Programmänderung bei Alpin-Weltcup in Val d’Isere

Pistenpräparation beim Alpin-Weltcup in Val d'Isere

Salom und Riesenslalom werden am Wochenende getauscht

Programmänderung bei Alpin-Weltcup in Val d’Isere

Viel Schneefall und Sorgen bei der Pistenpräparation machen beim Ski-Alpin-Weltcup der Männer in Val d'Isere eine Veränderung nötig.

Beim Weltcup der Ski-Alpin-Männer am Wochenende im französischen Val d’Isere kommt es zu einer Programmänderung. Konkret werden Slalom und Riesenslalom getauscht. Der Slalom findet nun bereits am Samstag (14.12.2019) und nicht wie geplant am Sonntag statt. Der erste Lauf startet 9.30 Uhr, der zweite Lauf ist für 12.30 Uhr geplant. Am Sonntag (15.12.2019) soll der Riesenslalom über die Bühne gehen, die Läufe sind für 9.30 Uhr und 13 Uhr angesetzt.

Viel Neuschnee erwartet

Das gab der Weltskiverband FIS auf seiner Website bekannt. Viel Neuschnee, der vor allem ab Freitag in den französischen Alpen fallen soll, macht die Verschiebungen nötig. Für den Slalom, der eine kürzere Strecke benötigt, soll die Strecke bis Samstag präpariert sein, zur Präparation des Riesentorlaufs am Sonntag haben die Veranstalter nun mehr Zeit.

Im Programm: Wintersport im Ersten, Samstag, 14.12. 2019, 9.30 Uhr

dh/fis | Stand: 11.12.2019, 11:02

Ski Alpin | Weltcupstand Damen

NamePkt
1.Mikaela Shiffrin1075
2.Federica Brignone795
3.Petra Vlhová766
4.Wendy Holdener493
5.Marta Bassino460

Ski Alpin | Weltcupstand Herren

NamePkt
1.Henrik Kristoffersen691
2.Aleksander Aamodt Kilde671
3.Alexis Pinturault642
4.Matthias Mayer592
5.Dominik Paris556
Darstellung: