gut einen Meter über das Tor.
  • 53.
    17:10
    Pulišić zieht mit dem Ball von links in die Mitte. Dann schießt er mit der rechten Innenseite aufs Tor. Der Abschluss ist aber zu zentral. Noppert nimmt die Kugel auf.
  • 50.
    17:08
    Zimmerman fast mit dem Eigentor. Dumfries bringt den Ball abermals flach von rechts in die Mitte. Zimmerman kommt vor Depay ran, bringt die Kugel aber gefährlich aufs eigene Tor. Turner pariert stark.
  • 49.
    17:07
    Beinahe der frühe Anschlusstreffer für die Amerikaner. Nach einer Ecke von der rechten Seite verlängert McKennie per Kopf auf den zweiten Pfosten zu Ream. Der Innenverteidiger stochert den Ball mit dem rechten Fuß aufs Tor. Gakpo klärt auf der Linie.
  • 48.
    17:06
    Die zweite Halbzeit bietet zunächst ein ähnliches Bild wie die erste Halbzeit über weite Strecken. Die USA haben mehr den Ball, aber Oranje kommt durch schnelle Gegenangriffe eher mal in gefährliche Zonen.
  • 46.
    17:03
    Gio Reyna
    Einwechslung bei USA: Gio Reyna
  • 46.
    17:03
    Jesús Ferreira
    Auswechslung bei USA: Jesús Ferreira
  • 46.
    17:03
    Steven Bergwijn
    Einwechslung bei Niederlande: Steven Bergwijn
  • 46.
    17:03
    Marten de Roon
    Auswechslung bei Niederlande: Marten de Roon
  • 46.
    17:03
    Teun Koopmeiners
    Einwechslung bei Niederlande: Teun Koopmeiners
  • 46.
    17:02
    Davy Klaassen
    Auswechslung bei Niederlande: Davy Klaassen
  • 46.
    17:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45.+2
    16:53
    Halbzeitfazit
    Die Niederlande gehen mit einer 2:0-Führung gegen die USA in die Pause. Die Partie begann mit einer riesigen Chance für Pulišić, der aus abseitsverdächtiger Position an Noppert scheiterte. Danach entwickelte sich ein einseitiges Spiel. Die USA hatten den Ball. Die Elftal stand nur hinten drin und wartete auf Konter. Diese Taktik funktionierte herausragend. Nach zehn Minuten führte ein schneller Gegenangriff zum überraschenden 1:0 und kurz vor der Pause legte Oranje noch einen nach. Das war nicht schön, aber effektiv. Den US-Boys fiel in Ballbesitz gegen tiefstehende Niederländer aber auch nahezu nichts ein. Deshalb geht die Führung in Ordnung.
  • 45.+2
    16:48
    Ende 1. Halbzeit
  • 45.+1
    16:46
    Daley Blind
    Tooor für Niederlande, 2:0 durch Daley Blind
    Die Niederländer machen aus zwei Chancen zwei Tore. Nach einem Einwurf von der rechten Seite bringt Dumfries den Ball flach in die Mitte. Blind kommt aus 12 Metern frei zum Abschluss, weil Dest nicht auf der Höhe ist. Der Ball schlägt links unten ein.
  • 45.
    16:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
  • 45.
    16:45
    Dest sorgt mal für etwas Unordnung in der niederländischen Verteidigung. Der Außenverteidiger dribbelt sich bis in den Strafraum. Dann zieht er mit der rechten Pieke ab. Sein Schuss wird geblockt.
  • 43.
    16:44
    Die USA schießen mal wieder aufs Tor. Weah zieht volley aus 22 Metern ab. Noppert wehrt den Schuss problemlos ab.
  • 41.
    16:43
    Die US-Boys haben endlich mal wieder etwas Platz. Weah macht auf der rechten Seite Tempo und spielt dann flach in den Rückraum. Ferreira macht den Ball fest und legt auf Pulišić ab. Der Chelsea-Spieler hat keine Schussposition und spielt deshalb noch einen weiter. Sein Pass ist aber zu ungenau und die Chance verpufft.
  • 38.
    16:39
    Es ist ein überaus behäbiges Spiel, weil die Niederlande das Mitspielen wieder komplett eingestellt hat. Die USA laufen an, ihnen fehlt aber die fußballerische Klasse, wenn sich denn mal Räume bieten.
  • 34.
    16:35
    Den US-Boys fällt in Ballbesitz nur wenig ein. Meistens pendelt der Ball zwischen der Viererkette und den zentralen Mittelfeldspielern.
  • 31.
    16:31
    Die Elftal traut sich jetzt mehr und mehr aus ihrem Schneckenhaus raus. Die USA wirken defensiv etwas wackelig.
  • 29.
    16:29
    Die folgende Ecke führt zu einer weiteren Ecke. Gakpo bringt den Ball zum zweiten Mal von links in die Mitte, aber Zimmerman klärt per Kopf.
  • 28.
    16:29
    Die Niederländer fahren mal wieder einen Konter. Depay geht rechts in den Strafraum und beschäftigt dort mehrere Gegenspieler. Am Ende kann Zimmerman zur Ecke klären.
  • 27.
    16:27
    Die Führung spielt Oranje natürlich in die Karten. Die Niederländer greifen ihre Gegner meistens erst in der eigenen Hälfte an. Dadurch entsteht ein statisches, wenig unterhaltsames Spiel.
  • 24.
    16:24
    Die US-Boys haben weiterhin mehr Ballbesitz. Das macht den Niederländern aber überhaupt keine Angst. Die Mannschaft von Louis van Gaal verteidigt sehr diszipliniert und lauert auf amerikanische Ballverluste.
  • 21.
    16:21
    Depay probiert es aus schwieriger Position. Nach einem langen Ball von van Dijk schießt Depay von der rechten Strafraumkante volley aufs lange Eck. Der Ball geht aber gut zwei Meter daneben.
  • 18.
    16:18
    Die Niederländer haben einen weiteren Abschluss. Blind bekommt den Ball links am Strafraum. Sein Schuss geht aber deutlich drüber.
  • 17.
    16:18
    Robinson nimmt durch einen guten ersten Kontakt im Zentrum Tempo auf. Er geht auf den Strafraum zu. Dann kann er sich aber nicht entscheiden, ob er abspielen oder schießen soll. Deshalb spielt er einen ungenauen Pass in die Mitte, der abgefangen wird.
  • 14.
    16:14
    Die USA müssen aufpassen. Bei schnellen Gegenangriffen wirkt die Defensive der Nordamerikaner anfällig.
  • 12.
    16:13
    Die Führung für Oranje kommt zu diesem Zeitpunkt ziemlich überraschend. Bisher haben nur die Amerikaner gespielt. Die Niederländer setzen ihre Taktik aber perfekt um. Sie spielen auf Konter.
  • 10.
    16:10
    Memphis Depay
    Tooor für Niederlande, 1:0 durch Memphis Depay
    Plötzlich geht die Elftal in Führung! Ein perfekt gespielter Konter landet auf der rechten Seite bei Dumfries, der überlegt in den Rückraum auf Depay spielt. Der Zehner lässt sich die Chance freistehend aus 14 Metern nicht nehmen. Er schießt den Ball mit der rechten Innenseite neben den linken Pfosten.
  • 9.
    16:10
    Auch die Niederlande tauchen erstmals vorne auf. Depay geht links in den Strafraum. Nach eine paar Übersteigern will er den Ball in die Mitte spielen. Er trifft aber sein eigenes Bein, sodass die Kugel unkontrolliert zu einem Verteidiger fliegt.
  • 8.
    16:08
    Nach einem Einwurf macht Pulišić auf dem linken Flügel Tempo. Dann bringt er den Ball hoch in die Mitte. Aké klärt per Kopf.
  • 6.
    16:06
    Die USA sind noch immer klar überlegen. Oranje kommt nicht aus der eigenen Hälfte.
  • 3.
    16:04
    Pulišić hat die erste große Chance. Zunächst bringt Dest den Ball rechts von der Grundlinie in die Mitte. Die Hereingabe wird geklärt, aber der zweite Ball landet bei Pulišić, der frei vor Noppert auftaucht. Der ehemalige Dortmunder schießt aus zehn Metern halblinker Position aufs lange Eck und Noppert pariert mit dem Fuß. Das war eine riesige Chance.
  • 2.
    16:02
    Die US-Boys haben zunächst viel den Ball. Sie kommen aber noch nicht ins letzte Drittel.
  • 1.
    16:00
    Spielbeginn
  • 15:37
    Gregg Berhalter tauscht bei den USA zweimal im Vergleich zum 1:0 gegen den Iran. Zimmerman beginnt in der Innenverteidigung anstelle von Carter-Vickers. Außerdem bekommt Ferreira im Sturmzentrum den Vorzug vor Sargent.
  • 15:37
    Zum Personal: Louis van Gaal hat seine Lieblingsaufstellung scheinbar gefunden. Er schickt die gleiche Startelf wie gegen Katar auf den Platz.
  • 15:19
    Die USA sind nur knapp durch die Gruppenphase gekommen. Zunächst kam die Mannschaft von Gregg Berhalter nicht über ein 1:1 gegen Wales hinaus. Dann ergatterte man einen Punkt gegen klar favorisierte Engländer. So musste im letzten Spiel gegen den Iran ein Sieg her. Diese Aufgabe erfüllten die Amerikaner mit einem denkbar knappen 1:0. Die junge Mannschaft hat sich keinesfalls als Geheimfavorit aufgetan. Die Defensivleistung war vor allem gegen England sehr gut, aber offensiv fehlte es an Durchschlagskraft. Viel Druck lastet auf den Schultern von Christian Pulišić, der auch das entscheidende Tor gegen den Iran erzielte. Heute gegen die Niederlande müssen aber auch seine Offensivkollegen für ein bisschen mehr Gefahr sorgen.
  • 15:12
    Die Niederlande sind wenig spektakulär, aber überaus souverän durch die Gruppenphase gegangen. Mit zwei 2:0-Erfolgen gegen Senegal und Katar und einem 1:1 gegen Ecuador wurde die Mannschaft von Louis van Gaal Gruppenerster. Dabei wurden nur wenige Glanzmomente geboten. Der 23-Jährige Cody Gakpo ist mit drei Toren bisher der entscheidende Mann bei den Niederländern. Auch der ehemalige Bremer Davy Klaasen spielt mit zwei Vorlagen und einem Tor bisher ein sehr gutes Turnier. Es war aber noch kein ernsthafter Prüfstein für die Elftal dabei. Die USA werden wohl der schwierigste Gegner bisher. Es wird sich zeigen, wie gut die Mannschaft tatsächlich drauf ist.
  • 15:02
    Hallo und herzlich willkommen zum ersten Achtelfinale der FIFA WM 2022. Heute um 16 Uhr trifft die Niederlande auf die USA.