Sander im "Streif"-Training zweimal vorn dabei

Andreas Sander legt sich in die Kurve

Ski Alpin | Vor dem Weltcup in Kitzbühel

Sander im "Streif"-Training zweimal vorn dabei

Das weckt Hoffnung für das "Hahnenkamm"-Wochenende in Kitzbühel: Andreas Sander war in beiden Abfahrts-Trainings in den Top 6. Zudem fuhren Josef Ferstl, Dominik Schwaiger und Romed Baumann in die Top 15.

Skirennläufer Andreas Sander hat auch beim zweiten Training vor dem Abfahrtsklassiker in Kitzbühel seine gute "Streif"-Form bestätigt. Der 31-Jährige fuhr am Donnerstag (21.01.2021) erneut die sechstbeste Zeit. In 1:56,61 Minuten war er 1,13 Sekunden langsamer als der österreichische Mitfavorit Vincent Kriechmayer, der am Donnerstag die Bestzeit fuhr. Bereits im Training am Mittwoch (20.01.2021) war Sander in dem österreischischen Wintersportort Sechster geworden - so wie auch bei seinem bisher besten Weltcup-Ergebnis in Kitzbühel 2018.

Ferstl und Schwaiger in den Top 15

In die Trainings-Top-15 fuhren am Donnerstag auch Josef Ferstl und Dominik Schwaiger. Ferstl, der 2019 in Kitzbühel den Super G gewonnen hatte, kam mit der elftbesten Zeit ins Ziel (+ 1,80 Sekunden), Schwaiger hatte als Zwölfter 1,87 Sekunden Rückstand auf die Spitze. Romed Baumann, der beim Training am Mittwoch noch starker Siebter war, fuhr am Donnerstag nur die 21.-beste Zeit.

In Kitzbühel stehen am Freitag (22.01.2021) und Samstag (23.01.2021) jeweils 11.30 Uhr eine Abfahrt sowie am Sonntag (24.01.2021) ab 10.20 Uhr ein Super G an.

Weidle im Abfahrtstraining von Crans Montana 12. und 13.

Kira Weidle

Beim Abfahrts-Training der Alpin-Frauen im Schweizer Crans Montana fuhr Kira Weidle am Donnerstag zum zweiten Mal in Folge in die Top 15. Nach Rang zwölf am Mittwoch wurde die einzige Deutsche im Starterinnenfeld am Donnerstag 13. Das Training am Mittwoch gewann Sofia Goggia (Italien), am Donnerstag war Kajsa Vickhoff Lie aus Norwegen die Schnellste. In Crans Montana stehen Freitag und Samstag jeweils 10 Uhr Abfahrten und am Sonntag ein Super G (12 Uhr) auf dem Programm.

dh | Stand: 21.01.2021, 13:41

Darstellung: