News am Sonntag: Starke Aufholjagd von Biathletin Horchler

Kurz und kompakt

News am Sonntag: Starke Aufholjagd von Biathletin Horchler

+++ Biathlon-EM: Horchler gewinnt Bronze +++ Ski Freestyle: Keine Podestplätze für deutsche Skicrosser +++ Snowboard: Podestplatz für Jörg im Parallelslalom +++ Ski Freestyle: Grasemann wieder in den Top Ten +++

Nadine Horchler hat bei der Biathlon-Europameisterschaft in Minsk (Weißrussland) am Sonntag (24.02.2019) die Bronze-Medaille in der Verfolgung gewonnen. Die DSV-Athletin lief nach einem starken Rennen mit nur einem Schießfehler vom 15. Platz noch auf das Treppchen. Der Sieg ging an Jekaterina Jurlowa-Percht (Russland) vor Lokalmatadorin Iryna Krjuko. Die anderen deutschen Starterinnen hatten mit der Medaillenvergabe nichts zu tun. Janina Hettich (11.), Anna Weidel (14.), Marie Heinrich (26.) und Juliane Frühwirt (39.) kamen nicht in die Top Ten.

Nadine Horchler beim Anschießen in Oberhof 10.01.2019

Die Konkurrenz der Männer gewann Tarjei Bö. Der Norweger hatte am Samstag schon im Sprint triumphiert und feierte mit nur einem Fehler bei 20 Schüssen einen Start-Ziel-Sieg.  Matwej Jelissejew (Russland) und Gutuboe Haavard Bogetveit (Norwegen) kamen auf das Treppchen. Bester Deutscher im Verfolgungsrennen wurde Matthias Dorfer (10.). Lucas Fratzscher (24.) und Danilo Riethmüller (32.) konnten sich im Vergleich zum Sprint verbessern, Erik Weick verlor dagegen nach dem starken 14. Platz im Sprint deutlich und kam als 40. ins Ziel.

Skicrosser Wilmsmann verpasst Podest

Florian Wilmsmann

Florian Wilmsmann

Skicrosser Florian Wilmsmann hat beim vorletzten Weltcup-Rennen der Saison den Sprung auf das Podium knapp verpasst. Im russischen Sunny Valley erreichte der 23-Jährige am Sonntag (24.02.) dank teils herausragender Fahrten zwar das Finale, musste sich dort nach einem verpatzten Start aber dem französischen Sieger Bastien Midol, Alex Fiva aus der Schweiz und Brady Leman aus Kanada geschlagen geben. Alle anderen deutschen Fahrer überstanden das Achtelfinale nicht.

Bei den Damen schieden Daniela Maier, die am Samstag (23.02.) mit Rang sieben das beste Ergebnis seit ihrer Knieverletzung 2017 geschafft hatte, und Heidi Zacher schon im Viertelfinale aus. Das Saisonfinale der Skicrosser steht am 17. März in Veysonnaz an.

Snowboard: Podestplatz für Jörg im Parallelslalom

Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg hat bei den Testwettkämpfen für die Olympischen Spiele 2022 von Peking erneut das Podest erreicht. Beim Weltcup-Parallelslalom in Secret Garden/China belegte die Allgäuerin wie am Samstag (23.02.) im Parallel-Riesenslalom den dritten Rang. "Das war ein weiterer guter Tag. Nochmal Dritte ist Wahnsinn. Damit habe ich nicht wirklich gerechnet, nachdem es für mich in der Qualifikation eigentlich nicht so gut gelaufen ist und ich nicht so das Vertrauen in den Schnee hatte", freute sich Jörg.

Der Sieg ging an Gong Naying, die als erste Chinesin überhaupt in einem alpinen Snowboard-Weltcup triumphieren konnte. Auf den zweiten Platz fuhr die Schweizerin Julie Zogg. Ramona Hofmeister, die am Vortag den Parallel-Riesenslalom gewonnen hatte, schied diesmal im Achtelfinale aus. Der Kampf um die große Kristallkugel bleibt unterdessen spannend. Jörg liegt im Gesamtweltcup mit 4.529,70 Punkten als Dritte nur knapp hinter Ester Ledecka (CZE; 4.650) und Sabine Schöffmann (AUT; 4.540).

Snowboard - der Parallel-Slalom aus Secret Garden Sportschau 24.02.2019 12:47 Min. Verfügbar bis 24.02.2020 Das Erste

Ski Freestyle: Grasemann wieder in den Top Ten

Laura Grasemann

Laura Grasemann (Archivfoto)

Freestyle-Skifahrerin Laura Grasemann hat im Weltcup erneut eine überzeugende Leistung geboten. Im japanischen Tazawako belegte die 26 Jahre alte WM-Fünfte in der nicht-olympischen Disziplin Doppel-Buckelpiste den achten Rang. Im Viertelfinale unterlag sie dabei Buckelpisten-Olympiasiegerin Perrine Laffont (FRA), die schließlich im Finale Jaelin Kauf (USA) besiegte. Für Grasemann war es im achten Wettbewerb in diesem Winter die sechste Top-Ten-Platzierung.

Thema in: Wintersport im Ersten, 24.02.2019, Ab 09.00 Uhr

Stand: 24.02.2019, 09:55

Darstellung: