X-Games - die beste Show auf Schnee

Snowboarder Danny Davis bei den Winter X-Games in der Halfpipe

Topevent in Aspen

X-Games - die beste Show auf Schnee

Von Wolfram Porr

Für Teilnehmer und Fans sind sie "the best show on snow" - die X-Games. Zum 19. Mal finden sie vom 23. bis 26. Januar in Aspen/Colorado statt - mit drei Deutschen und einer Neuerung.

Freestyle-Fans richten ihre Blicke ab Donnerstag (23. Januar 2020) auf die Buttermilk Ski Area in Aspen/Colorado. Hier finden die 19. Winter X-Games statt - der Wettbewerb, der in der Szene mindestens so bedeutend ist wie bei den traditionellen Wintersportarten die Olympischen Spiele. Seit 1997 gibt es die Spiele, die als größtes Event der Freestyle-Sportarten gelten, aber nicht zum offiziellen Wettkampfkalender des Weltskiverbands FIS gehören.

Das Besondere: Sportler können sich für die X-Games nicht qualifizieren, sie werden eingeladen. Wem diese Ehre zuteil wird, gehört in der Halfpipe, auf den Kickern, Schanzen und Hindernisparkours zur absoluten Weltspitze. Wer bei den X-Games erfolgreich ist, darf auf eine rasant steigende Popularität und lukrative Werbeverträge hoffen - und das insbesondere in der begehrten jungen Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen.

Shaun White - das Gesicht der X-Games

Snowboarder Shaun White.

Snowboarder Shaun White.

Das bekannteste Gesicht, das die X-Games hervorgebracht haben, ist Shaun White. Der 1986 in San Diego geborene Kalifornier gehörte fast zwei Jahrzehnte lang zu den Top-Snowboardern und ist bis heute Vorbild und Idol für die meisten jungen Freestyler. Bei den X-Games gewann er sage und schreibe 15-mal Gold, dazu fünfmal Silber und dreimal Bronze. Dass er auch bei den Olympischen Winterspielen erfolgreich war - in der Halfpipe gewann er 2006, 2010 und noch einmal 2018 die Goldmedaille - zeigt nur, dass die ursprünglich vom amerikanischen Sportsender ESPN ins Leben gerufene Veranstaltung ein sportliches Topevent ist.

White hat seine Bekanntheit längst vergoldet: Beim angesagten Snowboard-Hersteller und Ausstatter Burton, der jährlich ein neues nach White benanntes Snowboardmodell auf den Markt bringt, hat er eine eigene Modelinie. 2008 erschien sein eigenes Videospiel "Shaun White Snowboarding", inzwischen ist er zudem Mehrheitseigentümer der Air & Style-Company, die Snowboardcontests in aller Welt austrägt.

Die neuen Stars: McMorris, Harlaut, Wise und Kim

Henrik Harlaut

Henrik Harlaut

Doch die Zeit des Shaun White ist vorbei. Die neuen jungen Stars heißen Mark McMorris (Kanada/Slopestyle und Big Air), Henrik Harlaut (Schweden/Slopestyle und Big Air), David Wise (USA/Superpipe) oder Chloe Kim (USA/Slopestyle und Superpipe). Sie haben entweder bei den X-Games oder auf der europäischen Tour bewiesen, dass sie konstant in die Top 3 fahren können.

Höflich und Morgan gehört die Zukunft

Und die Deutschen? Drei Athleten sind bei den X-Games dabei. Chancen auf einen Topplatzierung darf sich aber wohl keiner von ihnen ausrechnen. Mit Andre Höflich fährt zwar erstmals seit zehn Jahren wieder ein deutscher Snowboarder in der Halfpipe in der Weltspitze mit. Um unter die besten Fünf zu kommen, braucht der 22-Jährige aber einen Traumtag. Bei den Frauen vertreten Sabrina Cakmakli und Annika Morgan die deutschen Farben. Morgan ist wie Höflich eine mit viel Potenzial. Allerdings ist sie noch nicht so weit, um ganz vorne zu landen. Cakmakli zeigt solide Leistungen, allerdings ohne Ausreißer nach oben.

"Ski Knuckle Huck" neu im Programm

Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr: Auch die Freeskier dürfen nun im "Ski Knuckle Huck" über die Landekante der Big Air-Schanzen schießen und ihre Tricks zeigen.

Alle Wettbewerbe der Winter X-Games 2020

Ski Freestyle

  • Ski Big Air
  • Ski Slopestyle der Frauen
  • Ski Slopestyle der Männer
  • Ski Superpipe Frauen
  • Ski Superpipe Männer
  • Ski Knuckle Huck

Snowboard

  • Snowboard Big Air
  • Snowboard Slopestyle der Frauen
  • Snowboard Slopestyle der Männer
  • Snowboard Superpipe Frauen
  • Snowboard Superpipe Männer
  • Snowboard Knuckle Huck

Schneemobil/Bike Cross

  • Snowmobile Freestyle
  • Snowmobile Speed & Style
  • Snocross
  • Snocross Adaptive

E-Sports

  • Real Snow
  • Real Snow Backcountry
  • Real Ski Backcountry

Stand: 21.01.2020, 15:38

Darstellung: