Einzelzeitfahren in Marseille (22,5 km)

20. Etappe - Samstag, 22. Juli

Einzelzeitfahren in Marseille (22,5 km)

Einschätzung: Einzelzeitfahren am vorletzten Renntag - die Organisatoren spekulierten bei der Planung des Kurses sicherlich damit, dass hier noch Spannung im Gesamtklassement herrscht und eventuell sogar das Gelbe Trikot noch einmal wechseln kann. Aber: Die Strecke ist mit 22,5 Kilometern nicht besonders lang, zudem ist sie bis auf einen kleineren Anstieg völlig flach. Es geht nach dem Start im Stade Vélodrome, dem Stadion von Olympique Marseille, quer durch die Stadt, das Ziel ist wieder das Stadion. Große Zeitabstände zwischen wichtigen Fahrern sind kaum noch zu erwarten.

Das Profil der 20. Etappe

Das Etappenprofil der 20. Etappe
Kompakt-Infos zur Etappe
Sturzregel:gilt nicht bei Einzelzeitfahren
Sprintpunkte im Ziel:20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... bis 1 Punkt für die ersten 15 Fahrer
Sprintpunktekeine Sprintwertung
Bergpunktekeine Bergpunkte
Zeitgutschriftkeine Zeitgutschrift

Die 20. Etappe im Überblick

Darstellung: