Rebensburg verpatzt WM-Generalprobe im Riesenslalom

Rebensburg verunsichert: Frühes Aus in Maribor Sportschau 01.02.2019 00:43 Min. Verfügbar bis 01.02.2020 Das Erste

Weltcup in Maribor

Rebensburg verpatzt WM-Generalprobe im Riesenslalom

Viktoria Rebensburg ist beim Weltcup-Riesenslalom von Maribor im ersten Durchgang ausgeschieden und hat damit die Generalprobe für die Weltmeisterschaften völlig verpatzt.

Die beste deutsche Skirennfahrerin verpasste am Freitag (01.02.) nach nur wenigen Sekunden wegen eines Fahrfehlers ein Tor und schied aus. Es war bereits der zweite Ausfall in ihrer Paradedisziplin in diesem Winter. Rebensburg war auch beim Weltcup-Super-G am Samstag (26.01.) in Garmisch-Partenkirchen ausgeschieden. Die 29-Jährige reist damit ohne Sieg zum Saison-Höhepunkt ins schwedische Are, wo sie am Dienstag (05.02.) im Super-G den ersten WM-Einsatz hat.

Shiffrin dominiert erneut

In Maribor liegt Seriensiegerin Mikaela Shiffrin nach dem ersten Lauf deutlich vorn. Die US-Amerikanerin distanzierte die zweitplatzierte Slowakin Petra Vlhova mit 1:14,28 Minuten um knapp eine halbe Sekunde. Auf Rang drei befindet sich aktuell Tessa Worley (FRA), die 0,58 Sekunden langsamer fuhr als Shiffrin.

Der zweite Lauf beginnt um 13.00 Uhr. Sportschau.de ist per Liveticker dabei.

Riesenslalom der Damen - Der erste Durchgang aus Maribor Sportschau 01.02.2019 56:50 Min. Verfügbar bis 01.02.2020 Das Erste

Thema in: Wintersport im Ersten, 1.2.2019, Ab 16.00 Uhr

ten/dpa | Stand: 01.02.2019, 10:30

Darstellung: