Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball 2. Bundesliga: Hamburg gegen Regensburg - Liveticker - 14. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

2. Bundesliga, Fußball - 14. Spieltag

13:30
Beendet
Hamburger SV
4:1
Jahn Regensburg
2:1
Stadion
Volksparkstadion
Zuschauer
23.505
Schiedsrichter
Robert Hartmann
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.
15:21
Fazit:
Der Hamburger SV feiert nach drei Heimremis in Serie einen 4:1-Sieg gegen den SSV Jahn Regensburg und verkürzt den Rückstand auf die Aufstiegsränge auf zwei Punkte. Nach dem auf Treffer von Reis (31.), Beste (33.) und Alidou (45.) beruhenden 2:1-Pausenstand setzten die Norddeutschen ihren offensiven Auftritt fort, doch die erste Großchance in Durchgang zwei verzeichneten die Oberpfälzer durch einen Distanzschuss von Albers (55.). Fast im direkten Gegenzug scheiterte Jatta an Gästetorhüter Kirschbaum (57.). Das dritte Tor gelang den Rothosen wenig später per durch Kittel verwandeltem Strafstoß, nachdem Kennedy Hamburgs Zehner zu Fall gebracht hatte (65.). Sie verschafften sich durch den Ausbau ihres Vorsprungs eine entspannte letzte halbe Stunde, in der Joker Suhonen das Ergebnis in der 87. Minute noch in die Höhe schrauben konnte. Der Hamburger SV empfängt am nächsten Sonntag den FC Ingolstadt 04. Der SSV Jahn Regensburg bekommt es am Freitag vor eigenem Publikum mit der SG Dynamo Dresden zu tun. Einen schönen Samstag noch!
90.
15:20
Spielende
90.
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Der Nachschlag im Volksparkstadion soll 120 Sekunden betragen.
88.
15:17
Tommy Doyle
Einwechslung bei Hamburger SV: Tommy Doyle
88.
15:17
Sonny Kittel
Auswechslung bei Hamburger SV: Sonny Kittel
88.
15:17
Mikkel Kaufmann
Einwechslung bei Hamburger SV: Mikkel Kaufmann
88.
15:17
Robert Glatzel
Auswechslung bei Hamburger SV: Robert Glatzel
88.
15:17
David Kinsombi
Einwechslung bei Hamburger SV: David Kinsombi
88.
15:17
Jonas Meffert
Auswechslung bei Hamburger SV: Jonas Meffert
87.
15:15
Anssi Suhonen
Tooor für Hamburger SV, 4:1 durch Anssi Suhonen
Joker Suhonen besorgt mit seinem ersten Zweitligator die endgültige Entscheidung! Der junge Finne taucht am Ende eines schnellen Gegenstoßes auf der linken Sechzehnerseite auf und schlenzt den Ball bei zugestellter Schussbahn aus gut 13 Metern überlegt in die rechte Ecke.
85.
15:13
Christoph Moritz
Gelbe Karte für Christoph Moritz (Jahn Regensburg)
Moritz bringt Kittel im Mittelfeld bei erhöhtem Tempo zu Fall und handelt sich ebenfalls eine Verwarnung ein.
83.
15:12
Anssi Suhonen
Gelbe Karte für Anssi Suhonen (Hamburger SV)
Für ein vergleichsweise harmloses Foul im Mittelfeld sieht Suhonen die Gelbe Karte.
83.
15:12
Schonlau trifft die Latte! Der aufgerückte Abwehrmann kommt an der mittigen Fünferkante trotz Bedrängnis an Muheims Flanke von links heran, leitet diese mit der linken Hacke auf die rechte Ecke weiter. Der Ball prallt gegen den Querbalken und kann dann von den Gästen geklärt werden.
81.
15:09
Anssi Suhonen
Einwechslung bei Hamburger SV: Anssi Suhonen
81.
15:09
Bakery Jatta
Auswechslung bei Hamburger SV: Bakery Jatta
81.
15:09
Mit Zwarts, Otto und Makridis bringt Gästetrainer Mersad Selimbegović drei frische Akteure auf einen Schlag. Boukhalfa, Singh und Albers haben den Rasen verlassen.
80.
15:08
Charalambos Makridis
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Charalambos Makridis
80.
15:08
Andreas Albers
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Andreas Albers
80.
15:08
David Otto
Einwechslung bei Jahn Regensburg: David Otto
80.
15:08
Sarpreet Singh
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Sarpreet Singh
80.
15:08
Joël Zwarts
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Joël Zwarts
80.
15:08
Carlo Boukhalfa
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Carlo Boukhalfa
79.
15:07
Jatta mit dem Kopf! Kittel flankt einen Freistoß von der tiefen rechten Außenbahn auf das nahe Fünfereck. Der eng bewachte Jatta kommt im Fallen mit der Stirn an den Ball, drückt ihn aber knapp rechts am Gästekasten vorbei.
77.
15:04
Hamburg lässt nach dem Elfmetertor über weite Strecken Ball und Gegner clever laufen, dreht mit hoher Kontrolle an der Uhr. Zu Beginn der letzten Viertelstunde deutet wenig auf eine Aufholjagd der Oberpfälzer hin.
74.
15:02
Premierentorschütze Alidou verabschiedet sich als erster HSV-Akteur in den vorzeitigen Feierabend. Er macht Platz für Wintzheimer, der in dieser Spielzeit noch auf seinen ersten Treffer wartet.
73.
15:01
Manuel Wintzheimer
Einwechslung bei Hamburger SV: Manuel Wintzheimer
73.
15:01
Faride Alidou
Auswechslung bei Hamburger SV: Faride Alidou
71.
14:59
Ist die Jahnelf in der Lage, noch einmal zurückzukommen? Ihr droht die dritte Saisonniederlage. Die nötigen drei Treffer in einem Match sind ihnen in der laufenden Spielzeit bisher schon sechsmal gelungen.
68.
14:55
Erstmals seit dem 1. Spieltag erzielen die Rothosen wieder mehr als zwei Treffer in einer Begegnung. In der Live-Tabelle rücken sie zwar nur auf Rang sechs vor, verkürzen aber den Rückstand auf den dritten Platz von fünf auf zwei Zähler,
65.
14:53
Sonny Kittel
Tooor für Hamburger SV, 3:1 durch Sonny Kittel
Der Gefoulte verwandelt sicher! Kittel verzögert den Anlauf leicht und befördert den Ball nach Kirschbaums Entscheidung für die linke Seite in die halbhohe rechte Ecke.
64.
14:52
... es gibt Strafstoß für den HSV! Auf den Videobildern ist zu erkennen, dass Kennedy Kittel mit dem linken Fuß klar an dessen linkem Knöchel getroffen hat.
63.
14:52
War das ein strafstoßwürdiger Kontakt? Kittel ist über halblinks in den Sechzehner eingedrungen, als er im Zweikampf gegen Kennedy zu Boden geht. Referee Hartmann hat keinen Kontakt gesehen, wird aber vom VAR in die Review-Area gerufen...
61.
14:49
Scott Kennedy
Gelbe Karte für Scott Kennedy (Jahn Regensburg)
Kennedy rennt Glatzel auf der rechten Abwehrseite von hinten in die Beine und bremst damit einen schnellen Angriff der Hausherren aus. Die erste Verwarnung der Partie ist fällig.
60.
14:48
Die Walter-Auswahl ist bemüht, ihren Vorsprung so schnell wie möglich auszubauen. Sie bleibt klar spielbestimmend und findet viele Wege in den gegnerischen Sechzehner, agiert dort aber nicht selten ohne die nötige Cleverness.
57.
14:45
Jatta gegen Kirschbaum! Der Flügelspieler ist auf der linken Sechzehnerseite Adressat eines flachen Steilpasses durch Kittel. Er schießt aus vollem Lauf und gut 13 Metern auf die untere rechte Ecke. Dort rettet Regensburgs Keeper mit den Fingerspitzen der linken Hand.
55.
14:43
Albers fehlen aus der Distanz Zentimeter! Der Däne behauptet den Ball auf halbrechts gegen Meffert und feuert ihn aus gut 21 Metern mit dem rechten Spann in Richtung oberer linker Ecke. Der Schuss fehlt das Kreuzeck hauchdünn.
52.
14:40
Kittel mit dem Seitfallzieher! Jattas hohe Hereingabe von der rechten Strafraumlinie verarbeitet der Hamburger Zehner aus halblinken zwölf Metern in akrobatischer Art und Weise, produziert aber nur einen tempoarmen Aufsetzer, den Kirschbaum in der halbrechten Ecke problemlos entschärft.
49.
14:37
Weder Tim Walter und Mersad Selimbegović haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46.
14:33
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Volksparkstadion! Hamburg verzeichnet gegen den Tabellenzweiten klare Chancenvorteile und liegt völlig verdient vorne; die Führung der Rothosen müsste eigentlich viel deutlicher ausfallen. Der SSV, der aus seinen wenigen Offensivszenen recht viel gemacht hat, ist in der Abwehr instabil und zu diesem Zeitpunkt weit von einem Erfolgserlebnis im hohen Norden entfernt.
46.
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:19
Halbzeitfazit:
Der Hamburger SV führt zur Pause des Heimspiels gegen den SSV Jahn Regensburg mit 2:1. Die Rothosen waren in der Anfangsphase drückend überlegen und kamen nach zwei ordentlichen Möglichkeiten früh zu einer sehr guten Chance; Alidou verfehlte den Gästekasten aus kurzer Distanz (9.). Sie waren auch in der Folge spielbestimmend und erarbeiteten sich durch Glatzel einen weiteren zwingenden Abschluss (19.). In Minute 22 näherte sich die Jahnelf durch Albers erstmals dem Heimgehäuse an (22.). Nach einer guten halben Stunde belohnte sich die Walter-Auswahl für den engagierten Auftritt durch Reis mit dem Führungstreffer (31.), doch dieses konterten die Oberpfälzer nur wenig später durch Beste mit dem Ausgleichstor (33.). Daraufhin hatte das Selimbegović-Team für kurze Zeit Oberwasser und schnupperte an einem zweiten Tor. In der Schlussphase war es dann aber der HSV, der noch einmal zulegte und nach Jattas Abeitstreffer (43.) durch Alidou wieder in Führung ging (45.). Bis gleich!
45.
14:17
Ende 1. Halbzeit
45.
14:17
Glatzel mit der hundertprozentigen Chance zum 3:1! Nach Heyers scharfer Flanke von der rechten Strafraumlinie kommt der Ex-Mainzer an der halblinken Fünferkante freistehend zum Kopfball, drückt die Kugel aber knapp über die Latte.
45.
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Durchgang eins im Volksparkstadion soll um 120 Sekunden verlängert werden.
45.
14:14
Faride Alidou
Tooor für Hamburger SV, 2:1 durch Faride Alidou
Aliodus Premierentreffer in Liga zwei beschert dem HSV doch noch die Pausenführung! Gegen aufgerückte Gäste schickt Kittel den Youngster auf halbrechts in den Rücken der Verteidigung. Alidou vollendet aus zehn Metern genau in die untere linke Ecke.
43.
14:13
Nachdem Jatta infolge Kirschbaums Parade gegen Glatzels Schuss aus halblinken neun Metern abgestaubt hat, dürfen die Rothosen zunächst für gut 30 Sekunden aie vermeintliche Führung bejubeln. Wegen einer knappen Abseitsstellung in der Entstehung veranlasst der VAR die Rücknahme des Tores.
42.
14:11
Für den angeschlagenen SSV-Mittelfeldmann Gimber geht es nicht weiter. Er wird durch den ehemaligen Hamburger Moritz ersetzt.
41.
14:10
Christoph Moritz
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Christoph Moritz
41.
14:10
Benedikt Gimber
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Gimber
40.
14:10
Spitzenreiter FC St. Pauli liegt in Darmstadt übrigens schon mit 0:2 hinten. Worüber sich die HSV-Anhänger tabellenunabhängig freuen, bedeutet für den Gast eine große Möglichkeit: Mit einem Sieg würde er Rang eins übernehmen.
39.
14:09
Boukhalfa mit der Gelegenheit zum 1:2! Nach einer Freistoßflanke vom rechten Flügel legt Singh von der linken Seczehnerseite für den Leihspieler aus Freiburg ab, der sich aus neun Metern mit einem direkten Rechtsschuss probiert. Schonlau blockt in gefährlicher Lage.
36.
14:05
Kittel zirkelt einen Eckball von der linken Fahne mit dem rechten Innenrist direkt auf den Gästekasten. Kirschbaum hat aufgepasst und fängt die Kugel am unbewachten kurzen Pfosten problemlos ab.
33.
14:02
Jan-Niklas Beste
Tooor für Jahn Regensburg, 1:1 durch Jan-Niklas Beste
Regensburg gibt die perfekte Antwort! Nach Guwaras Pass aus dem Mittelfeld steckt Singh auf Beste durch, der auf halbrechts vor der gegnerischen Abwehrkette auftaucht. Aus gut 19 Metern zirkelt er den Ball mit dem linken Innenrist genau in die untere rechte Ecke.
31.
14:01
Ludovit Reis
Tooor für Hamburger SV, 1:0 durch Ludovit Reis
Reis bringt den HSV in Führung! Alidous Steilpass aus dem halbrechten Offensivkorridor öffnet den Raum auf der rechten Sechzehnerseite. Reis schießt aus vollem Lauf und 13 Metern mit dem rechten Spann halbhoch in die kurze Ecke.
30.
13:59
Albers mit einer feinen Einzelaktion! Der Däne setzt sich am linken Strafraumeck gegen zwei Rothosen durch, zieht nach innen und feuert den Ball aus 16 Metern auf die untere linke Ecke. Johansson ist schnell unten und hält den Ball fest.
28.
13:58
Reis muss nach einem Zusammenprall mit Gimber am Kopf behandelt werden, dürfte seinen Arbeitstag in Kürze aber fortsetzen können. Nur für wenige Momente wird der HSV in Unterzahl spielen.
25.
13:56
Die Oberpfälzer rennen immer noch meist hinterher, halten den Ball nun aber weiter entfernt vom eigenen Kasten. Die Hanseaten tun sich noch schwer, die größer werdenden Räume in der Offensive zu bespielen.
22.
13:52
Aus heiterem Himmel die erste Möglichkeit für den SSV! Nach Wekessers Freistoßflanke von der linken Außenbahn springt Albers im Strafraumzentrum höher als Bewacher Schonlau und nickt aus gut neun Metern auf die halbhohe linke Ecke. HSV-Keeper Johansson springt ab und rettet mit der rechten Hand.
19.
13:48
Glatzel scheitert erneut an Kirschbaum! Nach einer Verlagerung auf den rechten Flügel steckt Jatta auf die nahe Sechzehnerseite zu Kittel durch, der mit dem rechten Innenrist butterweich vor den linken Pfosten flankt. Glatzel köpft aus acht Metern wuchtig auf die linke Ecke. Kirschbaum verhindert den Einschlag mit einer starken Flugeinlage.
18.
13:47
Wieder wird's nach einer Ecke gefährlich! Kittels halbhoher Ball von rechts rutscht an die mittige Fünferkante durch, wo Vušković aus bester Position verpasst. In der Folge kann die Jahnelf erst im zweiten Versuch klären.
15.
13:44
Im Aufbauspiel leistet sich der weiterhin bestimmende HSV die ein oder andere Ungenauigkeit und schrammt nur knapp an Ballverlusten in ganz brenzligen Zonen vorbei. Daraus kann der SSV allerdings noch kein Kapital schlagen.
12.
13:42
Kittels scharfe Eckstoßflanke von der rechten Fahne fängt Gästeschlussmann Kirschbaum an der mittigen Fünferkante ab, lässt den Ball aber direkt wieder fallen. Mit etwas Glück sichert er ihn im Nachfassen endgültig.
9.
13:39
Alidou mit der Riesenchance zum 1:0! Nach Kittels flacher Eckstoßausführung von der linken Fahne lässt der Youngster Guwara unweit der linken Grundlinie aussteigen und visiert dann mit dem rechten Innenrist aus kurzer Distanz die lange Ecke an. Er verfehlt den Pfosten hauchdünn.
7.
13:36
Glatzel gegen Kirschbaum! Der Neuzugang aus Mainz dreht sich nach einem Einwurf von links auf der tiefen linken Strafraumseite um Abwehrmann Nachreiner herum und schießt aus spitzem Winkel und neun Metern mit dem linken Spann halbhoch auf die kurze Ecke. Keeper Kirschbaum reißt die Arme hoch und wehrt ab.
6.
13:35
Die Rothosen befinden sich in den Anfangsmomenten fast ausschließlich im Vorwärtsgang, halten den Schwerpunkt des Geschehens zu diesem frühen Zeitpunkt tief in der gegnerischen Hälfte.
3.
13:33
Alidou mit dem ersten Abschluss! Nach Glatzels flacher Rücklage von der linken Grundlinie visiert der U20-Nationalspieler aus halblinken 15 Metern bei zugestellter Schussbahn die flache linke Ecke an. Der Ball verfehlt den Pfosten um gut einen halben Meter.
1.
13:30
Hamburg gegen Regensburg – Durchgang eins im Volksparkstadion ist eröffnet!
1.
13:30
Spielbeginn
13:28
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
13:08
Bei den Oberpfälzern, die neun ihrer 15 Gegentoren in ihren letzten sechs Spielen zuließen und die bislang nur eine Partie in der Fremde verloren, stellt Coach Mersad Selimbegović nach der 2:3-Auswärtspleite beim FC Hansa Rostock sechsmal um. Kirschbaum, Kennedy, Nachreiner, Faber, Boukhalfa und Albers nehmen die Plätze von Meyer, Saller, Breitkreuz (wegen Erkältungen nicht im Kader), Elvedi, Otto und Zwarts (auf der Bank) ein.
12:55
Auf Seiten der Hanseaten, die gegen Regensburg seit vier Partien ungeschlagen sind (zwei Heimsiege, zwei Auswärtsunentschieden) und die nur eines ihrer bisherigen sechs Begegnungen vor eigenem Publikum gewinnen konnten, hat Trainer Tim Walter im Vergleich zum 1:1-Remis beim Karlsruher SC zwei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Kinsombi (Bank) und David (Muskelfaserriss) beginnen Vušković und Alidou.
12:49
Der SSV Jahn Regensburg verpasste es vor 14 Tagen, die Tabellenführung dem spielfreien FC St. Pauli wieder abzunehmen. Infolge der Siege gegen Hannover 96 (3:1) und beim FC Ingolstadt (3:0) unterlag er vor heimischer Kulisse dem Aufsteiger FC Hansa Rostock mit 1:3. Nachdem Singh die Rot-Weißen in Minute 34 in Führung gebracht hatte, zogen die Ostseestädter den Spielstand durch drei Tore kurz vor und kurz nach der Pause auf ihre Seite; Makridis konnte spät nur noch verkürzen (90.).
12:40
Der Hamburger SV tritt beim vierten Anlauf in Sachen Bundesligarückkehr im Herbst 2021 auf der Stelle: Die Rothosen haben zwar nur eine ihrer bisherigen 13 Ligapartien verloren, doch acht Unentschieden verhindern den Kontakt zu den ersten drei Rängen. Vor dem vereinsfußballfreien Wochenende kamen sie sowohl gegen die KSV Holstein als auch beim Karlsruher SC trotz früher Tore Kittels nur zu 1:1-Remis.
12:30
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga am frühen Samstagnachmittag! Der Hamburger SV empfängt am 14. Spieltag den SSV Jahn Regensburg. Hanseaten und Oberpfälzer stehen sich ab 13:30 Uhr auf dem Rasen des Volksparkstadions gegenüber.