Zwölf DSV-Athleten starten in Finnland

Christina Geiger

Slalom-Weltcup in Levi

Zwölf DSV-Athleten starten in Finnland

Das erste Slalom-Wochenende im Weltcup nach dem Rücktritt von Felix Neureuther steht an. Mit insgesamt zwölf deutschen Sportlern geht es in das nördlich des Polarkreises gelegene Levi.

Die größten Hoffnungen auf gute Platzierungen ruhen im finnischen Levi bei den Herren auf Linus Straßer und Dominik Stehle, bei den Damen stehen wie in den vergangenen Jahren Christina Ackermann (bis Mai 2019 Geiger) und Lena Dürr im Fokus.

Ackermann ist fit und zuversichtlich

"Hatte ich im letzten Jahr noch mit meinem Knie zu kämpfen, so traten sowohl im Sommer als auch die letzten Wochen auf Schnee keine Probleme mehr auf. Ich bin also fit und zuversichtlich, dass ich die Saison so beginnen kann, wie ich die letzte aufgehört habe", wurde Ackermann in einer DSV-Mitteilung zitiert. Seit dem Parallel-Slalom am Neujahrstag kam Ackermann 2019 in jedem ihrer Wettkämpfe immer mindestens in die Top 10 - einzig beim Saisonfinale im März schied sie im ersten Durchgang aus.

Straßer freut sich auf eisigen Hang

"Wir haben bei Top-Verhältnissen direkt in Levi auf dem Weltcup-Hang trainiert. Es war eisig und hart - genau so, wie wir das lieben. Und da wir auch unser Material auf die Bedingungen abstimmen konnten, fühle ich mich sehr gut auf das Rennen vorbereitet", sagte Straßer, der 2014 den Europacup-Slalom in Levi gewonnen hatte. Allerdings: Im Weltcup konnte Straßer in Levi bisher noch nie überzeugen: Bei drei Starts brachte er nur einmal beide Läufe ins Ziel - in der Saison 2016/17 als 29.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

DSV-Aufgebot für Slalom-Weltcup in Levi (FIN)
DamenHerren
Christina Ackermann (SC Oberstdorf)Fritz Dopfer (SC Garmisch)
Lena Dürr (SV Germering)Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf)
Jessica Hilzinger (SC Oberstdorf)David Ketterer (SSC Schwenningen)
Martina Ostler (SC Garmisch)Dominik Stehle (SC Obermaiselstein)
Marlene Schmotz (SC Leitzachtal)Linus Straßer (TSV 1860 München)
Marina Wallner (Sportclub Inzell)Anton Tremmel (SC Rottach-Egern)

Zeitplan - Weltcup in Levi

Samstag ab 10.15 Uhr: Damen (Liveticker)
Sonntag ab 10.15 Uhr: Herren (Liveticker)

mlö/dpa/DSV | Stand: 21.11.2019, 15:24

Ski Alpin | Weltcupstand Herren

NamePkt
1.Mikaela Shiffrin446
2.Michelle Gisin176
3.Ester Ledecka150
4.Petra Vlhová138
5.Nicole Schmidhofer136

Ski Alpin | Weltcupstand Herren

NamePkt
1.Matthias Mayer221
2.Vincent Kriechmayr212
3.Dominik Paris204
4.Beat Feuz192
5.Aleksander Aamodt Kilde188
Darstellung: