Wintersport-News vom Sonntag - Jörg/Baumeister Parallelslalom-Dritte

Snowboard - Parallelslalom der Mixed-Staffel in Winterberg Sportschau 24.03.2019 43:30 Min. Verfügbar bis 24.03.2020 Das Erste

Kurz und kompakt

Wintersport-News vom Sonntag - Jörg/Baumeister Parallelslalom-Dritte

Kurz und knapp: Snowboard - Deutsches Mixed-Duo fährt aufs Podest. Ski Alpin - Hronek verteidigt den deutschen Meistertitel im Riesenslalom. Stehle ist deutscher Slalom-Meister.

Snoboard-Parallelslalom: Jörg/Baumeister Dritte in Winterberg

Das deutsche Snowboard-Duo Selina Jörg/Stefan Baumeister ist beim nichtolympischen Mixed-Parallelslalom auf das Podest gefahren. Beim Weltcupfinale am Sonntag (24.03.2019) in Winterberg wurden die Deutschen Dritte. Den Sieg sicherte sich das Team Österreich 1 mit Daniela Ulbing und Benjamin Karl vor dem Duo Schweiz 1 mit Patrizia Kummer und Daria Caviezel.

Veronique Hronek beim Riesenslalom

Veronique Hronek beim Riesenslalom

Ski Alpin: Hronek zum dritten Mal deutsche Riesenslalom-Meisterin

Die Skirennfahrerin Veronique Hronek aus Unterwössen ist zum dritten Mal deutsche Meisterin im Riesenslalom. Die 27-Jährige fuhr am Sonntag nach zwei Läufen mit 0,37 Sekunden Rückstand auf die österreichische Siegerin Nadine Fest als beste Deutsche auf den zweiten Platz und verteidigte damit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Silber ging an Marlen Schmotz aus Fischbachau, die 0,93 Sekunden hinter Fest lag.

Ski Alpin: Stehle deutscher Slalom-Meister

Dominik Stehle

Dominik Stehle (Archiv)

Der alpine Skirennfahrer Dominik Stehle aus Obermaiselstein hat zum Abschluss der deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen den Titel im Slalom gewonnen. Er setzte sich am Sonntag in der Gesamtzeit von 1:35,99 Minuten vor Anton Tremmel aus Tegernsee durch, der am Gudiberg 0,48 Sekunden zurücklag. Den dritten Platz belegte der Münchner Linus Straßer ( +0,70 ). Der 32-jährige Stehle feierte damit den dritten nationalen Slalom-Titel seiner Karriere.

dpa/sid | Stand: 24.03.2019, 15:13

Darstellung: