Kandahar-Abfahrt: Strecke und Dreßen fit fürs Rennen

Thomas Dreßen beim Training auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen

Weltcup in Garmisch-Partenkirchen

Kandahar-Abfahrt: Strecke und Dreßen fit fürs Rennen

Nach der misslungenen Abfahrt auf der traditionsreichen "Streif" will Thomas Dreßen auf der "Kandahar" in Garmisch-Partenkirchen eine gute Performance abliefern. So richtig glücklich war er nach seiner Trainingsfahrt aber nicht.

"Es war eine saubere Fahrt", sagte Dreßen nach dem Training auf der Weltcup-Strecke in Garmisch-Partenkirchen. Dort stand im Vordergrund, dass überhaupt gefahren werden konnte. Dreßens Fokus lag vor dem Heimrennen am Samstag (11.30 Uhr/Liveticker auf sportschau.de) allerdings auf dem Material. "Ich muss auf alle Fälle meine Skischuhe etwas früher eingraben", analysierte der 26-Jährige. Denn, "das war, als würde ich mit Touren-Skischuhen fahren. Nicht so optimal."

Dreßen vor Garmisch: "Auf das Heim-Rennen freu ich mich besonders" Sportschau 31.01.2020 00:46 Min. Verfügbar bis 31.01.2021 Das Erste

Ordentlicher Rückstand auf Tagesschnellsten Clarey

Dreßen als Tourengeher auf einer der schwierigsten Pisten der Welt? Sicher kein Erfolgsrezept! Eine knappe Sekunde hatte der 26-Jährige Rückstand auf den Trainingsschnellsten Johan Clarey (Frankreich). Das war ordentlich, zumal die Testfahrten in der Regel ohnehin keine große Aussagekraft haben. Im Rennen will und wird er vermutlich draufpacken. "Das", sagte Dreßen, "ist eine Männerabfahrt". Die "Watschn" auf der Streif hat der deutsche Vorzeigerennläufer offenkundig gut verkraftet. "Kitzbühel war ein Schuss in den Ofen", sagte Dreßen trocken. Außerdem ist die Vorfreude auf seine Hausstrecke viel zu groß, um sich noch mit dem 26. Platz am Hahnenkamm zu befassen: "Ich bin 20 Minuten weg von hier aufgewachsen, es kommen viele Leute zum Zuschauen. Ich freue mich extrem."

Breznsalz für die Piste - Regeneration für Dreßen

Nachdem am Donnerstag das Training noch hatte ausfallen müssen, bannte der Einsatz von Brezensalz bei der Pistenpräparierung erst einmal die Sorge vor einer erneuten Rennabsage. Im vergangenen Jahr war die Veranstaltung der Witterung zum Opfer gefallen, diesmal scheint dieses Szenario abgewendet - auch wenn das Rennen nun leicht verkürzt am Tröglhang startet. Dreßen ist mit voll aufgeladener Batterie angereist. "Ich habe die letzten Tage die Füße hochgelegt und ein paar regenerative Übungen gemacht", erzählte er. Insgesamt "bin ich topfit, das Knie passt auch". Vom Rückschlag beim wichtigsten Rennen der Saison, als er das sogenannte U-Hakerl auf der Streif verhunzte, will Dreßen sich ohnehin nicht beeindrucken lassen. Zumal Leistungsdellen im Comebackwinter nach dem Knie-Totalschaden einkalkuliert worden waren. Top-Platzierungen oder Siege - der letzte deutsche Abfahrtsgewinner auf der Kandahar war übrigens Markus Wasmeier vor 28 Jahren - werden noch nicht konstant erwartet.

Neuer Kurs für Dreßen "anspruchsvoller und extrem cool"

Auf der anspruchsvollen Strecke in "GAP", die den Klassiker-Dreiklang nach Lauberhorn in Wengen und Streif vollendet, fühlt sich der Mittenwalder allerdings wohl. 2018 war er hier kurz nach seinem Kitzbühel-Triumph Siebter. "Mir liegt Garmisch gut", sagte Dreßen, der "frisch im Kopf" an die nächste Aufgabe herangeht. Ähnlich geht es Romed Baumann (Kiefersfelden), der als Streif-Siebter im Stimmungshoch ins Werdenfelser Land kam. "Ich möchte noch weiter nach vorne", sagte er. Einen "kleinen Vorteil" verspricht sich Dreßen von der veränderten Kursgestaltung. Auf den spektakulären "Freien Fall" wird verzichtet und "die meisten", wie Dreßen sagte, "kennen die alte Strecke nicht". Er aber schon und der diesjährige Kurs sei technisch sogar "ein bisschen anspruchsvoller und extrem cool".

Stand: 31.01.2020, 15:27

Ski Alpin | Weltcupstand Damen

NamePkt
1.Federica Brignone1378
2.Mikaela Shiffrin1225
3.Petra Vlhová1189
4.Corinne Suter837
5.Marta Bassino817

Ski Alpin | Weltcupstand Herren

NamePkt
1.Aleksander Aamodt Kilde1202
2.Alexis Pinturault1148
3.Henrik Kristoffersen1041
4.Matthias Mayer916
5.Vincent Kriechmayr794
Darstellung: