Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball 3. Liga: Dortmund II gegen SV Wehen - Liveticker - 20. Spieltag - 2022/2023 | Live und Ergebnisse

Liveticker

3. Liga, Fußball - 20. Spieltag, 29.01.2023

14:00
Beendet
Borussia Dortmund II
0:1
SV Wehen Wiesbaden
0:0
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
  • 90.+3
    15:54
    Fazit:
    Der Lauf des SV Wehen Wiesbaden geht weiter. Die Hessen gewinnen mit 1:0 gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund und feiern damit den zwölften Saisonsieg. Wiesbaden war von Beginn an spielbestimmend und erspielte sich eine ganze Reihe an guten Torchancen, die aber ungenutzt blieben. Kurz nach der Halbzeitpause belohnte sich der SVWW dann in Person von Hollerbach, der aus rund sieben Metern aus der Drehung ins linke Eck traf. Dortmund kam daraufhin besser ins Spiel und vergab einen Elfmeter durch Nijnmah. Weitere Top-Chancen blieben ungenutzt, sodass der SV Wehen Wiesbaden am Ende als verdienter Sieger vom Platz geht. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Sonntag!
  • 90.+3
    15:51
    Spielende
  • 90.+2
    15:49
    SVWW-Coach Kauczinski nimmt Zeit von der Uhr und bringt Iredale für den auffälligen Prtajin.
  • 90.+2
    15:49
    John Iredale
    Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: John Iredale
  • 90.+2
    15:48
    Ivan Prtajin
    Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Ivan Prtajin
  • 90.
    15:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
  • 89.
    15:46
    Wiesbaden schafft es, die Dortmunder weit vom eigenen Tor entfernt zu halten. Die Gäste stellen sich in den Schlussminuten keineswegs hinten rein.
  • 87.
    15:44
    Ted Tattermusch
    Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Ted Tattermusch
  • 87.
    15:44
    Ole Pohlmann
    Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ole Pohlmann
  • 86.
    15:42
    Die Schlussphase läuft. Bringt der SVWW die Führung über die Zeit oder kommt der BVB noch zum Ausgleich?
  • 83.
    15:40
    Göktan Gürpüz
    Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Göktan Gürpüz
  • 83.
    15:40
    Justin Njinmah
    Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Justin Njinmah
  • 83.
    15:40
    Rodney Elongo-Yombo
    Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Rodney Elongo-Yombo
  • 83.
    15:39
    Abdoulaye Kamara
    Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Abdoulaye Kamara
  • 83.
    15:39
    Sebastian Mrowca
    Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Sebastian Mrowca
  • 83.
    15:39
    Thijmen Goppel
    Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Thijmen Goppel
  • 83.
    15:39
    Suheyel Najar
    Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Suheyel Najar
  • 83.
    15:39
    Benedict Hollerbach
    Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Benedict Hollerbach
  • 82.
    15:39
    Gute Chance für Dortmund! Eine Ecke für den BVB bringt fast den Ausgleich. Pohlmann bringt den Ball auf den Elfmeterpunkt. Dort landet er auf dem Fuß von Dams, der die Kugel weit übers Tor nagelt.
  • 79.
    15:34
    Der SVWW macht jetzt wieder mehr fürs Spiel. Wieder zirkelt Ezeh eine Ecke von rechts mit Schwung aufs Tor. Lotka ist zur Stelle und fängt den Ball auf der Linie.
  • 76.
    15:33
    Fast das 2:0 für Wiesbaden! Lotka spielt einen zu kurzen Pass nach links zu Aning, sodass Hollerbach dazwischen prescht und den Querpass in den Strafraum zu dem freistehenden Pritajin spielt. Der scheitert aus acht Metern an Lotka, der sich ganz breit macht und den Ball abwehrt.
  • 73.
    15:31
    Nun ist es soweit. Beide Trainer wechseln doppelt.
  • 72.
    15:30
    Robin Heußer
    Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Robin Heußer
  • 72.
    15:30
    Emanuel Taffertshofer
    Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Emanuel Taffertshofer
  • 72.
    15:30
    Kianz Froese
    Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Kianz Froese
  • 72.
    15:30
    Johannes Wurtz
    Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Johannes Wurtz
  • 72.
    15:29
    Michael Eberwein
    Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Michael Eberwein
  • 72.
    15:29
    Cyrill Akono
    Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Cyrill Akono
  • 72.
    15:29
    Prince Aning
    Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Prince Aning
  • 72.
    15:29
    Tom Rothe
    Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Tom Rothe
  • 71.
    15:27
    Nach turbulenten Minuten hat sich das Spiel wieder ein wenig beruhigt. Dortmund ist jetzt drin in der Partie und hat mehr Ballbesitz. Dem SVWW würden frische Kräfte von draußen guttun. Beide Trainer haben bislang noch nicht gewechselt.
  • 69.
    15:26
    Großchance für den BVB! Ein Flanke von Rothe wird auf den zweiten Pfosten zu Otuali verlängert, der gegen die Laufrichtung von Lyska in Richtung linkes Eck köpft. Der Ball streift noch den Außenpfosten und geht ins Toraus.
  • 66.
    15:22
    In dieser Phase des Spiels geht es hin und her. Die Partie hat sich mittlerweile zu einem offenen Schlagabtausch entwickelt. Besonders die Dortmunder machen offensiv jetzt bedeutend mehr.
  • 63.
    15:19
    Justin Njinmah
    Elfmeter verschossen von Justin Njinmah, Borussia Dortmund II
    Lyska macht seinen Fehler wieder gut und pariert überragend. Njinmahs Versuch nach links unten ist zu unplatziert, sodass Lyska mit den Fingerspitzen dran kommt.
  • 62.
    15:19
    Elfmeter für den BVB! Und der ist berechtigt! Lyska kann den Ball nach einer Flanke nicht festhalten, sodass dieser bei Akono landet. Der Torhüter geht schließlich zu ungestüm in den Zweikampf und reißt Akono von hinten um.
  • 60.
    15:16
    Das muss das 2:0 sein! Wiesbaden hebelt die gesamte BVB-Defensive aus und läuft mit drei Spielern alleine auf BVB-Torhüter Lotka zu. Im Strafraum angekommen muss Goppel eigentlich nur querlegen, doch der Niederländer vertendelt den Ball, sodass Lotka ihn zu fassen bekommt. Unfassbar, dass diese Chance ungenutzt bleibt.
  • 58.
    15:14
    Jetzt mal wieder der BVB: Die Schwarz-Gelben bekommen einen Freistoß an der linken Torauslinie direkt am Strafraum. Pohlmann bringt den Ball mit viel Schwung direkt aufs Tor, doch Lyska setzt sich durch und faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
  • 56.
    15:12
    Hollerbach nimmt auf links Tempo auf und wird in den Strafraum geschickt. Collins ist eng dran, sodass er seinen Gegenspieler abschirmen kann und Lotka per Grätsche ins Seitenaus klärt.
  • 54.
    15:10
    Die Hessen drücken weiter aufs Gas und spielen munter nach vorne. Ezeh zirkelt eine Ecke von rechts direkt aufs Tor. Lotka ist zur Stelle und lenkt den Ball per Flugeinlange über die Latte.
  • 52.
    15:08
    Das ist natürlich ein Start nach Maß für den SVWW. Wie reagiert der BVB auf den frühen Gegentreffer?
  • 49.
    15:06
    Benedict Hollerbach
    Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 0:1 durch Benedict Hollerbach
    Da ist die verdiente Führung für die Gäste! Goppel bringt eine Flanke von rechts in den Strafraum zu Prtajin, der den Ball aus der Luft holt. Schließlich landet der Ball bei Hollerbach, der sich um seinen Gegenspieler dreht und den Ball links unten versenkt. Keine Chance für Lotka.
  • 49.
    15:05
    Der SVWW legt direkt schwungvoll los und bekommt einen Freistoß am rechten Strafraumeck. Wurtz nimmt sich der Sache an und auf den ersten Pfosten. Da steht weit und breit kein Wiesbadener, sodass Papadopoulos locker klären kann.
  • 46.
    15:03
    Schiedsrichter Fuchs pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Teams haben nicht gewechselt.
  • 46.
    15:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45.
    14:49
    Halbzeitfazit:
    Schiedsrichter Nico Fuchs pfeift pünktlich ab. Die Mannschaften verabschieden sich in die Halbzeitpause. Nach dem ersten Durchgang zwischen Dortmund und Wehen Wiesbaden gibt es keine Tore zu vermelden. Dabei begannen vor allem die Gäste sehr offensiv und erspielten sich schnell eine Reihe an guten Gelegenheiten. Die größte Torchance hatte Wurtz in der 18 Minute, als er per Direktabnahme nur die Latte traf. Der BVB wirkte dagegen eine lange Zeit offensiv ideenlos, hielten in der Defensive vor allem kämpferisch und körperlich gegen spielerisch überlegende Wiesbadener dagegen.
  • 45.
    14:47
    Ende 1. Halbzeit
  • 43.
    14:44
    Wiesbaden kontert über Hollerbach, der Goppel auf rechts bedient. Seine Flanke landet schließlich in der Box bei Pritajin, der seinen Kopfball rechts neben den Pfosten setzt.
  • 41.
    14:42
    Kurz vor der Pause plätschert das Spiel vor sich hin. Das Geschehen spielt sich vor allem im Mittelfeld ab. Beide Mannschaften haben ihre Offensivbemühungen weitestgehend eingestellt.
  • 38.
    14:39
    Die Schlussphase der ersten Halbzeit ist angebrochen. Die Schwarz-Gelben machen inzwischen mehr und haben längere Ballbesitzphasen. Ab und an nähert sich Dortmund dem Kasten an, wirkt dann aber nicht zwingend genug.
  • 35.
    14:36
    Wiesbaden stößt vor allem immer wieder über Goppel auf der rechten Seite nach vorne. Bis zum Strafraum sieht das auch erstmal gut aus, die Flanken des 25-Jährigen Niederländers finden aber selten einen Abnehmer in der Mitte.
  • 32.
    14:33
    Der SVWW bekommt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld. Wurtz bringt den Ball scharf auf den zweiten Pfosten. Dort steht Collins goldrichtig und klärt per Kopf. Besonders die gegnerischen Standardsituationen bekommt der BVB bislang gut verteidigt.
  • 29.
    14:31
    Jetzt hat Dortmund mal die erste Torannäherung. Akono kommt links im Strafraum zum Abschluss. Der Ball kullert schließlich am rechten Pfosten vorbei, weil dem Stürmer die nötige Präzision fehlt.
  • 27.
    14:28
    Der BVB kommt einfach nicht in die Partie. Nach vorne geht bisher so gut wie nichts. Sie versuchen sich jetzt eher aufs Verteidigen zu konzentrieren und hoffen auf Kontersituationen. Das ist normalerweise nicht die Spielweise der spielstarken Dortmunder.
  • 24.
    14:25
    Der SV Wehen Wiesbaden hatte bereits drei hochkarätige Torchancen, die aber ungenutzt blieben. Im Moment scheint es eine Frage der Zeit zu sein, bis der Gast hier das erste Tor erzielt.
  • 21.
    14:23
    Der darauffolgende Freistoß bringt nichts ein. Ezeh zirkelt den Ball in die BVB-Mauer. Der Nachschuss von Hollerbach geht weit über den Kasten.
  • 20.
    14:21
    Abdoulaye Kamara
    Gelbe Karte für Abdoulaye Kamara (Borussia Dortmund II)
    Kamara bekommt den Ball kurz vor dem Sechzehnmeterraum an die Hand geschossen und kassiert die erste Verwarnung in der Partie. Es gibt Freistoß für die Gäste aus aussichtsreicher Position.
  • 18.
    14:21
    Der nächste Hochkaräter für den SVWW! Die Wiesbadener kombinieren sich munter um den BVB-Strafraum. Am Ende landet ein Klärungsversuch von Pfanne rechts im Strafraum bei Wurtz, der sofort volley abzieht. Sein wuchtiger Schuss klatscht rechts oben an die Latte. Da haben nur Zentimeter gefehlt!
  • 15.
    14:15
    Der SV Wehen Wiesbaden ist in den Anfangsminuten die spielbestimmende Mannschaft und drängt die Dortmunder tief in die eigene Hälfte. Bei Ballverlust laufen die Wiesbadener ihren Gegner früh an. Bislang konnten sich die Gäste aber noch nicht für ihre starke Leistung mit einem Tor belohnen.
  • 12.
    14:14
    Die nächste dicke Chance für die Hessen! Goppel wird auf der rechten Seite nicht angegriffen und bringt eine Flanke auf den Elfmeterpunkt. Dort wird Prtajin nicht gestört und köpft den Ball einen Meter übers Tor. Da war mehr drin.
  • 9.
    14:10
    Der BVB bekommt einen Freistoß am rechten Strafraumeck. Pohlmann bringt den Ball in den Fünfmeterraum. Dort hat Mockenhaupt keine Probleme, den Ball per Kopf aus der Gefahrenzone zu klären.
  • 7.
    14:09
    Riesenchance für Wiesbaden! Der BVB bringt sich selbst in Schwierigkeiten. Lotka spielt einen Fehlpass direkt in die Füße von Wurtz, der aus 25 Metern rechts vorm Tor direkt aufs Tor schießt. Lotka ist jedoch schnell zurückgeeilt und lenkt den Ball mit einer tollen Flugeinlage über die Latte.
  • 4.
    14:04
    Der SVWW bekommt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld. Wurtz bringt den Ball scharf auf den Elfmeterpunkt. Papadopoulos ist jedoch zur Stelle und klärt mit dem Kopf vor Akono.
  • 1.
    14:02
    Der Ball rollt. Dortmund stößt an in schwarz-gelben Trikots. Wiesbaden ist in Hellblau unterwegs.
  • 1.
    14:01
    Spielbeginn
  • 13:59
    Die Teams laufen ein. Die formstärkste Mannschaft trifft auf das formschwächste Team. Schafft Borussia Dortmund den Befreiungsschlag gegen den Tabellenzweiten? Gleich werden wir es erfahren. Wir freuen uns auf eine spannende Partie.
  • 13:32
    Der Schiedsrichter der Partie heute ist Nico Fuchs. Seine Assistenten an der Seitenlinie heißen Martin Ulankiewicz und Felix Weller.
  • 13:13
    Die Gastgeber müssen zum Rückrundenauftakt auf den gesperrten Pasalic verzichten. Auf Seiten der Wiesbadener fehlt der gesperrte Fechner. Ebenfalls nicht dabei sind Bauer (Knieprobleme), Kempe (muskuläre Verletzung), Rieble (Innenbandriss) und Stritzel (Schulterverletzung).
  • 13:12
    "Die Reserve von Borussia Dortmund ist eine klassische zweite Mannschaft. Sie haben viele technisch starke Spieler in ihren Reihen, die auch mal ein Spiel alleine entscheiden können. Wir wissen aus dem Hinspiel, dass sie mutig agieren und uns immer gefährlich werden können, auch wenn sich ihr Gesicht durch die Wechsel im Winter ein wenig verändert hat. Wir werden uns von ihrer aktuellen Platzierung nicht täuschen lassen", sagt SVWW-Trainer Kauczinski vor dem Spiel.
  • 13:12
    Die Formkurve der Gäste aus Wiesbaden zeigt hingegen nach oben. Die Hessen sind seit fünf Spielen ungeschlagen, viermal gingen die Wiesbadener dabei als Sieger vom Platz. Am vergangenen Wochenende feierte der SVWW einen 3:2-Auswärtssieg in Halle. Damit steht Wiesbaden mit derzeit 37 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz.
  • 13:05
    "Wir wollen uns da kontinuierlich wieder herausarbeiten. Das wird die Aufgabe sein für die nächsten Wochen. Wir gehen zuversichtlich daran, und ich habe das Gefühl, dass wir es gut hinbekommen werden. Wichtig wird sein, dass wir diesen Glauben aufrechterhalten", sagt BVB-Trainer Preußer vor dem Spiel.
  • 13:04
    Zum Auftakt der Hinrunde will der BVB die Negativserie beenden. Seit fünf Spielen wartet die Dortmunder Zweitvertretung auf Zählbares. Am vergangenen Dienstag verloren die Westfalen ihr Heimspiel gegen den VfL Osnabrück mit 1:2. Der BVB rangiert mit aktuell 18 Punkten auf einem direkten Abstiegsplatz.
  • 12:55
    Hallo und herzlich willkommen zum 20. Spieltag der 3. Liga! Am heutigen Sonntagmittag trifft Borussia Dortmund II auf den SV Wehen Wiesbaden. Anpfiff des Spiels im Signal-Iduna-Park ist um 14:00 Uhr.