Die Skisprung-Favoriten des Winters

Die Skisprung-Favoriten des Winters

Kann Ryoyu Kobayashi seine Erfolge aus dem Vorjahr wiederholen oder schaffen Kubacki, Eisenbichler und Co. den Sprung an die Spitze? In unserem Favoritencheck stellen wir die aussichtsreichsten Kandidaten auf den Gesamtweltcup-Sieg vor.

Markus Eisenbichler (GER, 28 Jahre): Markus Eisenbichler ist in der vergangenen Saison in die Weltspitze vorgestoßen. Die Gründe dafür sind Platz zwei bei der Vier-Schanzen-Tournee, dreimal Gold bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld und sein erster Sieg bei einem Einzwelwettbewerb im Weltcup in Planica beim Skifliegen. Geht die Entwicklung so weiter, steht dem 28-Jährige eine erfolgreiche Saison bevor.

Stand: 29.10.2019, 17:00 Uhr

Darstellung: