Andreas Witte

Andreas Witte

Andreas Witte arbeitet als Kommentator für die ARD Sportschau.

Sportschaukommentator Andreas Witte

Andreas Witte wurde 1955 im niedersächsischen Oldenburg geboren. Seine berufliche Laufbahn startete mit einem Volontariat bei der "Nordwest-Zeitung" nach dem Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Geschichte in Köln und den USA. Warum er nicht in der Kultur arbeitet, erklärt er damit: "Kultur ist mein Interesse, Sport meine Leidenschaft".

Andreas Witte wurde 1955 im niedersächsischen Oldenburg geboren. Seine berufliche Laufbahn startete mit einem Volontariat bei der "Nordwest-Zeitung" nach dem Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Geschichte in Köln und den USA. Warum er nicht in der Kultur arbeitet, erklärt er damit: "Kultur ist mein Interesse, Sport meine Leidenschaft".

Und diese Leidenschaft gehört vor allem dem Boxen, Fußball und auch den amerikanischen Sportarten. So gehört Witte zum festen Team der Fußball-Bundesliga-Reporter der "Sportschau", kommentiert zusammen mit Jens-Jörg Rieck und Wolf-Dieter Jacobi die großen Boxkämpfe im Ersten und ist auch beim größten Sportspektakel der Welt, dem Superbowl, live dabei.

Der "erdverbundene Niedersachse" spielt selbst gern Basketball, sah sich mit 1,83 m für eine große Karriere aber immer als etwas zu klein gewachsen.

Stand: 10.01.2015, 12:32 Uhr

Darstellung: