Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball U21 EM-Qualifikation: Polen gegen Deutschland - Liveticker - Gruppe 2 - 2021-2023 | Live und Ergebnisse

Liveticker

EM-Qualifikation, Fußball - Gruppe 2

18:00
Beendet
Polen
1:2
Deutschland
1:1
Stadion
Stadion Miejski w Łodzi
Schiedsrichter
Manfredas Lukjančukas
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.
19:59
Fazit
Deutschland gewinnt das letzte Spiel der EM-Qualifikation mit 2:1 gegen Polen. Dadurch verpassen die heutigen Verlier die Teilnahme an der Endrunde. Das Spiel war über 90 Minuten überaus unterhaltsam. Es ging hin und her. Beide Mannschaften hatten viele große Chancen, vergaben aber immer wieder fahrlässig. Vor allem Polen hätte in der zweiten Halbzeit längst auf 2:1 stellen müssen. Das gelang den Hausherren aber einfach nicht. Stattdessen tauchte Youssoufa Moukoko mal wieder am Strafraum auf und erzielte das entscheidende Tor. Der Mann von Dortmund war heute der Unterschiedspieler, weil er der Einzige war, der seine Chancen eiskalt nutzte. Ein weiteres Tor wurde ihm sogar noch aberkannt. Polen muss sich heute an die eigene Nase fassen. Deutschland kann sich bei seinem 17 Jahre alten Ausnahmekönner bedanken.
90.
19:55
Spielende
90.
19:55
Polen scheitert nochmal am Aluminium. Ein Volley aus der zweiten Reihe klatscht gegen den linken Pfosten. Bei Polen will das zweite Tor heute einfach nicht fallen.
90.
19:53
Beide Spieler stehen wieder. Sie wirken etwas benommen, können aber selbst vom Platz gehen. Gute Besserung!
90.
19:53
Nach einem Zusammenprall bei einem Luftduell bleiben Bella-Kotchap und Mosór am Boden liegen, weil sie mit den Köpfen zusammengeprallt sind. Beide müssen behandelt werden. Das Spiel ist quasi zu Ende. Hoffentlich ist nichts Schlimmeres passiert.
90.
19:50
Die Ecke von der rechten Seite landet auf dem Kopf von Benedyczak. Dem Polen rutscht der Ball aber nur über den Scheitel und fliegt ins Seitenaus.
90.
19:49
Es gibt nochmal Ecke für Polen.
90.
19:49
Mariusz Fornalczyk
Gelbe Karte für Mariusz Fornalczyk (Polen)
90.
19:49
Es gibt zwar vier Minuten obendrauf, aber das wird wohl nicht reichen für die Polen. Nach diesem Spiel ist es bitter, dass der zweite Platz nicht erreicht wird. Die Hausherren hatten genug Chance, um den benötigten Sieg einzufahren.
90.
19:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
19:47
Kacper Kozłowski
Gelbe Karte für Kacper Kozłowski (Polen)
89.
19:47
Benedyczak geht links in den Strafraum. Bella-Kotchap ist an ihm dran und bringt den Polen kurz vor der Grundlinie durch einen Stoß zu Fall. Benedyczak möchte einen Elfmeter haben. Der Schiedsrichter lässt weiterlaufen und das passt auch zu seiner Linie.
87.
19:44
Polen wirft jetzt natürlich alles nach vorne. Die Hausherren brauchen zwei Tore, um die Chance auf die EM zu wahren.
86.
19:43
Tomasz Pieńko
Einwechslung bei Polen: Tomasz Pieńko
86.
19:43
Michał Karbownik
Auswechslung bei Polen: Michał Karbownik
85.
19:42
Youssoufa Moukoko
Tooor für Deutschland, 1:2 durch Youssoufa Moukoko
Youssoufa Moukoko ist heute der Unterschiedspieler. Der Dortmunder nimmt einen langen Ball am polnischen Strafraum an. Mit mehreren Haken verschafft er sich etwas Platz und zieht dann aus 16 Metern mit rechts ab. Sein Flachschuss geht ins linke untere Eck.
82.
19:39
Kilian Fischer
Einwechslung bei Deutschland: Kilian Fischer
82.
19:39
Faride Alidou
Auswechslung bei Deutschland: Faride Alidou
79.
19:36
Deutschland erzielt die Führung, aber der Schiedsrichter pfeift den Treffer zurück. Nach einem Lattenschuss von Alidou landet der zweite Ball bei Moukoko, der sich die Kugel auf links legt und souverän ins linke untere Eck verwandelt. Er soll bei der Annahme aber Hand genommen haben.
78.
19:35
Polen bringt die nächste gefährliche Hereingabe in die Mitte. Bisseck klärt in höchster Not vor einem einschussbereiten Stürmer.
77.
19:34
Beide Mannschaften gehen fahrlässig mit ihren Chancen um. Es könnte hier auch gut und gerne 4:3 stehen. Das ist vor allem für Polen bitter, weil die Hausherren zwingend einen Sieg brauchen.
75.
19:33
Deutschland taucht wieder gefährlich vor dem Tor auf. Nach einer Flanke von Katterbach von der linken Seite behindern sich Burkardt und Vagnoman gegenseitig beim Kopfball am Fünfmeterraum. Der Ball fliegt knapp über die Latte.
75.
19:32
Polen vergibt die nächste große Chance. Es war aber ohnehin Abseits. Nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld köpft Skóraś am zweiten Pfosten aus kurzer Distanz am Tor vorbei. In der Wiederholung wird deutlich, dass es eigentlich kein Abseits war.
74.
19:31
Vagnoman holt Kozłowski an der Außenlinie von den Beinen, obwohl der Ball schon weg ist. Das hätte Gelb geben müssen. Der Schiedsrichter belässt es bei einem Freistoß.
72.
19:30
Jakub Kałuziński
Gelbe Karte für Jakub Kałuziński (Polen)
Moukoko setzt sich in der polnischen Hälfte mit einer guten Bewegung gegen Kałuziński durch. Der Pole hält den Deutschen fest und bekommt dafür Gelb.
70.
19:28
Deutschland hat eine gute Kontergelegenheit, aber Moukoko verpasst das Timing für das Abspiel und spielt den Ball schlampig zum mitgelaufenen Mitspieler. Dann bekommt er den Ball wieder und zieht ab. Der Abschluss wird geblockt.
69.
19:26
Eric Martel
Gelbe Karte für Eric Martel (Deutschland)
Kozłowski geht an Martel vorbei. Der Deutsche hält ihn fest, um Schlimmeres zu verhindern. Für das taktische Foul gibt es Gelb.
68.
19:25
Adrian Benedyczak
Einwechslung bei Polen: Adrian Benedyczak
68.
19:25
Bartosz Białek
Auswechslung bei Polen: Bartosz Białek
68.
19:25
Florian Flick
Einwechslung bei Deutschland: Florian Flick
68.
19:25
Konrad Gruszkowski
Einwechslung bei Polen: Konrad Gruszkowski
68.
19:25
Gelbe Karte für Sebastian Walukiewicz (Polen)
68.
19:25
Patrick Osterhage
Auswechslung bei Deutschland: Patrick Osterhage
67.
19:24
Eine deutsche Ecke von der rechten Seite landet am zweiten Pfosten bei Burkardt. Dem Kapitän misslingt aber die Ballannahme. Dadurch verpufft die gute Chance.
65.
19:22
Poręba hat sich verletzt und muss behandelt werden. Der polnische Kapitän kann aber weitermachen.
63.
19:21
Wieder geht Skóraś aufs Tor zu. Weniger Meter vor Mantl legt er quer in die Mitte. Dort klärt ein deutscher Verteidiger. Da hätte der Pole lieber selbst schießen sollen.
62.
19:20
Polen hat den nächsten guten Abschluss. Kozłowski bringt den Ball von rechts in die Mitte. Skóraś nimmt den Ball am zweiten Pfosten an, legt ihn sich auf den rechten Fuß und schlenzt auf den langen Winkel. Der Ball geht wenige Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.
61.
19:19
Tim Lemperle
Einwechslung bei Deutschland: Tim Lemperle
61.
19:19
Lazar Samardžić
Auswechslung bei Deutschland: Lazar Samardžić
61.
19:19
Moukoko hat den nächsten Abschluss für Deutschland. Sein Schuss mit links von der rechten Strafraumecke geht aber einige Meter über den langen Winkel.
59.
19:18
Plötzlich geht Deutschland fast in Führung! Nach einer Ecke zieht Burkardt mit rechts ab. Sein Schuss wird abgeblockt und landet auf dem Kopf von Bella-Kotchap, der aus fünf Metern aufs Tor köpft. Ein Pole klärt auf der Linie. Der zweite Ball landet bei Samardžić, der volley abzieht. Sein Schuss fliegt knapp über den rechten Winkel.
58.
19:17
Jakub Kałuziński
Einwechslung bei Polen: Jakub Kałuziński
58.
19:17
Ben Lederman
Auswechslung bei Polen: Ben Lederman
58.
19:16
Mariusz Fornalczyk
Einwechslung bei Polen: Mariusz Fornalczyk
58.
19:15
Łukasz Łakomy
Auswechslung bei Polen: Łukasz Łakomy
57.
19:15
Polen hat die nächste gute Chance. Ein Steckpass geht in den Lauf von Kozłowski. Der Pole geht zentral aufs Tor zu, wird aber noch entscheidend von Bisseck gestört. Dadurch ist der Abschluss kein Problem für Mantl.
56.
19:14
Deutschland hat es geschafft, den Polen etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen. Das Spiel ist seit der großen Chance relativ ereignisarm.
53.
19:11
Polen scheitert am Aluminium! Von der rechten Seite kommt eine starke Hereingabe in die Mitte, die an allen deutschen Verteidigern vorbeigeht und am zweiten Pfosten bei Skóraś landet. Der Pole hat freie Bahn und zieht aus acht Metern mit links ab. Sein Schuss fliegt gegen die Latte. Das war die große Chance zur Führung.
51.
19:08
Katterbach hat den nächsten Abschluss. Der Außenverteidiger probiert es von der linken Strafraumecke. Sein Schuss aufs lange Eck wird vom polnischen Torwart um den rechten Pfosten gelenkt. Es gibt trotzdem Abstoß.
50.
19:07
Martel probiert es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Sein Abschluss fliegt aber gut zwei Meter über das Tor.
48.
19:05
Polen hat die erste Offensivaktion des zweiten Durchgangs. Ein langer Ball fliegt auf die linke Seite in den Lauf eines Stürmers, aber Mantl hat aufgepasst, kommt rechtzeitig raus und klärt den Ball.
46.
19:03
Yann Bisseck
Einwechslung bei Deutschland: Yann Aurel Bisseck
46.
19:03
Malick Thiaw
Auswechslung bei Deutschland: Malick Thiaw
46.
19:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
18:51
Halbzeitfazit
Polen und Deutschland gehen mit einem 1:1 in die Pause. Die ersten 45 Minuten waren sehr unterhaltsam. Beide Mannschaften spielten mutig nach vorne und leisteten sich in der Abwehr einige gravierende Fehler. Dadurch kam es zu Abschlüssen auf beiden Seiten. Die Führung durch Moukoko brachte das polnische Stadion kurz zum Verstummen, doch ein klasse Kopfball von Białek näherte die Hoffnung auf den notwendigen Sieg. Nach dem Ausgleich war Polen die bessere Mannschaft. Die Hausherren waren griffiger in den Zweikämpfen und setzten Deutschland ordentlich unter Druck. Doch die DFB-Auswahl überstand diese Druckphase und geht mit einem gerechten Unentschieden in die Kabine.
45.
18:47
Ende 1. Halbzeit
44.
18:46
Moukoko überrascht mal wieder mit einem Abschluss aus dem Nichts. Der Ball landet zentral an der Strafraumgrenze vor seien Füßen. Er zieht direkt mit links per Dropkick ab. Der Ball rutscht ihm aber über den Schlappen und fliegt links über das Tor.
42.
18:45
Białek hat die nächste dicke Chance. Nach einem deutschen Ballverlust geht der Stürmer in den Strafraum. Mit einem Haken setzt er sich gegen den letzten Verteidiger durch und zieht dann aus zehn Metern mit links ab. Mantl pariert den Schuss gut mit dem Fuß.
42.
18:44
Auffällig unauffällig agiert bisher Jonathan Burkardt. Der deutsche Kapitän hatte noch keine nennenswerte Offensivaktion. Das ist sehr ungewöhnlich für den Mainzer.
40.
18:43
Deutschland hat beinahe die große Chance zur Führung. Bella-Kotchap spielt einen klasse Pass über die Abwehr in den Lauf von Vagnoman. Der Außenverteidiger hat viel Platz und bedient Moukoko am Elfmeterpunkt. Moukoko misslingt aber die Ballannahme. So kommt ein polnischer Verteidiger dazwischen und klärt die Aktion.
38.
18:40
Białek hat den nächsten Abschluss. Sein Volley aus spitzem Winkel landet aber in den Armen von Mantl.
37.
18:39
Der Ausgleich für Polen ist nicht unverdient. Es ist ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Hausherren mehr Strafraumaktionen haben. Jetzt drücken sie natürlich auf das 2:1.
35.
18:36
Bartosz Białek
Tooor für Polen, 1:1 durch Bartosz Białek
Polen macht den Ausgleich. Kozłowski bringt von der linken Seite eine tolle Flanke mit rechts in den Strafraum. Am Elfmeterpunkt stellt Białek seine Kopfballstärke unter Beweis. Der Ball ist nicht einfach zu nehmen, aber er setzt ihn per Aufsetzer neben den rechten Pfosten. Da hatte Mantl keine Chance. Ein starker Kopfball des Wolfsburgers.
33.
18:35
Łakomy probiert es von rechts aus 25 Metern direkt mit links auf den langen Winkel. Der Freistoß misslingt ihm aber komplett. Der Ball fliegt weit daneben.
32.
18:34
Das Spiel ist aktuell von vielen kleinen Fouls geprägt, von denen der Schiedsrichter die meisten laufenlässt. Doch jetzt gibt er mal einen Freistoß für Polen in der Nähe des deutschen Strafraums.
30.
18:32
Youssoufa Moukoko ist einfach ein Phänomen. Dem Dortmunder hat bisher komplett die Bindung zum Spiel gefehlt. Aber man darf ihn einfach niemals aus den Augen verlieren.
27.
18:30
Polen kommt bei einer Ecke zur Ausgleichschance. Der Ball von der linken Seite landet am zweiten Pfosten bei Białek. Der Wolfsburger köpft aber nur ins Außennetz.
25.
18:26
Youssoufa Moukoko
Tooor für Deutschland, 0:1 durch Youssoufa Moukoko
Youssoufa Moukoko ist einfach eiskalt. Nach einem langen Ball von Bella-Kotchap misslingt dem polnischen Innenverteidiger Mosór die Klärung per Kopf. Der Ball landet links im Strafraum. Darauf hatte Moukoko spekuliert. Er zieht ohne Bedrängnis direkt volley mit links aus zehn Metern ab. Sein Schuss geht ins kurze Eck. Da hat er den Torwart auf dem falschen Fuß erwischt.
23.
18:25
Polen spielt einige lange Bälle, doch dieses taktische Mittel läuft bisher komplett ins Leere, weil die Pässe viel zu ungenau sind.
21.
18:24
Vagnoman hat den nächsten deutschen Abschluss. Alidou schlägt von links nach einem kurzen Dribbling eine lange Flanke in den Strafraum. Auf dem anderen Flügel nimmt Vagnoman den Ball an und legt ihn sich an der Strafraumgrenze auf den linken Fuß. Sein Abschluss fliegt knapp über den lange Winkel.
18.
18:20
Die erste deutsche Ecke führt zum nächsten Abschluss. Samardžić bringt den Ball von links in die Mitte. Martel kommt zum Kopfball, er trifft den Ball aber nicht voll. Der Abschluss geht deutlich daneben.
16.
18:19
Polen taucht erneut vor dem Tor auf. Białek geht parallel zur Grundlinie links in den Strafraum. Aus spitzestem Winkel schießt er aus kurzer Distanz aufs Tor. Mantl ist zur Stelle und wehrt den Schuss ab.
15.
18:18
Auch Deutschland schießt das erste Mal aufs Tor. Katterbach und Osterhage scheitern mit ihren Abschlüssen an Verteidigern, doch auch der dritte Ball landet bei einem Deutschen. Alidou zieht links von der Strafraumgrenze mit links ab. Er trifft den Ball aber nicht richtig. Der lasche Schuss geht links am Tor vorbei.
13.
18:15
Der Schiedsrichter lässt bisher sehr viel laufen. Das tut dem Spielfluss gut. Er muss aber aufpassen, dass das Spiel nicht unnötig hart wird.
11.
18:14
Polen hat den ersten Abschluss des Spiels. Bei einem hohen Ball verschätzen sich Bella-Kotchap und Thiaw. So landet die Kugel an der Strafraumgrenze bei Kozłowski. Der Pole zieht volley mit rechts ab. Doch sein Abschluss geht trotz freier Schussbahn deutlich links daneben. Da war mehr drin.
10.
18:12
Lazar Samardžić liegt am Boden. Er wurde von einem Polen an der Wade getroffen. Der Deutsche kann aber weitermachen.
9.
18:11
Die deutsche Mannschaft spielt nach wie vor den gepflegteren Fußball. Jedoch gehen die Pässe in der Nähe des polnischen Strafraums häufig ins Leere.
7.
18:09
Zum ersten Mal erobert Polen den Ball im deutschen Aufbauspiel. Skóraś luchst Vagnoman den Ball an der Mittellinie ab. Der folgende Querpass des Polen wird aber von Thiaw geklärt.
6.
18:08
Der Ball kommt bisher noch nicht in den Strafraum. Die Offensivaktionen beider Mannschaften verlaufen vor dem letzten Drittel im Sande.
4.
18:06
Deutschland hat zunächst mehr den Ball. Die Hausherren sind zwar sehr engagiert, können aber noch keine entscheidenden Balleroberungen erzwingen.
2.
18:04
Im Hinspiel gewann Polen übrigens mit 4:0 gegen Deutschland. Die Mannschaft von Antonio Di Salvo hat also noch eine Rechnung mit den Nachbarn offen.
1.
18:03
Polen ist sofort anzumerken, dass es heute um was geht. Die Gastgeber laufen aggressiv an.
1.
18:02
Spielbeginn
17:40
Polens U21 hat am Donnerstag mit 5:0 gegen San Marino gewonnen. Im Vergleich zu dieser Partie nimmt Trainer Maciej Stolarczyk zwei Änderungen vor. Konrad Gruszkowski und Kacper Łopata nehmen zunächst auf der Bank Platz. Dafür starten Sebastian Walukiewicz und Jakub Kiwior.
17:40
Im Vergleich zum 4:0 gegen Ungarn tauscht Antonio Di Salvo auf fünf Positionen. Angelo Stiller, Jamie Leweling, Tom Krauß, Ansgar Knauff und Luca Netz werden durch Noah Katterbach, Patrick Osterhage, Eric Martel, Lazar Samardžić und Faride Alidou ersetzt.
17:30
Einen dieser zweiten Plätze möchte sich heute Polens Auswahl sichern. Die deutschen Nachbarn stehen aktuell mit zwei Punkten Vorsprung auf Israel auf dem zweiten Platz. Ein Unentschieden gegen Deutschland würde aber wahrscheinlich nicht reichen. Israel spielt nämlich parallel gegen San Marino, das erst einen einzigen Punkt geholt hat. Bei einem Remis zwischen Polen und Deutschland und einem Sieg von Israel wären die beiden Länder Punktgleich. Israel stünde dann aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs auf Rang zwei. Deshalb ist für Polen heute ein Sieg Pflicht.
17:29
Für Deutschlands U21 beginnt mit dem heutigen Spiel die Vorbereitung auf die Europameisterschaft in einem Jahr. Am Freitag gewann die Mannschaft von Antonio Di Salvo souverän mit 4:0 gegen Ungarn und sicherte sich damit den ersten Platz in Gruppe B. Alle Erstplatzierten sind automatisch für die Endrunde qualifiziert. Hinzukommen der beste Zweitplatzierte und die vier Play-Off-Gewinner, die unter den restlichen acht Zweitplatzierten ausgespielt werden.
17:06
Hallo und herzlich willkommen zum 10. Spieltag der Qualifikation für die U21 Europameisterschaft. Heute um 18 Uhr ist die deutsche Auswahl in Polen zu Gast.