Dreßen als Vorbild - Ski-Frauen heiß auf Erfolge

Kira Weidle

Weltcup in Lake Louise

Dreßen als Vorbild - Ski-Frauen heiß auf Erfolge

Thomas Dreßen hat es am letzten Wochenende vorgemacht, jetzt wollen die Frauen in Lake Louise die deutschen Fahnen hochhalten. Die Motivation ist groß.

Nach dem Sensationssieg von Thomas Dreßen in Lake Louise wollen seine Teamkolleginnen nachlegen. Eine Woche nach dem Comeback-Erfolg des Skirennfahrers sind die Frauen in dem kanadischen Wintersportort mit drei Speed-Rennen an der Reihe.

"Dreßen-Sieg war extrem cool"

Bundestrainer Jürgen Graller freut sich auf die Strecken, die er als "sehr guter Einstieg in die Speed-Saison" beschreibt. Der Überraschungssieg von Thomas Dreßen hat die Vorfreude zudem gesteigert. "Der Sieg war extrem cool für uns alle und motiviert für Lake Louise", so Graller.

Rebensburg: "Fahnen hochhalten"

Viktoria Rebensburg

Viktoria Rebensburg

"Jetzt müssen auch wir hier schnell sein, um die deutsche Fahne hoch zu halten", legte Viktoria Rebensburg vor den zwei Abfahrten am Freitag und Samstag (20.30 Uhr im Ticker bei sportschau.de) und dem Super-G am Sonntag (19.00 Uhr im Ticker bei sportschau.de).

Weidle liebäugelt mit Podest

Neben Rebensburg steht Kira Weidle im Fokus, die vor einem Jahr in Lake Louise Dritte geworden war und ihr erstes Weltcup-Podium feierte. "Lake Louise liegt mir, ich mag die Strecke sehr gern. Wenn das Training gut läuft, muss ich im Kopf cool bleiben und mich auf das Wesentliche konzentrieren." Insgesamt sind sechs deutsche Frauen am Start.

Die Rennen in Lake Louise

Freitag, 20:30 Uhr: Abfahrt, Damen im Ticker
Samstag, 20:30 Uhr: Abfahrt, Damen im Ticker
Sonntag, 19:00 Uhr: Super-G, Frauen im Ticker

sst/dpa | Stand: 04.12.2019, 14:46

Ski Alpin | Weltcupstand Damen

NamePkt
1.Mikaela Shiffrin472
2.Viktoria Rebensburg235
3.Michelle Gisin185
3.Corinne Suter185
5.Nicole Schmidhofer168

Ski Alpin | Weltcupstand Herren

NamePkt
1.Matthias Mayer233
2.Vincent Kriechmayr212
3.Dominik Paris204
4.Henrik Kristoffersen193
5.Beat Feuz192
Darstellung: