Althaus gewinnt deutschen Meistertitel knapp vor Seyfarth

Katharina Althaus

Skispringen in Oberstdorf

Althaus gewinnt deutschen Meistertitel knapp vor Seyfarth

Katharina Althaus ist die deutsche Skisprung-Meisterin 2020. Die Allgäuerin siegte bei den nationalen Titelkämpfen auf ihrer Heimschanze in Oberstdorf vor Juliane Seyfarth und Agnes Reisch.

Die deutsche Skisprung-Meisterin 2020 heißt Katharina Althaus. Die Doppel-Weltmeisterin von Seefeld 2019 setzte sich auf der Normalschanze in Oberstdorf in einem engen Duell gegen Juliane Seyfarth mit Sprüngen von 96,5 und 100 Metern und insgesamt 237 Punkten durch.

Titelverteidigerin Seyfarth lag mit 100 Metern im ersten Durchgang noch in Führung, wurde aber nach 97,5 Metern im zweiten Sprung doch noch von der Lokalmatadorin überholt und lag nur einen halben Zähler hinter Althaus auf Rang zwei. Platz drei sicherte sich wie im Vorjahr Agnes Reisch vom WSV Isny. Sie zeigte Sprüng auf 100 und 94,5 Meter (219,2 Punkte).

Reisch die Überraschung auf Platz drei

Nach 2013, 2014, 2017 und 2018 geht der nationale Titel schon zum fünften Mal an die 24-jährige Althaus. Damit entthronte sie auf ihrer Heimschanze die 30-jährige Mitfavoritin Seyfarth, die vergangenes Jahr in Klingenthal, bei der ersten Meisterschaft auf einer Großschanze, und 2018 punktgleich mit Althaus ganz oben stand. Für die Drittplatzierte Reisch ist es die zweite DM-Medaille. Rang vier ging erneut an Luisa Görlich, die vor Anna Rupprecht landete.

Für die deutschen Skispringerinnen ist es der letzte Wettkampf vor dem Weltcup-Auftakt im norwegischen Lillehammer vom 4. bis 6. Dezember.

holuch | skispringen.com | Stand: 23.10.2020, 12:05

Skispringen | Weltcupstand Herren

NameP
1.Markus Eisenbichler280
2.Halvor Egner Granerud200
3.Dawid Kubacki144
4.Karl Geiger141
5.Piotr Zyla133
Darstellung: