Skirennläuferin Hilzinger positiv getestet

Skirennläuferin Jessica Hilzinger stützt sich auf ihre Skistöcke

Ski Alpin

Skirennläuferin Hilzinger positiv getestet

Coronafall im deutschen Alpin-Lager: Technikspezialistin Jessica Hilzinger wurde positiv getestet. Das gab der Deutsche Skiverband (DSV) am Donnerstag bekannt.

Hilzinger werde deshalb nicht bei den Rennen im slowenischen Kranjska Gora am Wochenende starten können, hieß es. Der 24-Jährigen gehe es gut, sie sei symptomfrei und in Isolation, teilte der DSV auf Nachfrage weiter mit.

Hilzinger blickt auf sechs Weltcup-Starts in diesem Olympia-Winter zurück. Dreimal fuhr die Oberstdorferin in die Punkteränge. Zum Jahresauftakt am Dienstag beim Slalom in Zagreb fuhr sie als 21. ihr bestes Saisonergebnis ein.

sid | Stand: 06.01.2022, 12:07

Darstellung: